Gelesenes und Rezensiertes im August 2016

Donnerstag, 1. September 2016

Diese 4 Bücher habe ich im August geschafft ...

http://janine2610.blogspot.co.at/2016/09/rezension-lady-nada-die-antwort-ist-liebe-ava-minatti.html

**G*E*L*E*S*E*N**

»»Meine Rezension««

1. Du und ich und all die Jahre | Amy Silver

-) Meine Bewertung:  5 ***** 
-) 367 Seiten

Du und ich und all die Jahre habe ich mit Svenja gemeinsam in einer Leserunde gelesen. Das Buch war schon eine richtige SuB-Leiche, aber Gott sei Dank habe ich es jetzt endlich in Angriff genommen, denn die Geschichte darin war voll von ungeahnter Tiefe und wirklich fesselnd zu lesen. Dafür gibt es auf jeden Fall eine Empfehlung von mir!




»»Meine Rezension««

2. Die Wahrheit meines Vaters | Jodi Picoult

-) Meine Bewertung:  3 *** 
-) 535 Seiten

Auch hierzu hat eine Leserunde auf meinem Blog stattgefunden, bei der ich allerdings ein wenig hinterhergehinkt bin. Die Wahrheit meines Vaters habe ich als bisher schlechtestes Buch der Autorin empfunden. Das größte Manko in dieser Geschichte waren in meinen Augen die fehlenden Gefühle der Buchfiguren. Ich hoffe, dass »Schuldig«, das wir ab 17. Oktober auch wieder gemeinsam lesen werden, mehr Emotionen bieten kann.



»»Meine Rezension««

3. Fünf am Meer | Emma Sternberg

-) Meine Bewertung:  5 ***** 
-) 460 Seiten

Liebenswerte Figuren und eine spannende Handlung machen dieses Buch aus. Für mich war es ein schönes und leichtes Leseerlebnis, das man gerne am Meer lesen kann, wenn man will - überall sonst klappt das aber auch ganz hervorragend. ;)





»»Meine Rezension««

4. Lady Nada - Die Antwort ist Liebe! | Ava Minatti

-) Meine Bewertung:  2 ** 
-) 100 Seiten

Esoterik pur! Dieses Büchlein war leider nichts für mich. Meine Nachbarin hat es mir geliehen und nachdem ich den Klappentext gelesen habe, war ich schon skeptisch, ob ich mit dem Inhalt etwas anfangen könnte. Letztlich habe ich viele Dinge darin nicht verstanden oder für mich annehmen können, lediglich zwei Kapitel fand ich ein wenig hilfreich.





*      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *

Insgesamt gelesene Seiten im August 2016: 1.462 

Welches war gefühlsmäßig das beste Buch im August?
Ich kann mich nur schwer zwischen Fünf am Meer und Du und ich und all die Jahre entscheiden.

Welches Buch hat mir gefühlsmäßig am wenigsten zugesagt?
Lady Nada!


*      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *

Statistik im Überblick:

Gelesene Bücher: 4
Gelesene Seiten: 1.462
Seiten pro Tag: ca. 47
Durchschnittliche Bewertung: 3,75

SuB-Wachstum: Ja!
SuB-Stand Anfang August: 133
SuB-Stand Ende August: 139


Wie ihr seht, war meine Leseliste im August leider wieder nicht sehr üppig. Mein Vorhaben, alle drei bereitgelegten Sommerbücher (Fünf am Meer von Emma Sternberg, Mein bester letzter Sommer von Anne Freytag und Zimtsommer von Sarah Jio) zu lesen, hat nur zum Teil geklappt. Fünf am Meer habe ich geschafft, mit Zimtsommer bin ich so gut wie fertig, aber Mein bester letzter Sommer ging sich nicht mehr aus. Das möchte ich aber im September nicht mehr lesen, für mich beginnt jetzt schon bald der Herbst und gerade macht es mir total Spaß, Titel nach Jahreszeit auszuwählen und dann passt der Titel natürlich nicht mehr. Aber halb so schlimm: 2017 kommt ja schon der nächste Sommer! ;)

Sehr viel mehr kann ich diesmal gar nicht berichten. Ich hoffe, dass es euch allen gut geht und ihr einen schönen und vor allem etwas lesereicheren Sommer als ich hattet. :)

Alles Liebe,
    Janine


Kommentare:

  1. Liebe Janine,
    die ersten drei Bücher habe ich auch gelesen. "Du und ich und all die Jahre" habe ich geliebt! Ich mag einfach solche Geschichten!!! Leider ist "Die Wahrheit meines Vaters" nicht gerade Picoults bestes Buch....ich glaube, ich habe auch 3 Sterne gegeben. Und "Fünf am Meer" habe ich auch gelesen, aber noch nicht rezensiert. Von mir wird es allerdings keine 5 Sterne bekommen....eher so 4...bin noch unsicher.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,
      ich erwarte deine Sicht auf "Fünf am Meer" eh schon ganz gespannt. ;) Von Picoult war ich diesmal wirklich sehr enttäuscht - ich hab's gar nicht glauben können ... Hast du "Schuldig" schon gelesen?
      Alles Liebe!

      Löschen
  2. Um "Du und ich und all die Jahre" und "Fünf am Meer" bin ich auch schon einige Male herumgeschlichen. Du machst es mir nun nicht einfacher :-)

    Dafür weiss ich nun, von welchen Büchern ich definitiv die FInger lassen soll :-)

    Ganz liebe Grüsse
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Livia,
      ich bin mir sicher, dass dir, besonders "Du und ich und all die Jahre", die beiden Bücher auch sehr gefallen! :)
      Alles Liebe! ♥

      Löschen
  3. Hallo Janine, :)
    von deinen Highlights habe ich "Fünf am Meer" schon öfter gesehen und ich finde, es klingt interessant. :) Ich sollte ihm vielleicht eine Chance geben. :)
    "Mein bester letzter Sommer" habe ich mir im August auch vorgenommen und nicht geschafft. Aber ich möchte es trotzdem noch im September lesen. Kalendarisch ist ja noch eine Weile Sommer.^^ Ich habe schon vor kurzem in das Buch reingelesen und für mich war der Anfang nicht von Sommerstimmung geprägt, weshalb ich es erst einmal zur Seite gelegt habe. Ich kann mir vorstellen, dass das Buch für mich auch in den Herbst passt. Aber mal schauen. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Marina,
      "Fünf am Meer" kann ich dir nur empfehlen, mich hat die Geschichte prächtig unterhalten, auch wenn die Protagonistin zeitweise etwas naiv gewirkt hat. ;)
      Stimmt, kalendarisch ist zwar noch ein paar Wochen Sommer, aber ich bin zur Zeit so lahm beim Lesen, dass meine Rezension zu "Mein bester letzter Sommer" wahrscheinlich erst im Oktober online gehen würde und da passt es dann wirklich nicht mehr bzw. denke ich nicht, dass sich das Buch dann deswegen noch wer zum Sofortlesen kaufen würde. Ich verschiebe es also ganz entspannt auf den Sommer 2017.^^ Wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß mit dem Buch! :)

      Alles Liebe! ♥

      Löschen

Ich freue mich über jeden (freundlichen) Kommentar! Und ihr bekommt von mir (im Normalfall) auch so bald wie möglich eine Antwort darauf. Das heißt: einfach ein Häkchen bei »Ich möchte Benachrichtigungen erhalten« machen und ihr erhaltet meine Antwort automatisch per Mail.