Neuzugänge & Gelesenes im Dezember 2017

Sonntag, 31. Dezember 2017

Neu eingetrudelter Lesestoff:

>>> Kaufen! <<<

1.) Glückssterne | Claudia Winter

Woher kommt es?
Geschenk von der österreichischen Buchhandlung Morawa.

Warum will ich es lesen/Grund des Einzugs?
Überraschenderweise habe ich vor Weihnachten noch ein kleines Geschenk von Morawa erhalten. Damit habe ich so gar nicht gerechnet. Selbst gekauft hätte ich mir Glückssterne wahrscheinlich eher nicht, aber ich habe mich trotzdem riesig über die Überraschung gefreut und plane, das Buch im Dezember des nächsten Jahres zu lesen.



>>> Kaufen! <<<

2.) Ein Weihnachtslied in Prosa | Charles Dickens

Woher kommt es?
Über WasLiestDu? gewonnen.

Warum will ich es lesen/Grund des Einzugs?
Von Charles Dickens will ich schon lange was lesen. Besonders seine Weihnachtsgeschichten soll man ja eines Tages mal gelesen haben, heißt es immer wieder. Deswegen und weil ich auch wahnsinnig Lust auf die Klassiker habe, habe ich mich sofort bei einem Gewinnspiel auf WLD dafür beworben, und - wie so oft - Glück gehabt! :)






Gelesenes:

>>> Rezension <<<

1.) Der verbotene Liebesbrief | Lucinda Riley

-) Meine Bewertung:  5 ***** 
-) 649 Seiten

Definitiv einer der spannendsten Romane aus Lucinda Rileys Feder war für mich Der verbotene Liebesbrief. Warum? - Weil jener auch Krimi-Elemente beinhaltet. - Darin wird nämlich eine Enthüllungsjournalistin als Ermittlerin tätig und diese kommt in weiterer Folge einem erschreckenden Geheimnis rund um das englische Königshaus auf die Spur. Als ich nach weiteren Rezensionen gestöbert habe, habe ich aber festgestellt, dass Rileys neuer Genre-Versuch manchen Lesern nicht ganz zugesagt hat. Mir hat es jedenfalls bestens gefallen. Gerne mehr davon, Lucinda!


*      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *


Monatsstatistik:

Gelesene Bücher: 1
Gelesene Seiten: 649
Seiten pro Tag: ca. 21
Durchschnittliche Bewertung: 5

Neuzugänge: [Gewonnen: 1 | Geschenkt: 1]
SuB-Wachstum: Ja!
SuB-Stand Anfang Dezember: 174
SuB-Stand Ende Dezember: 175


Ihr Lieben! Das Jahr ist nun schon fast rum, mein letzter Post für 2017 ist hiermit veröffentlicht. In den nächsten Tagen wird es von mir noch einen kleinen Jahresrückblick geben, und zwar einen, den ich bereits vor einem Jahr schon gepostet habe. Ihr dürft gespannt sein, welche bewegenden Bücher ich euch heuer vorstelle. ;) 

Bis dahin: Macht es gut! Ich wünsche euch einen guten Rutsch und einen schönen Start ins neue Jahr!


Alles Liebe,
    Janine


Kommentare:

  1. Liebe Janine

    Du kannst wirklich stolz auf dich sein. Es braucht Mut, eine neue Ausbildung zu beginnen. Vor allem, wenn es sich um so einen intensiven und zeitraubenden Weg handelt. Und doch gelingt dir dies alles sehr gut.
    Auch wenn du aktuell nicht mehr so viele Bücher schaffst, hast du doch so viele andere Dinge, die dich erfüllen und das ist wunderschön.

    Ich hoffe, dass du gut gerutscht bist, freue mich darauf, endlich weiterzulesen und vor allem auch auf weitere Projekte und viele spannende Gespräche mit dir. Möge dein Jahr 2018 gesund, glücklich und spannend verlaufen.
    Ausserdem würde ich mich von Herzen freuen, wenn du bei meiner Aktion "Blogger schenken Neujahrsfreude" mitmachen und so jemandem eine riesige Freude machen könntest.

    Herzliche Grüsse
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mich rühren deine Worte sehr, Livia. DANKE!! Ja, die Ausbildung ist anstrengend, intensiv und überaus zeitraubend, aber ich mache das ja für meine Zukunft und ich will das, deswegen muss man eben für eine gewisse Zeit bei anderen Dingen zurücktreten. Aber die Zeiten ändern sich ja auch wieder, wie immer. ;)

      Ja, ich bin sehr gut gerutscht. Mein Freund und ich, wir waren gemütlich Zuhause und haben uns das Feuerwerk vom Fenster aus angesehen (wir hatten einen guten Blick vom 2. Stock aus). Nach ein paar Minuten hat es uns allerdings auch gereicht und wir sind schlafen gegangen. Für uns hat Silvester keine allzu große Bedeutung.

      Ich hoffe, dass auch du gut rüber gekommen bist? :) Deine Aktion finde ich einfach klasse, letztes Jahr habe ich sogar Werbung auf meinem Blog dafür gemacht. Verschenken werde ich allerdings nichts, da mir in meinem Umfeld niemand einfällt, der eine schwere Zeit hinter sich hat. Natürlich würde sich wahrscheinlich jeder über so ein Geschenkchen freuen, aber bei der Aktion geht es ja darum, dass Leute, die es gerade jetzt verdient haben, bekommen.

      Alles Liebe dir,
      Janine

      Löschen

Ich freue mich über jeden (freundlichen) Kommentar! Und ihr bekommt von mir (im Normalfall) auch so bald wie möglich eine Antwort darauf. Das heißt: einfach ein Häkchen bei »Ich möchte Benachrichtigungen erhalten« machen und ihr bekommt meine Antwort automatisch per Mail.

Hinweis: Beim Senden deines Kommentars werden Daten gespeichert. Bitte lies daher vorher die Datenschutzerklärung (rechts unterhalb des Headers unter dem Reiter »Seiten« zu finden.). Mit Abschicken deines Kommentars erklärst du dich mit dieser einverstanden.