Gemütliches Lese-Miteinander ab 19 Uhr

Mittwoch, 28. Januar 2015

Heute Abend ab 19 Uhr findet, ich glaube, bereits das 7. Gemütliche Lese-Miteinander bei der lieben Livia (Samtpfoten mit Krallen) statt.
 
Der Grund, warum ich meinen Post dazu jetzt schon online stelle, ist wie immer der, dass ich hoffe, so noch ein paar mehr Mitleser auftreiben zu können.
 
Ich möchte jedenfalls gerne wieder dabei sein, meine letzte Teilnahme ist schon ein bisschen her (2. Dezember 2014) und ich denke, heute Abend könnte es mir ganz gut passen. (Wenn mich unser Hund nicht wieder allzu sehr auf Trab hält.^^)
 
Diese Aktion ist jedes Mal total nett und so richtig gemütlich! Deshalb freue mich schon sehr! :-)
 
Starten wird das Ganze ab 19.00 Uhr. Selbstverständlich kann man auch noch zu einem späteren Zeitpunkt dazu stoßen. - Kein Problem!
 
Wenn ihr also auch Lust habt, mitzumachen, dann klickt einfach >hier< und holt euch die nötigen Infos und/oder kündigt euch schon mal an. 
 
Update: 19.56 Uhr:
 
Es geht los! ;-) HIER findet ihr Livias Post.

1. Was liest du heute?
 
Ich lese heute an "Der Seidenspinner" von Robert Galbraith (alias J.K. Rowling) weiter. Momentan bin ich noch auf S. 163 von 667. Dieses Buch ist Teil zwei in der Krimireihe um den Privatdetektiv Cormoran Strike und seine Assistentin Robin Ellacott. Teil eins ist "Der Ruf des Kuckucks", den ich vor kurzem erst gelesen habe. 

2. Hat dieses Buch etwas mit dem Thema "Reisen" zu tun, und wenn ja, was genau?

Nein, eigentlich nicht. Cormoran Strike verlässt kaum London, geschweige denn England. Es gibt auch keine Zeitsprünge, oder dergleichen.
Trotzdem freut es mich, dass ich als Leser eine gewisse Zeit in England verbringen darf. :)
 
3. Wo liest du heute? Teile uns mit, in welchem Land/Stadt/Dorf du liest und zeige uns ein Bild deines heutigen Leseplatzes.

Ich lese Zuhause. (Und wo ist das?^^) - In Österreich, genauer in Niederösterreich, in einer Ortschaft namens Großmugl. - Liegt nordöstlich von Wien.

Und bei mir Daheim lese ich in meinem Zimmer. Mal in meinem Bett, dann (damit ich nicht einschlafe) im Gehen, Stehen, oder während dem Hula Hoopen. - Wie ich gerade lustig bin.^^

Update: 21.16 Uhr:

4. Konntest du dich entspannt auf deine Reise begeben, oder wirst du auch gerade gestört?

Naja, derweil habe ich noch nicht gelesen, ich hab erst mal was gegessen, geduscht und bin nun in meinen Pyjama gehüpft, damit ich es mir dann gemütlich machen kann. Jetzt bin ich aber endlich bereit. ;)

5. Wie gefällt dir deine Reise bis jetzt?

Ganz gut. Ich mag England ja sehr gerne. In London war ich selbst schon mal vor ca. 8 Jahren. Ich mag das Land und die Stadt. Im Buch sind die Beschreibungen aber leider eher rar, was die Umgebung betrifft, da wird eher mehr getratscht... :-/

6. Schleppst du viele Bücher mit, wenn du selber auf Reisen gehst, oder sind es dann eher E-Books?

Ich habe zwar einen E-Reader, aber den benutze ich eigentlich nie. Auch nicht, wenn ich verreise. Und mitschleppen tu ich Bücher ja sowieso nicht. Ich habe nämlich einen Rollkoffer und der wird nur zum Auto gezogen, am Flughafen dann auf irgendein Fließband gehievt und irgendwo dann wieder runter und eigentlich ziehe ich den ja immer nur hinter mir her. Die meisten Hotels haben auch Aufzüge. Also mir fallt das Gewicht des Koffers kaum auf.
Und ich nehme immer viel mehr Bücher mit, als ich in meiner Reisezeit lesen könnte. Aber: besser zu viel, als zu wenig. Dann hat man wenigstens auch noch ein bisschen Auswahl. ;-)

7. Machst du selber buchfreie Ferien, oder hast du immer etwas zum Lesen dabei?

Nein, um Gottes Willen!! Für einen Bücherjunkie wie mich gibt es keinen Tag, an dem ich kein Buch in der Hand habe. Und erst recht nicht im Urlaub!^^ Also JA, ich habe IMMER ein Buch dabei. Das wäre ja nicht auszudenken, wenn ich lesen will und dann nichts zur Hand hätte. ;-) (Fürchterliche Vorstellung...!)

Update: 22.14 Uhr:

8. Hast du dir für heute ein Leseziel gesetzt?

Nö, nicht direkt. Ich will einfach so weit wie möglich in meinem aktuellen Buch weiterkommen. ;)

9. Wann musst du morgen raus?

Mein Wecker läutet um 7 Uhr. Das heißt, ich kann mir schon vorstellen, bis ca. 24 Uhr mitzulesen.

10. Welche Stadt möchtest du unbedingt noch einmal bereisen und warum?

Noch einmal? Hm... also bevor ich eine Stadt noch einmal bereise, will ich mir lieber Städte ansehen, die ich noch nie gesehen habe.

Aber ganz besonders schön fand ich, wenn ich schon dabei bin, eh London, aber auch Prag hat mir ausgesprochen gut gefallen (da war ich aber sogar schon zwei Mal). Prag hat einen wunderschönen Hauptplatz, ich habe ihn noch so gut vor Augen: so sauber und mit Kopfsteinpflaster, da kann man eine große Runde drehen und bummeln. - Richtig nett!
Ja, und London ist einfach großartig. Allein schon den Linksverkehr finde ich irgendwie faszinierend, die roten Doppeldeckerbusse,... - So viele Eindrücke, so anders, als Wien. Gerne wieder!

Update: 23.28 Uhr:

11. Welches Buch hat dich an einen realen Ort reisen lassen, den du dann auch besuchen wolltest, oder sogar besucht hast?

Die Handlung in "Das Orchideenhaus" von Lucinda Riley findet teilweise in Thailand statt, wo ich ja gerne eines Tages hin möchte. - Die Beschreibungen der Handlungsorte waren einfach traumhaft. Wunderschöne Vorstellung. Gerade bei dieser winterlichen Kälte reizt es mich ganz besonders, dort hinzureisen.

12. Liest du immer noch am gleichen Ort, oder hast du dich auch - falls das nicht schon vorher der Fall war - in dein  Bett zurück gezogen?

Bis jetzt war ich noch nicht im Bett, aber genau dorthin werde ich mich dann auch langsam verkrümeln. Mich zieht es eh schon hin. ;-)

13. Wie viele Updates im Stundentakt kannst du noch schaffen?

Also eines schaffe ich schon noch. Dann "gebe ich auch auf".^^

Update: 29.1.2015, 00.33 Uhr:

14. Reist du nach diesem letzten Update noch weiter mit deinem Buch, oder machst du dich nun ans Lichter löschen?

Kurz und knapp: ich mach' mich ans Lichter löschen, ja. Bin jetzt auch schon recht müde.

15. Passiert es dir manchmal, dass du mitten im Lesen aufschreckst und nicht mehr weißt, wo du eigentlich bist, weil dich das Buch so sehr in seine Welt entführt hat?

Nein, irgendwie ist mir das noch nie passiert. Dafür bin ich zu aufmerksam, ich habe meine Augen und Ohren leider überall, ganz automatisch. :-/ Ich würde auch manchmal gerne loslassen und so tief abtauchen können.

16. Welches Motto für ein gemütliches Lese-Miteinander wünschst du dir/könntest du dir gut vorstellen?

Vielleicht mal etwas, das gerade irgendwie gut in die Jahreszeit passt. Momentan ginge zum Beispiel noch winterlich Kaltes. - Alles, was damit zu tun hat: die Geschichte, der Buchtitel, das Coverbild. Damit man ein bisschen Auswahl hat und nicht nur auf eines beschränkt ist.

Oder aber, da ja bald auch Valentinstag ist: etwas Romantisches, Süßes, Liebesromanähnliches (auch auf Titel, Cover und/oder Story bezogen).

So weit meine Gedanken dazu...

Ich sag' jetzt aber Gute Nacht, bin schon sehr müde. Morgen werde ich auch noch kurz ein letztes Update posten.

Schlaft gut und träumt was Schönes! ☺
 
Update: 29.1.2015, 11.48 Uhr:
 
Hallo ihr Lieben! Ich hoffe, ihr hattet eine gute, erholsame Nacht. Ich habe mich nach meinem letzten Update schlafen gelegt und keine Seite mehr gelesen.
 
Meine Endseitenzahl kann sich leider nicht wirklich sehen lassen, sind nämlich nur 41 Seiten geworden. Macht aber nichts, allzu viel mehr war es beim letzten Miteinander auch nicht. Ich bin eben keine Schnellleserin und lasse mich zusätzlich irgendwie gerne ablenken...
 
Trotzdem war es, wie immer, sehr schön und ich freue mich aufs nächste Mal. :-))
 
Alles Liebe ♥,
Janine

___________________________________________________________________________________________ 
 

Kommentare:

  1. Super, vielen Dank fürs Werben. Ich freue mich auf jeden Fall schon sehr auf den heutigen Abend.

    Ganz liebe Grüsse und bis später
    Livia

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Janine,
    freut mich, dass du dabei bist. Bei meinem Glück stößt du erst dazu, wenn ich off gehe, aber so ist es eben. Wünsche dir viel Spaß beim Lesen heute ABend.
    Liebe Grüße,
    Nadja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du bist ja tatsächlich schon da, als ich meine zweite Runde drehe. Ich muss immer noch "Der Ruf des Kuckucks" lesen, aber irgendwie bin ich nicht so der Krimi-Fan. Aber irgendwann lese ich das Buch bestimmt :D
      Wünsche dir viel Spaß bei deinem Buch.

      Löschen
    2. Hi Nadja! :-)
      Ich hoffe, dass ich jetzt endlich mal voll einsteigen kann, bin eh schon ganz hibbelig. Aber ständig dies und das zu erledigen. Ich bin eine kleine Perfektionistin.. ein Fluch. :-/
      Jap, "Der Ruf des Kuckucks" wurde vor kurzem von mir beendet, allzu herausragend fand ich ihn zwar nicht, aber durchaus lesenswert. Man darf einfach kein zu hohen Erwartungen haben. ;)
      Alles Liebe ♥ und viel Spaß noch!

      Löschen
    3. Hallo Janine,
      ich versuche immer mit so wenigen Erwartungen wie möglich an ein Buch zu gehen und meist klappt das auch.
      "Das Orchideenhaus" muss ich auch noch unbedingt lesen - Asien als Kulisse ist finde ich immer toll und mal was ganz Anderes.
      Hoffe du hattest nen angenehmen Leseabend.
      LIebe Grüße,
      Nadja

      Löschen
    4. Wenn das bei dir klappt, ist das super, bei mir will das nicht so recht funktionieren, mit den Erwartungen runterschrauben.^^
      "Das Orchideenhaus" kann ich dir sehr empfehlen, mit diesem Buch bin ich zu einem Lucinda Riley Fan geworden! :-))
      Alles Liebe ♥

      Löschen
  3. Na dann reist du immerhin nach London, das passt ja auch schon ganz gut :-)

    Wie gefällt dir der "Seidenspinner"? Ich höre jeweils ganz verschiedene Meinungen zur Reihe und bin mir gar nicht sicher, ob ich sie auf meine Wunschliste setzen soll oder nicht.

    Ich bin gespannt auf weitere Antworten von dir.
    Ganz liebe Grüsse
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eben! :) London ist doch eine interessante Stadt.^^
      Ganz so viel kann ich noch nicht sagen, weil ich ja noch nicht weit bin, aber übel ist es nicht, vielleicht nicht umwerfend oder ein "Must-read", aber durchaus lesenswert. Man erwartet wahrscheinlich einfach nur sehr viel (automatisch), weil der große Name Rowling dahintersteckt... :-/ Zumindest ich musste die Erfahrung machen. Von "Ein plötzlicher Todesfall" war ich ja leider schwer enttäuscht.

      Alles Liebe ♥

      Löschen
  4. Hallo,

    ich wünsche dir viel Spaß beim Lese-Miteinander und steige dann auch gleich mit ein. Dein Buch steht auf meinem Wunschzettel und ich bin gespannt, was du darüber berichtest :)

    LG Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Diana! :)
      Danke, das wünsche ich dir natürlich auch! Ich komme dann auch noch kurz bei dir vorbei.
      Alles Liebe ♥

      Löschen
  5. Oh, Du liest den Seidenspinner. Schön. :)
    Den muss ich auch noch lesen.
    Den ersten Band fand ich richtig gut.
    Viel Spaß! :)

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Sabrina! :-)
      Jap, den ersten Teil fand ich auch nicht so schlecht, ich lese den Seidenspinner jetzt ja gleich im Anschluss. - Und bin eigentlich recht froh drüber, weil ich so, denk ich, besser vergleichen kann, welcher besser ist. ;-) Die Erinnerung ist dann einfach noch frischer.
      Alles Liebe ♥

      Löschen
    2. Das ist auf jeden Fall besser so. :)

      Löschen
  6. Hallo Janine,

    ich find das ja immer wieder genial wann und wo du alles liest :D Da würde ich dich manchmal gern beobachten ;) Wobei ich sagen muss, dass ich am Dienstag von der Uni heim gelaufen bin und mir unterwegs laut vorgesprochen habe, was ich am Montag gelernt habe. Da haben bestimmt auch einige gedacht ich spinne...

    Ich liebe London und England ♥ Schade, dass die Beschreibungen so selten sind.

    Hast du über so viel Gewicht über, dass du alles mit Büchern vollpacken kannst? :D Ich schleppe mittlerweile kaum noch Bücher irgendwohin mit, da ich ja mittlerweile einen WG- und einen Heimat-SuB hab. In den nächsten Urlaub würde ich aber wahrscheinlich nur den tolino mitnehmen.

    Was ist das denn das für eine Frage? Ich mache auch keine buchfreien Ferien, höchsten Zwangspause.

    Beste Grüße und noch viel Spaß. Beim nächsten Mal bin ich dann hoffentlich auch wieder dabei.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kenne Leseratten, die buchfreie Ferien machen, damit sie sich in den Ferien um ihre Familie kümmern und sich ganz viele Dinge ansehen können. Ausserdem schauen sie sich dann am Abend zusammen einen Film an, statt zu einem Buch zu greifen. Das gibt es also durchaus und ich wollte nur wissen, ob jemand von euch vielleicht auch so tickt.

      Ja, hoffentlich kannst du es dir beim nächsten Mal einrichten.
      Bis bald auf jeden Fall und liebe Grüsse
      Livia

      Löschen
    2. Ja hallo! :-) Eine Nicht-Teilnehmerin mischt sich da unter die Kommentare...^^

      Klar, ich muss die Zeit voll ausnutzen und bei jeder Tätigkeit, bei der ich meine Hände frei habe, kann ich doch lesen. ;) Sehe ich kein Problem darin.

      Stimmt, das dürfte schon etwas komisch rüberkommen, wenn einem jemand begegnet, der gerade mit sich selbst spricht. Weißt du, wie das weniger komisch wirkt? - Wenn man sich ein Handy ans Ohr drückt. (Blöd ist es dann natürlich, wenn es plötzlich klingelt.^^)

      Naja, mein Koffer ist recht groß und wenn ich da ca. 5 Bücher für eine Woche reinpacke, dann ist das sowieso viel zu viel, das lese ich eh nie weg. Höchstens 3, wenn ich ganz gut bin. Und sooo viel wiegen die jetzt ja auch nicht. ;P Auf meinem Kindle habe ich einfach nichts Gutes drauf. Schlechte Auswahl.

      Pf... ja, das hab ich mir auch gedacht. Was kann man von einer Leseratte denn da für eine andere Antwort erwarten? ;D

      Alles Liebe ♥ und dir noch viel Spaß (wenn man das denn wünschen kann) beim Lernen. (Du hast es bald hinter dir!) :-)

      Löschen
    3. @ Livia,

      es war auch nicht als Kritik gemeint. Man kann ja durchaus beides verbinden. So würde ich das dann machen. Lesen wenn die Kinder am Strand sind oder schlafen oder so.^^ Also manchmal ergibt es sich ja auch einfach, dass man ne Woche oder so nicht liest, aber ich würde mir das nicht vornehmen, außer ich MUSS es.

      @Janine
      Ist das etwa verboten? ;)

      Hab ich auch kurz überlegt, aber ich laufe so etwa ne halbe Stunde und das ist mir erstens zu lang um dauernd das Handy ans Ohr zu halten und zweitens zu kalt.^^

      Na ja das ist relativ. Wenn man halt 20 Kilo Freigepäck hat, dann sind fünf Bücher schon viel... Siehst ja, allein die Anna wiegt nen Kilo. ;)

      Danke. Ich zähle schon die Tage. Noch zweimal schlafen, dann hab ich schon zwei erledigt :)

      Löschen
    4. @ Livia

      Ich kümmere mich in den Ferien auch um die Familie. Wir schauen dann vormittags meistens irgendwas an und nachmittags gehen wir baden o.ä., aber zwischendurch brauche ich dann auch meine Pausen und da lese ich dann auch viel :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden (freundlichen) Kommentar! Und ihr bekommt von mir (im Normalfall) auch so bald wie möglich eine Antwort darauf. Das heißt: einfach ein Häkchen bei »Ich möchte Benachrichtigungen erhalten« machen und ihr erhaltet meine Antwort automatisch per Mail.