Lasset uns gemeinsam Lesen! # 44

Dienstag, 17. März 2015

Das Gemeinsame Lesen ist eine Aktion, die ursprünglich von Asaviel ins Leben gerufen wurde, nun aber schon seit Ende August 2014 abwechselnd von Aleshanee und Schlunzen Bücher fortgeführt wird. Heute findet es bei Schlunzen Bücher statt. Wer auch daran teilnehmen möchte: einfach auf das Banner klicken und ihr werdet direkt zum Gemeinsam Lesen - Post weitergeleitet.
 
http://schlunzenbuecher.blogspot.de/2015/03/gemeinsam-lesen-104.html
 
Die Fragen:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

"Zwischen Winter und Himmel" von Elin Bengtsson.
Ich bin aktuell auf S. 56 von 159.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 
Andreas weiß genau, wie Martin aussieht, wenn er lügt. 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat - was auch immer du willst!)

Oje, was soll ich zu dem Buch sagen? Dass ich es eigentlich nur schnell zwischenschieben wollte, weil ich auf ein Rezensionsexemplar warte? Ja... und jetzt komm ich nicht weiter, obwohl es so dünn ist. Warum? - Ich komm irgendwie nicht rein in die Geschichte. Die fesselt mich so gar nicht - und das liegt bestimmt nicht am Thema - sondern eher daran, wie das Ganze geschrieben bzw. abgehandelt wird. Die Charaktere sind so schwammig/verschwommen.
Und mir fällt hier besonders stark auf, dass (übertrieben gesagt) jedes zweite Wort ein Name ist, also entweder Andreas oder Martin. - Und das nervt. :-(

Ich lass das jetzt mal so stehen...
 
4. Was ist euer liebster Leseplatz? Zeigt uns auch gerne ein Foto!
 
Mein liebster Leseplatz ist wahrscheinlich das/mein Bett. Weil es dort einfach am weichsten, bequemsten, gemütlichsten, kuscheligsten, wärmsten und ja.. einfach am schönsten ist. :D
Leider kann ich mich dort wegen all diesen Superlativen natürlich auch viel zu gut entspannen und laufe darin daher oft Gefahr, einzuschlafen.
 
Deswegen fällt die Wahl meiner bevorzugten Leseörtlichkeit auch noch gerne auf die freie Natur während dem Spazierengehen, oder auf mein Zimmer während ich Hula Hoope.
 
Aber auf diversen Sofas oder Autobeifahrersitzen ist es ebenso nett. :-) 




Wo lest ihr denn am liebsten?

___________________________________________________________________________________________________________________


Kommentare:

  1. Huhu liebe Janine,

    du hörst dich ja so gar nicht begeistert an :( ich hoffe, das Buch wird noch besser, aber irgendwie glaube ich, dass da nicht mehr so viel Hoffnung besteht.

    Im Bett lese ich auch oft noch abends vorm schlafen. Tagsüber lese ich am liebsten im Sessel im Wohnzimmer und am allerliebsten lese ich draußen am Balkon :)

    Liebe Grüße und einen schönen Tag :-*
    Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Carina! :-)

      Nein, ich glaub auch, dass das nichts mehr wird... Was schade ist, denn das Thema "an Krebs sterben" (zumindest nehme ich an, dass es Krebs ist - im Buch geht das nicht wirklich deutlich hervor) kann man eindeutig besser in eine Geschichte verpacken (siehe Jodi Picoults "Beim Leben meiner Schwester")!

      Alles Liebe ♥ und dir auch einen schönen Tag!

      Löschen
  2. Sowas kenne ich - nicht in eine Geschichte reinzukommen. Und dann können sich auch 150 Seiten ziehen wie Kaugummi ...

    Und was ich auch kenne - beim Lesen einzuschlafen. Deshalb lese ich auch am liebsten sitzend am Schreibstisch - ode rbei schönem Wetter draußen im Park oder auf dem Balkon.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glücklicherweise habe ich ja nur mehr 100, aber die werden mir sicher wie 1000 vorkommen. ;) Wenn sich das so zieht, weil man einfach nicht warm wird mit der Geschichte, dann fallen mir aber auch immer die verschiedensten Dinge ein, die ich noch erledigen "muss", und komme deswegen auch nicht weiter...^^

      Alles Liebe ♥

      Löschen
  3. Ui, das klingt ja nicht so toll. Wenn die Umstände für einen nicht passen, dann kann auch ein kurzes Buch ewig lang erscheinen. Hoffe du bist bald durch und kannst dich dann einem für dich besseren Buch widmen. :)

    Liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Svenja! :)

      Ja, das Buch zieht sich so dermaßen, und so richtig Lesefreude will nicht aufkommen. Komischerweise hatte ich das in letzter häufig bei seitenarmen Büchern, dass sie mir von Anfang an nicht zugesagt haben. Die dicken Büchern kommen bei mir meistens viel besser weg. ;)

      Lieben Gruß ♥

      Löschen
  4. Oje... und eigentlich bin ich schuld, dass du dieses Buch lesen "musst". Ein wenig schlecht fühle ich mich schon ;-)
    Dafür freue ich mich um so mehr auf Morgen. Ich hoffe, dass vielleicht sogar noch jemand sonst mitliest, auch wenn es ein wenig kurzfristig ist. Auf jeden Fall bin ich sehr gespannt :-)

    Bis bald und liebe Grüsse
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Mann... du bist ja süß. ;)) Du brauchst dich nicht schlecht fühlen. Manchmal erwischt man halt einfach ein Buch, mit dem man einfach nicht warm wird. Was soll's, kann passieren.^^ Das nächste wird dafür umso besser! :D
      Ich freue mich auch auf morgen, ich kann es gar nicht oft genug sagen. Ja, vielleicht meldet sich ja wirklich noch jemand ganz kurzfristig und wir werden zu einem Dreiergespann. ;)

      Alles Liebe ♥ und bis morgen!

      Löschen
  5. Huhu Janine,

    oh weh das tut mir Leid und ich bin auch noch Schuld, dass das Buch bei dir eingezogen ist, peinlich.

    Mein Lieblingsleseplatz ist ganz klar im Garten, aber da das nur im Sommer geht, mache ich es mir im Winter dann auf dem Wohnzimmersofa bequem.

    Liebe Grüße

    nicigirl85

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach du liebe, nein, bitte fühl dich nicht schuldig! Da wird mir ja gleich ganz anders, wenn du so denkst...^^ Konntest ja nicht ahnen, dass ich mit dem Buch nicht warm werde. ;) Hast du es selbst denn überhaupt gelesen?

      Alles Liebe ♥

      Löschen
  6. Hallo Janine,

    schade, dass das Buch so ein Flop ist. Hab mir schon gedacht, dass du es bloß zwischenschieben wolltest vor der LR und mich dann gewundert, als ich bei lb gesehen hab das du noch nicht durch bist. Hast es ja bald geschafft!

    Das Bild kenne ich ja mittlerweile schon. Ich bin irtgendwie nicht so der Bettleser, damit hab erst diesen Winter ein bisschen begonnen. Ich finde das tatsächlich zu unbequem. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist in der Tat immer schade, wenn man mit einem Buch so gar nicht warm wird. Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass das bei mir häufiger bei den recht seitenarmen Büchern vorkommt. Bei den dickeren Bücher weniger oft, finde ich. Vielleicht kommt mir das auch nur so vor... Vielleicht ist die Einstellung aber auch gleich eine ganz andere, mit der man sich ans Lesen macht, wenn man weiß, dass ist eh so dünn und hat man schnell durch - so auf die Art: "ist evtl. kein ernst zu nehmender Inhalt"... Nur so ein Gedanke. ;)

      Jedenfalls will ich das Buch heute noch beenden. Ich bin heute so richtig im 'Lese-Flow'.^^

      Schönen Abend! ♥

      Löschen
    2. Na das hab ich ja schon vor längerem festgestellt. Unter 100 gibt's gar nicht mehr, höchstens kostenlos. ^^ Unter 200 muss ich dann nachdenken ;)

      Das ist super. Hatte ich heute morgen und heut Mittag auch :D

      Löschen
    3. Ich hab's gesehen, du bist ja schon beim 3. Teil!! ;) Fleißig, fleißig!^^

      Löschen

Ich freue mich über jeden (freundlichen) Kommentar! Und ihr bekommt von mir (im Normalfall) auch so bald wie möglich eine Antwort darauf. Das heißt: einfach ein Häkchen bei »Ich möchte Benachrichtigungen erhalten« machen und ihr erhaltet meine Antwort automatisch per Mail.