☼ Sommersonn-Tag ☼

Mittwoch, 8. Juli 2015

Den Sommersonn-Tag habe ich am Sonntag von Rike & Sanni aus Twooks bekommen.
Eigentlich hätte ich vorher noch ein paar andere Tags zu machen gehabt, aber da der Sommer erfahrungsgemäß schneller vorbei ist, als man schauen kann, habe ich diesen Tag mal lieber vorgenommen. ;)


Mit diesem Tag wollen wir den Sommer gebührend feiern und deswegen sind die Fragen auch sehr 'sommerlastig', was eigentlich naheliegend ist.^^
 
1.) Was ist für dich ein Zeichen, dass jetzt wirklich Sommer ist?
Eindeutig die tropische Hitze, die mir hier zur Zeit den Alltag schwer(er) macht.

2.) Was macht für dich den Sommer aus?
Wärme, Sonnenschein, laue Sommerabende, Nachtspaziergänge, ich bin viel weniger müde, ich kann die ganze Nacht das Fenster offen lassen, Froschgequake, Flip Flops, Sommerkleider, dünne Nachthemdchen, braune Haut, Sonnencreme, Sonnenbrillen, Urlaub am Strand, es ist so lange hell draußen, ich muss mich nicht warm anziehen, ... (Nur um ein paar Sachen zu nennen.^^)

3.) Wie sieht dein perfekter Sommertag aus?
Der würde früh am Morgen mit blauem Himmel, strahlendem und Sonnenschein und leckerem Frühstück auf unserer Terrasse beginnen. Der würde aber auch nicht ZU heiß sein, dass ich danach evtl. noch einen morgendlichen Lauf oder Spaziergang machen könnte.
Dann würde ich mit Familie oder Freunden optimalerweise an einen See fahren und mir dort die Sonne auf den Bauch scheinen lassen, zwischendurch natürlich auch ins Wasser gehen (das perfekte Badetemperatur haben sollte) und dort einfach den Tag zusammen genießen, ein bisschen dösen, ein Buch lesen, herumblödeln, im Wasser plantschen, vielleicht auch Federball spielen, ... :)
Und abends dann wieder gemütlich auf unserer Terrasse zu Abend essen und den Tag dort (bei Kerzenschein) und einem Buch ausklingen lassen ... (Hach^^, das klingt zu schön!)

4.) Auf was kannst du im Sommer auf gar keinen Fall verzichten? (Gegenstand, Aktivität, etc.)
Auf die Sonnenbrille! Die finde ich immer ganz wichtig. Manchmal bin ich nämlich richtig empfindlich, ich bekomme nämlich schnell einen Sonnenstich und Kopfschmerzen, wenn ich zu viel in der prallen Sonne bin und wenn ich dann auch noch keine Sonnenbrille trage, ist es ganz schlimm, finde ich.
Und natürlich der Ventilator! Und eigentlich will ich im Sommer auch nicht aufs Meer verzichten, leider muss ich das aber manchmal. Schaut heuer auch eher nicht gut aus, was einen Meerurlaub betrifft. :-/
 
5.) Sonne oder Schatten?
Da muss ich genau werden: beim Spazierengehen freue ich mich im Hochsommer über Schatten bzw. wenn sich die Sonne hinter Wolken versteckt. Komme ich aber gerade aus dem Wasser, lege ich mich gerne zum Trocknen in die Sonne. Wenn ich trocken bin, verziehe ich mich allerdings in den Schatten, denn sonst wird mir eindeutig zu heiß.

6.) Hast du Sommertraditionen?
Ich trage jeden Sommer fast täglich mein luftiges Lieblingssommerkleid, in dem ich mich so wohl fühle.

7.) Wo hast du deinen schönsten Sommerurlaub verbracht?
Das war sicher als Kind. Irgendwo in Italien. Wir sind früher jeden Sommer mit derselben Familie zusammen in den Urlaub gefahren und wir waren immer 8 Kinder und 4 Erwachsene. Diese Italienwochen waren immer die schönsten des ganzen Jahres und auf die habe ich mich immer SO gefreut. 

8.) Welches ist deine liebste Eissorte?
Schwierig, schwierig. Da kann ich mich nicht entscheiden. Spontan fällt mir jetzt auch nur Schokolade und Zitrone ein, die ich überhaupt nicht mag.
 
9.) Dein ultimativer Sommertipp?
In vollen Zügen genießen, solange er noch da ist? Dankbar für die Sonne und Wärme sein? ...

10.) Lieber ins Freibad oder an den Strand?
Hätte ich die Wahl, würde ich mich IMMER für den Strand entscheiden. Ich liebe das Meer. Bei uns Zuhause haben wir natürlich kein Meer und auch keinen See in der Nähe. Da habe ich gar keine andere Möglichkeit, als in unserem kleinen Plantschbecken von Pool oder im Freibad schwimmen zu gehen. Leider. 

11.) 3 Dinge, die in den Koffer eingepackt werden müssen.
Buch! Sonnenbrille und Handtuch.

12.) Liest du im Sommer andere Bücher als im Winter?
Nein, nicht unbedingt. Zumindest achte ich nicht explizit darauf. Was ich allerdings sicher nicht tue: Weihnachtsbücher im Sommer lesen. Die lese ich wirklich nur von Ende November bis Anfang Jänner. ;)
 
13.) Welche(s) Bücher/Buch möchtest du diesen Sommer unbedingt noch lesen?
Sommerzauber wider Willen von Sarah Morgan,
German Angst von Friedrich Ani,
Aus eisiger Tiefe von Roman Voosen & Kerstin Signe Danielsson und
den 8. Lynley-Band: Im Angesicht des Feindes von Elizabeth George.

14.) Gibt es etwas, dass du am Sommer nicht magst?
Ich hasse es, zu schwitzen! Ich mag es nicht, wenn es zu heiß ist und wenn es nachts nicht abkühlt.
 
15.) Was möchtest du diesen Sommer unbedingt noch erleben? Worauf freust du dich?
Den Heißluftballonflug, den ich nun schon vor fast zwei Jahren zum Geburtstag geschenkt bekommen habe und der bis heute leider noch nicht geklappt hat, da das Wetter nie optimal war und wir den Termin schon so oft verschieben mussten. Ich hoffe, dass es diesen Sommer endlich was wird. Ich würde dann auch ein paar Fotos davon auf meinem Blog posten. ;) - Der nächste Versuch/Termin ist für Ende Juli geplant.
 
 
Ich danke euch beiden von Twooks ganz herzlich fürs Taggen! Das waren tolle Fragen!
 
Und an alle meine Leser: fühlt euch ruhig von mir getaggt, ich würde mich freuen, wenn ihr die Fragen auch beantwortet und mir dann den Link dalasst. ;)
 
Alles Liebe ,
Janine
 


Kommentare:

  1. Hallo Janine,

    toller Tag- so schön sommerlich und genau richtig zum derzeitigen Wetter!
    Lustigerweise mag ich auch kein Schoko- und Zitroneneis, dafür alle anderen Sorten :D Genau wie alle anderen in meiner Familie auch. Wirklich seltsam :D
    Dein perfekter Sommertag klingt echt toll, den würde ich auch gerne erleben. Wobei ich wie du ein "Hitzelimit" bräuchte :D Sonst wird es eher zur Qual als zum Spaß.
    Oh und über den Heißluftballonflug musst du unbedingt berichten! Das stell ich mir richtig toll vor, so über allem zu schweben.

    Liebste Grüße,
    Sana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sana! :)

      So gut, wie der Tag gestern zum Wetter gepasst hat, so wenig passt er heute.^^ Bei uns hat es heute den ganzen Tag geschüttet. Aber wenigstens hat es mal wieder ordentlich abgekühlt, das brauchte ich eh, denn die letzte Nacht sind die Temperaturen kaum gesunken. Und wenn es so warm ist, kann ich nachts gar nicht schlafen, ich gehe die letzten Tage immer um 2 oder 3 schlafen. Morgens bin ich aber auch nicht müde, wenn ich nur ein paar Stunden geschlafen habe. ;)
      So ein "Hitzelimit" wäre schon was Feines, da hast du recht. :-)

      Über den Flug werde ich ganz bestimmt berichten, ist ja schließlich ein Highlight in meinem Leben, das ich deswegen auch gerne auf meinem Blog festhalten mag. Ich hoffe wirklich, dass es jetzt endlich mal was wird Ende Juli, also, dass das Wetter zum Fliegen passt. Das ist nämlich ganz heikel, da darf es auf keinen Fall zu windig sein und das ist in solchen Höhen, nicht so oft der Fall.

      Alles Liebe ♥


      Löschen
    2. Stimmt, da war es wirklich viel zu heiß! Ich liebe den Sommer, aber wenn es nicht mal nachts abkühlt und so schwül ist, habe ich auch meine Probleme mit dem Wetter.
      Ich drücke dir die Daumen, dass es klappt :)

      Löschen
  2. Hey Janine,

    schöner Tag, den hab ich gleich auch mal gemacht :) http://xjojoxfangirl.blogspot.de/2015/07/sommersonn-tag.html#more

    Ja, einen Heißluftballonflug stelle ich mir toll vor *-*, wie kommt man denn an so ein Geschenk? :)

    Alles Liebe,
    Jojo

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Jojo! :-)

      Ui, ich freue mich sehr, dass du den Tag aufgegriffen hast und werde später in aller Ruhe bei dir vorbeischauen, um deine Antworten zu lesen. ;)

      Ich bin eh schon ganz nervös und hoffe, dass es diesmal endlich klappt mit dem Wetter, dass wir fliegen können.
      Ich habe den Flug, glaube ich, zu meinem 21. Geburtstag geschenkt bekommen. Ich habe ihn mir gewünscht und meine Mutter hat irgendwo im Internet auf einer "Erlebnis-Geschenk-Seite" ein Angebot ausfindig gemacht, das kurzfristig billiger war, und da hat sie gleich zugeschlagen. Das ist nämlich gar nicht so billig. Ansässig sind die Leute oder Organisation, oder wie auch immer man die nennt, in Steyr in Oberösterreich.

      Alles Liebe ♥

      Löschen
  3. Oh. Dein perfekter Sommertag klingt wirklich toll. Nimm uns mit. ♥
    Heißluftballon wäre ja gar nicht für mich und meine Höhenangst. :'D

    Wir freuen uns, das dir unser Tag gefallen hat. :)
    Liebe Grüße
    Sanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glücklicherweise habe ich keine Höhenangst. Solange ich Boden unter den Füßen habe und mich ggf. wo anhalten kann, habe ich absolut kein Problem mit Höhen. ;) Nur mich irgendwo fallen zu lassen, das mache ich bestimmt niemals! Schrecklich ist das für mich. Ich kann noch nicht mal von einem 3-Meter-Brett im Schwimmbad springen. Das 1-Meter-Brett ist bei mir schon das höchste der Gefühle. ;)
      Jedenfalls stelle ich mir den Heißluftballonflug als einzigartiges Erlebnis vor und angeblich soll es da oben auch total still sein. Ich stelle mir das so schön vor ... :)

      Alles Liebe ♥,
      Janine

      Löschen

Ich freue mich über jeden (freundlichen) Kommentar! Und ihr bekommt von mir (im Normalfall) auch so bald wie möglich eine Antwort darauf. Das heißt: einfach ein Häkchen bei »Ich möchte Benachrichtigungen erhalten« machen und ihr erhaltet meine Antwort automatisch per Mail.