Wölkchens Freitags Fragen # 26

Freitag, 29. August 2014

Hallöchen! ☺
Ich bin zurück aus Italien/Jesolo. Das Wetter war zwar nicht die ganze Zeit schön sonnig, dafür war es warm und ich habe die paar Tage in vollen Zügen genossen! ;-)
Heute gibt's wieder Frau Wölkchens "Freitags Fragen", und morgen fliegt sie dann selbst eine Woche in den Urlaub:


Buchfrage:

1. Kannst du unmittelbar nachdem du ein Buch beendet hast, ein neues anfangen zu lesen, oder brauchst du eine Pause, um das alte zu verarbeiten?

Diese Frage ist leicht zu beantworten: Ja! Ich kann theoretisch gleich danach das nächste Buch zur Hand nehmen, nur mache ich das sehr selten, weil in der Regel schreibe ich oft unmittelbar danach eine Rezension. - Wahrscheinlich ist die Rezension eines Buches meine persönliche Art der "Verarbeitung".

Privatfrage:

2. Hast du dein allererstes Plüschtier noch? - Wie hieß es?

Auch diese Frage kann ich mit JA beantworten. Ich habe mein ersten Plüsch/Kuscheltier noch. Und zwar ist das ein Hund gewesen, eigentlich ein Spargeschenk von meiner Bank, den ich ständig abgegriffen und mit mir herumgeschleppt habe und der heute dementsprechend ausschaut. Aber ich habe ihn geliebt und das tue ich heute noch. :-) Einen speziellen Namen hatte er nicht, ich glaube ich habe ihn einfach immer nur Hundi genannt.^^ Hier ist ein Foto:

Kommentare:

  1. Huhu!

    Der Hund ist ja wirklich süß ♥
    Nach längerem Nachdenken ist mir mein Kuscheltier auch eingefallen, das einzige, dass ich von mir noch habe :)

    Bei Frage 1 kann ich voll und ganz unterschreiben - geht mir genauso!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Süß ja, aber ich finde er schaut auch etwas traurig. ;-)

      Löschen
  2. Hi,
    Irgendwie waren wir als Kinder alle ziemlich unkreativ. Mein erstes Kuscheltier war ein Hase namens 'Hasi', passend zu deinem Hundi, nur nicht ganz so niedlich. ;)
    Die Rezensionen immer direkt zu schreiben, nehm ich mir ständig vor und dann mach ich es doch nicht, meistens erst am Wochenende und gerne auch mal zwei an einem, da bin ich einfach nicht konsequent.
    lg
    Alesha

    AntwortenLöschen
  3. Awww! Der Hund ist ja sweet! Und noch so gut erhalten :)

    Ich brauche für eine Rezension auch häufig ein wenig mehr Zeit, da stimme ich meiner Vorposterin Alesha zu; die Zeit finde ich ebenfalls meist am Wochenende :)

    AntwortenLöschen
  4. Oh der ist ja goldig :-)
    Wo warst du denn in Italien?
    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In Jesolo - dort ist es wirklich sehr schön! :-)

      Löschen
  5. Huhu,

    vielen lieben Dank für dein netten Kommentar =)
    Du hast einen richtig hübschen Blog, das rosa oben gefällt mir gut ;)

    Ja ich bin mit 5 Jahren aus Russland hier nach Deutschland gekommen und ja alle meine Spielsachen sind dort geblieben, meine Omi hat mir irgendwann eine riesig Puppe mitgebracht. Und ich hatte sie vieeeeel größer in Erinnerung ;) Nur doof das ich gewachsen bin hihi.

    Werde dir auch liebend gerne folgen
    Liebe grüße
    Alina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, Dankeschön liebe Alina! ☺
      Das heißt, du sprichst auch (etwas) Russisch? Sprachen haben mich ja schon immer interessiert, leider bin ich noch nicht dazu gekommen, eine andere Sprache, außer Englisch besser zu erlernen...

      Hehe^^, das kenne ich nur zu gut: Dinge, die man aus seiner Kindheit als sehr groß in Erinnerung hat und dann später feststellt, bzw. ganz erstaunt darüber ist, dass die Dinge ja doch nicht so riesig sind. ;-D

      Alles Liebe ♥, Janine

      Löschen

Ich freue mich über jeden (freundlichen) Kommentar! Und ihr bekommt von mir (im Normalfall) auch so bald wie möglich eine Antwort darauf. Das heißt: einfach ein Häkchen bei »Ich möchte Benachrichtigungen erhalten« machen und ihr erhaltet meine Antwort automatisch per Mail.