[Kurzmeinung] Hectors Reise oder die Suche nach dem Glück | François Lelord

Sonntag, 20. November 2016


Seiten: 186
Verlag: Piper
Ersterscheinung: 1. Mai 2004
ISBN: 9783492248280
Format: Taschenbuch
Preis: [A] 9,20 €  |  [D] 8,95 €
Originaltitel: Le voyage d'Hector ou la recherche du bonheur
Genre: Roman
Wissenswertes: verfilmt; Band # 1 der Hector - Reihe

Zum Buch?Verlagshomepage
Reinlesen? - Leseprobe

Mein Lesezeitraum: 23. Okt. - 12. Nov. 2016


 Der Klappentext: 

Es war einmal ein junger Psychiater, der Hector hieß. Er trug eine kleine, intellektuelle Brille und verstand es, den Leuten mit nachdenklicher Miene und echtem Interesse zuzuhören. Hector war ein ziemlich guter Psychiater. Und trotzdem war er mit sich nicht zufrieden. Weil er ganz deutlich sah, dass er die Leute nicht glücklich machen konnte ... Kurz entschlossen begibt sich Hector auf eine Weltreise, in der Hoffnung, das Geheimnis des Glücks zu entdecken. Und allen, denen er begegnet, stellt er dieselbe Frage, die wiederum bei Männern meist Belustigung, bei Frauen eher Tränen hervorrufen: »Sind Sie glücklich?«
Warum träumen wir so oft von einem glücklicheren Leben? Liegt das Glück im beruflichen Erfolg oder im privaten? Hängt es von den Umständen ab oder von unserer Sichtweise? Am Ende seiner Abenteuer hat Hector dreiundzwanzig Antworten und erkennt: nichts ist einfacher, als wahres Glück zu finden.

 Der erste Satz

Es war einmal ein junger Psychiater, der Hector hieß und mit sich nicht besonders zufrieden war.

 Kurzmeinung: 

Ein süßes Büchlein übers Glücklichsein und -werden, das in einer sehr einfach verständlichen Sprache geschrieben ist, sodass es auch Kinder verstehen würden. 
Hector begibt sich auf eine Weltreise, lernt einige Menschen kennen, die alle mehr oder weniger glücklich sind und/oder eine andere Ansicht von Glück haben und so findet er nach und nach 23 "Glücks-Lektionen", die er in seinem Notizbuch sammelt und die den Leser zum Nachdenken über ihr eigenes Leben bringen sollen.
Ein wirklich wundervoll geschriebener und persönlich wertvoller Roman über das Leben und das Glück an sich, der in mir das Bedürfnis geweckt hat, Hector in Lelords weiteren Büchern zu begleiten.

 Meine Bewertung: 







 Der Autor: 


François Lelord, geboren 1953, studierte Medizin und Psychologie und wurde Psychiater, schloss jedoch seine Praxis, um sich und seinen Lesern die wirklich großen Fragen des Lebens zu beantworten. Er lebt in Paris und Bangkok.

-) Kurzes Interview mit dem Autor.





 Der Filmtrailer: 




 Die Buchreihe

1. Band
2. Band
3. Band
4. Band
5. Band
6. Band
7. Band






















Kommentare:

  1. Liebe Janine, ich hatte auch mal ein paar Bücher von F. Lelord gelesen aber ich hatte spätestens nach dem zweiten Buch genug. Mir war das alles zu einfach, nicht nur der Erzählstil, sondern auch seine Theorien. Ich finde es schön zu lesen, dass du mehr aus seinen Büchern herausholen konntest. Liebe Grüße, Mirella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mirella, ich kann dich verstehen, ich habe ja geschrieben, dass ich den Stil sehr einfach gehalten finde, sodass es sogar Kinder verstehen könnten. Aber seine Theorien haben doch immer etwas Wahres, über das sich nachzudenken lohnt und deswegen mochte ich das Büchlein sehr gerne. :) Mal sehen, ob ich von Band 2 auch noch so begeistern bin.
      Alles Liebe! ♥

      Löschen
  2. Liebe Janine

    Toll, dass dir die kleinen Alltagsphilosophien auch so gut gefallen haben, wie mir. Ich konnte mich vor allem für den französischen Charme begeistern und werde vielleicht auch bald wieder einmal ein Buch von Lelord lesen.

    Ganz liebe Grüsse
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Livia,
      ja, der französische Touch hat mir auch gut gefallen, da stimme ich dir zu. ;) Von Lelord werde ich bestimmt noch Band 2 der Hector-Reihe lesen und wenn mir der ebenso gefällt, werden es wohl nach und nach auch die anderen Bände zur mir nach Hause schaffen. Und wenn ich dann noch nicht genug von Lelord haben sollte, habe ich immer noch "Die kleine Souvenirverkäuferin" auf dem SuB. :)
      Alles Liebe! ♥

      Löschen

Ich freue mich über jeden (freundlichen) Kommentar! Und ihr bekommt von mir (im Normalfall) auch so bald wie möglich eine Antwort darauf. Das heißt: einfach ein Häkchen bei »Ich möchte Benachrichtigungen erhalten« machen und ihr erhaltet meine Antwort automatisch per Mail.