Neues Buchprojekt: »Vergessene Schätze«

Freitag, 8. April 2016

Banner erstellt von: Jane

Nein, es ist nicht meine Aktion und ganz so neu ist sie heute auch nicht mehr, denn bereits vor einer Woche ist der erste Post dazu schon online gegangen. ;) Die Rede ist von der neuen Blog-Aktion von Jane aus Mademoiselle Cake:

»Vergessene Schätze« ist der Name und der verrät eigentlich schon ziemlich viel: Jane stellt einmal pro Woche (jeweils freitags) eine speziell ausgewählte Rezension zu einem Buch, das nie die Beachtung bekommen hat, das es verdient hat, vor. Und das Schöne daran ist, dass WIR ALLE daran teilnehmen können.

Wenn ihr ein Buch (oder mehrere Bücher) rezensiert habt, bei dem ihr denkt, dass sie irgendwie vergessen wurden und ihr sie deswegen gerne in die Welt hinaustragen wollt, dann kommt zu Jane und meldet es für das »Vergessene Schätze«-Buchprojekt an.

Seit vor einer Woche findet ihr bei Mademoiselle Cake nun also wöchentlich wahre Buchschätze von euren Bloggerkollegen und -kolleginnen. Leider ist die Aktion noch sehr unbekannt, deswegen mache ich heute auch zum ersten Mal Werbung dafür. Ich hoffe, dass sie in naher Zukunft dadurch noch mehr Anklang finden wird und der eine oder andere von euch einen guten Buchtipp mitnehmen kann.

Ich selbst habe schon einige Rezensionen bei Jane eingereicht und HEUTE ist eines meiner Bücher an der Reihe, vorgestellt zu werden. Seid ihr neugierig geworden? Wollt ihr wissen, für welches Buch ich mir mehr Aufmerksamkeit gewünscht hätte bzw. wünsche? Dann klickt HIER und seht es euch an. ;)


Kommentare:

  1. Dein Buch scheint ja gut bei dem ein oder anderen anzukommen!? ;)
    Ich hab's mir jetzt auch auf die Wunschliste gesetzt - mal sehen, wie lange es dort bleibt. :D

    Herzige Grüße
    Jane :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das freut mich natürlich sehr und ich hoffe, dass es sich der eine oder andere auch besorgt, liest und sich, genauso wie Sabine und ich, daran erfreut. :)
      Alles Liebe ♥,
      Janine

      Löschen

Ich freue mich über jeden (freundlichen) Kommentar! Und ihr bekommt von mir (im Normalfall) auch so bald wie möglich eine Antwort darauf. Das heißt: einfach ein Häkchen bei »Ich möchte Benachrichtigungen erhalten« machen und ihr erhaltet meine Antwort automatisch per Mail.