Lasset uns gemeinsam Lesen! # 55

Dienstag, 6. Oktober 2015



Das Gemeinsame Lesen ist eine Aktion, die ursprünglich von Asaviel ins Leben gerufen wurde, nun aber von Schlunzen Bücher fortgeführt wird.
 
Wer auch daran teilnehmen möchte: einfach auf das Bild klicken und ihr werdet direkt zum Gemeinsam Lesen - Post weitergeleitet.



Die Fragen:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich bin aktuell auf S. 371 von 462.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 
Als wir zurück auf die Farm in Ferry kamen, war alles in Aufruhr.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat - was auch immer du willst!)
 
Also, Das verrückte Tagebuch des Henry Shackleford habe ich mir bei der vorableser des Monats - Aktion von vorablesen ausgesucht - und ich bin richtig froh drüber, denn dieser historische Roman versetzt einen direkt zurück in den Wilden Westen - und die dazu passende Atmosphäre wird da gleich mitgeliefert! ;)
Die Charaktere sind herrlich verrückt und skurril, nehmen ihr Dasein nicht ganz so ernst und können mich mit ihren unbewusst witzigen Gedanken, aber auch ihrer Ausdrucksweise, wunderbar unterhalten. So soll es sein! :)
 
4. Gibt es einen Buchcharakter, der dir so auf die Nerven gegangen ist, dass du ihn am liebsten aus dem Buch gezerrt hättest, um ihm eine runterzuhauen?
http://janine2610.blogspot.co.at/2015/02/rezension-zu-die-unverhofften-zutaten.html
 
Auf Anhieb ist mir da nur ein einziger Buchcharakter eingefallen, bei dem ich am liebsten aus der Haut gefahren wäre.
Und zwar ist das die Hauptprotagonistin Eve aus Die unverhofften Zutaten des Glücks von Deborah McKinlay, das ich im Februar 2015 gelesen habe.
 
Eve hat mich richtig sauer gemacht: sie ist ein durch und durch bescheidener und selbstloser Mensch, der sich von allen über den Mund fahren lässt, das so hinnimmt und sich trotzdem noch einredet, ein glücklicher Mensch zu sein, der ein zufriedenes Leben führt. Ich fand das fürchterlich, was die Frau sich alles von ihrer Mutter und sogar ihrer eigenen Tochter gefallen hat lassen!
(Ihr könnt euch vorstellen, dass das Buch bei mir nicht allzu gut weggekommen ist ...)
 
 

Kommentare:

  1. Hi!

    Von daem Buch habe ich noch gar nicht gehört, aber was du schreibst, klingt interessant.

    Hier geht es zu meinem Beitrag.

    LG,
    André

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist ja auch erst ganz frisch erschienen und bisher konnte ich auch noch kaum eine Rezension dazu entdecken. ;) Es sei dir also verziehen.^^

      Löschen
  2. Guten Morgen,

    ein Buch über den wilden Westen habe ich auch noch nie gelesen, da ich historische Romane eigtl. nicht so gerne lese, aber dieses klingt wirklich gut :)

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, eigentlich geht es darin ja vorrangig um den Jungen Henry Shackleford, der sich als Mädchen ausgibt, weil er dadurch mehr Annehmlichkeiten genießt ... und natürlich um die Bekämpfung der Sklavenhalterei im 19. Jahrhundert.
      Alles Liebe ♥

      Löschen
  3. Guten Morgen,
    einen schönen Blog hast du! Da komme ich doch gerne wieder vorbei. Dein Buch klingt sehr interessant und skurril. Solche Bücher mag ich. Deshalb wandert es sofort auf meine endlos lange Wunschliste. :-)

    Lieben gruß
    loralee von Lora liest

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das freut mich aber! :) Wenn du ungewöhnliche Bücher mit verrückten und skurrilen Charakteren suchst, dann bist du bei Henry Shackleford genau richtig.^^
      Alles Liebe ♥

      Löschen
  4. Hallo liebe Janine :)

    Toll, dass du wieder mit von der Partie bist!
    Das Buchcover deiner aktuellen Lektüre ist ja irgendwie schnuckelig :) Muss ich mir mal näher ansehen.

    Viele liebe Grüße an dich,
    Patrizia :)

    von
    http://maaraavillosa.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, nach vollen zwei Monaten hat mich die Gemeinsam Lesen - Lust nun auch mal wieder gepackt. ;)
      Echt? Das Cover von Henry Shackleford findest du wirklich schnuckelig?^^
      Alles Liebe ♥

      Löschen
  5. Das Tagebuch klingt ja mal nach einem total interessanten Buch :D
    Das muss ich mir unbedingt genauer anschauen ^^
    Mein Beitrag ist hier: Projekt Ghostreader
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist es auch. Ich bin ja nun schon so gut wie durch und kann es dir nur empfehlen. Wenn du auf ungewöhnliche Bücher mit verrückten und skurrilen Charakteren stehst, dann ist Henry Shackleford sicher das richtige für dich.^^
      Alles Liebe ♥

      Löschen
  6. Hi,

    dein Buch kenne ich gar nicht. Es klingt aber sehr skurril und interessant und macht mich neugierig. Ich bin gespannt auf deine Meinung.

    Oh das angesprochene Buch habe ich schon mal ein paarmal auf Blogs gesehen, aber selbst nicht gelesen. Die Prota klingt jedoch anstrengend, so wie du sie beschreibst.

    Ich wünsche dir noch viel Spaß mit deinem aktuellen Buch.

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da ich ja nun schon so gut wie fertig damit bin, lässt meine Rezension sicher auch nicht mehr allzu lange auf sich warten! ;) Aber danke, ich werde auf den letzten Seiten sicher noch meinen Spaß mit Henry haben.^^
      Oh ja, Eve ist wohl die einzige Protagonistin, die mich seit langem so sehr aufgeregt hat! Im wahren Leben würde ich so eine Person nicht ertragen können ... ;P
      Alles Liebe ♥

      Löschen
  7. Guten morgen, dein Beitrag ist richtig schick!
    Aber deine Bücher kenne ich nicht, also kann ich da gar nicht so mitreden.
    Das du Vorableser Blog warst, herzlichen Glückwunsch.

    Liebe Grüße vom Goldkindchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Nicole! :) Macht ja nichts, man kann und muss auch nicht immer alles kennen, aber wenigstens sagen dir meine beiden Bücher ab nun etwas. ;)
      Lieben Dank, aber ich bin vorableserin des Monats geworden, das hat mit meinem Blog gar nichts zu tun ...^^
      Alles Liebe ♥

      Löschen
  8. Hallo Janine :)
    Das Buch habe ich ja in einem deiner letzten Beiträge schon entdeckt. Es klingt einfach so super! Viel Spaß weiterhin damit.
    Bei dieser Eve wäre ich aber auch ausgeflippt. Sich alles gefallen lassen... nein das geht gar nicht.

    Ich bin diese Woche auch mal wieder bei der Aktion dabei. Wenn du magst: *klick zum Beitrag*

    Ich wünsche dir eine angenehme Restwoche.
    Liebe Grüße,
    Jacky

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin so froh, mich bei vorablesen für diesen tollen Titel entschieden zu haben, denn so außergewöhnliche Bücher mit skurrilen Charakteren wie bei diesem hier, kommen mir eh gar nicht so häufig unter. :) Danke dir - ich bin mir sicher, dass ich mit Henry auf den letzten Seiten noch genügend Spaß haben werde!^^
      Katastrophe diese Eve, ich sag's dir ... Am liebsten wäre ich ins Buch gesprungen und hätte sie erst mal eine Weile wachgeschüttelt ! :D
      Alles Liebe ♥ und dir auch eine schöne Restwoche!

      Löschen
  9. Huhu,
    dein aktuelles Buch kenne ich nicht, aber das Cover ist irgendwie interessant.
    Ich habe auch manchmal Charaktere die mich wirklich nerven :D
    Meinen Beitrag gibt es auf meinem Blog.
    Grüße
    Sara von Saras etwas andere Bücherwelt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Normalerweise nerven mich Buchfiguren ja nicht wirklich, bei mir ist das dann eher eine Unsympathie, außer eben bei Eve, die hat mich wirklich auf die Palme gebracht. Ich kann mich echt an keinen anderen Charakter erinnern, der mich so aufgeregt hat, wie sie, derweil hat sie ja nicht mal irgendwas gemacht: diese schreckliche Passivität hat mich so genervt. ;P
      Alles Liebe ♥

      Löschen

Ich freue mich über jeden (freundlichen) Kommentar! Und ihr bekommt von mir (im Normalfall) auch so bald wie möglich eine Antwort darauf. Das heißt: einfach ein Häkchen bei »Ich möchte Benachrichtigungen erhalten« machen und ihr erhaltet meine Antwort automatisch per Mail.