Gelesenes und Rezensiertes im April 2016

Sonntag, 1. Mai 2016

Ausgelesen habe ich im April diese 5 Bücher ...


**G**E**L**E**S**E**N**

»»Meine Rezension««

1. Tieffliegende Liebe | Charly von Feyerabend

-) Meine Bewertung:  4 **** 
-) 336 Seiten

Ein locker und witzig geschriebener Roman, der mich wunderbar unterhalten hat. Lediglich das Ende wollte für mich nicht ganz zum Rest der Geschichte passen. Trotzdem ist Tieffliegende Liebe in meinen Augen eine Empfehlung wert! 





»»Meine Rezension««

2. 28 Tage lang | David Safier

-) Meine Bewertung:  5 ***** 
-) 402 Seiten

Definitiv ein Highlight war für mich im April David Safiers (erster) ernster (Jugend)roman über den Holocaust und das Warschauer Ghetto. Sonst schreibt der Autor ja nur Lustiges, aber ich persönlich finde, dass ihm dieser Genrewechsel gar nicht geschadet hat, ganz im Gegenteil: ein wirklich hervorragendes Buch!




»»Meine Rezension««

3. Daringham Hall - Die Rückkehr | Kathryn Taylor

-) Meine Bewertung:  4 **** 
-) 317 Seiten

Mit Die Rückkehr habe ich die Daringham Hall - Trilogie nun auch beendet. 4 Sterne sind sich gerade noch so ausgegangen. Band 2 fand ich sogar noch schlechter, bei Band 1 hatte ich jedoch die meiste Lesefreude. Mein Gesamteindruck von der Trilogie fällt allerdings weniger positiv aus: nette und seichte Unterhaltung für zwischendurch, aber in die Tiefe gehendes sucht man hier verzweifelt ...




»»Meine Rezension««

4. After love | Anna Todd

-) Meine Bewertung:  5 ***** 
-) 938 Seiten

Im Gegensatz zur Daringham Hall - Trilogie gefällt mir die After-Reihe richtig, RICHTIG gut! Band 3 jetzt sogar noch besser als Band 1 und 2.
Ja, es geht wieder viel um das Hin und Her zwischen Hardin und Tessa, aber ich finde, dass gerade das so mitreißend ist. Das ist ein komplett normales unnormales Paar und mir macht das Lesen in diesen Büchern genau deswegen so viel Spaß.



»»Meine Rezension««

5. Gestorben lebt man besser | Cara-Julie Kather

-) Meine Bewertung:  2 ** 
-) 326 Seiten

Das beste kommt bei mir heute leider nicht zum Schluss ... 
Als sehr störend habe ich in diesem Debütroman vor allem die vielen Fehler im Text empfunden, die meinen Lesefluss ziemlich beeinträchtigt haben. Die Geschichte an sich fand ich nicht immer sehr glaubhaft und zu den Charakteren konnte ich überhaupt keine Sympathie herstellen. War eben nicht ganz mein Fall ...




*      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *

Insgesamt gelesene Seiten im April 2016: 2.319

Welches war gefühlsmäßig das beste Buch im April?
Kein Zweifel: das war 28 Tage lang!

Welches Buch hat mir gefühlsmäßig am wenigsten zugesagt?
Diesmal auch ganz eindeutig: Gestorben lebt man besser.

Welche davon kann ich sehr guten Gewissens weiterempfehlen?
Tieffliegende Liebe war toll, 28 Tage lang sowieso, bei After love bin ich lieber vorsichtig mit weiterempfehlen - was ich so mitbekommen habe: entweder liebt oder hasst man die After-Reihe ...


*      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *

Statistik im Überblick:

Gelesene Bücher: 5
Gelesene Seiten: 2.319
Seiten pro Tag: ca. 77
Durchschnittliche Bewertung: 4

SuB-Wachstum: Nein
SuB-Stand Anfang April: 126
SuB-Stand Ende April: 126


Mit meinem Leseapril bin ich diesmal wieder mehr zufrieden, als die Monate davor. Ich habe seitenmäßig etwas mehr zusammenbekommen als im März und mein SuB ist glücklicherweise auch nicht gestiegen.

Die Leserunden zu 28 Tage lang und Band 3 der Daringham Hall - Trilogie, die für meine Verhältnisse sehr knapp nacheinander stattgefunden haben, habe ich ebenfalls gut und relativ stressfrei über die Bühne gebracht. Hätte ich nicht gedacht, dass es so gut klappen würde.
... Also eigentlich ein recht erfolgreiches Buch-Monat für mich! ☺

Im Mai werden diesmal zwei ganz besondere Leserunden stattfinden: ab frühestens 9. Mai die zu Joël Dickers neuem Roman: Die Geschichte der Baltimores (auf die ich mich schon riesig freue!!) und ab 20. Mai lesen Jane, Martina, evtl. Janine und ich (weitere Mitleser sind herzlichst willkommen!) Morgen kommt ein neuer Himmel von Lori Nelson Spielman, auf das ich ebenfalls schon total gespannt bin, nachdem man von dem Buch ja fast ausschließlich Gutes hört/liest.

Naja, und ich hoffe, dass ich jetzt aber endlich im Mai dazu komme, Lilly Lindners Splitterfasernackt zu lesen, ständig drängt sich da nämlich noch schnell ein anderes Buch dazwischen ... Ihr kennt das bestimmt. ;)


In den Mai mitgenommen, habe ich diese beiden Bücher:





Kommentare:

  1. Hallo liebe Janine

    Schade, dass du am Schluss noch zu einem Buch gegriffen hast, das dir nicht zugesagt hat. Ich hätte das Buch so oder so nicht gekauft, weil das Cover mir nicht gefällt. Hast du das Rezi-Exemplar denn einfach so bekommen oder angefordert? Aufgrund der Beschreibung oder weil du die Autorin kennst?

    Wenn mich nicht alles täuscht, habe ich einmal bei meiner Schwester "Morgen kommt ein neuer Himmel" gesehen. Ich würde mich dann also sehr, sehr gerne bei der Leserunde anschliessen.

    Ganz liebe Grüsse
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Livia! :)

      Die Autorin kannte ich vorher nicht, sie hat mich vor ein paar Monaten gebeten, ihren Debütroman, wenn er als Print erscheint, zu lesen und zu rezensieren. Ich habe ihn also weder angefragt noch einfach so bekommen. Ich habe zugesagt, weil ich den Klappentext mochte und Selfpublisher auch immer wieder gerne mit ehrlichen Rezensionen unterstütze.
      Mir gefällt das Cover aber sehr gut, ich finde, es passt auch optimal zur Protagonistin Carter, sie hat ebenfalls zwei Seiten in sich: eine dunklere und eine helle. ;)

      Ja? - Super!! Ich würde mich echt freuen, wenn du ab 20. Mai auch bei der "Morgen kommt ein neuer Himmel" - LR dabei bist. :-))

      Alles Liebe ♥

      Löschen
    2. Liebe Janine

      Ja, das verstehe ich. Und gerade wenn dir Cover und Klappentext gefallen haben, kann ich die Enttäuschung natürlich noch besser nachvollziehen.

      Ich habe es abgeklärt, meine Schwester hat das Buch. Ich hoffe, dass ich daran denke, wenn ich sie nächste Woche sehe und dann bin ich am 20.5. auf jeden Fall dabei :-)

      Alles Liebe und ein tolles Wochenende
      Livia

      Löschen
    3. Das ist schön! :) Unsere letzte gemeinsame LR zu den sieben Schwestern ist ja schon ein Weilchen her, wird also eh mal wieder Zeit. ;) Bisher sind wir 4-6 Leute, die mitlesen, mal sehen, ob noch jemand dazu kommt. ;)

      Löschen
  2. Hallo meine Liebe,

    es freut mich zu lesen, dass dieser Monat ein bisschen besser gelaufen ist. Hoffentlich hält der Aufwärtstrend an :)

    Das Bild ist sehr witzig. Aber ich schaff das auch mit viel Lesen an Türen zu ziehen, an denen man drücken muss oder umgekehrt.^^

    Auch wenn es noch einen weiteren Monat länger dauert, freue ich mich wahnsinnig wieder was mit dir zu lesen ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia! :)

      Ja, das hoffe ich natürlich auch!

      :D ... ich manchmal auch: dann sehe ich eh schon, dass da "Ziehen" steht und trotzdem drück ich erst mal. Meistens sehe ich das Schildchen aber erst nachdem ich versucht habe zu drücken oder zu ziehen und gemerkt habe, dass das in die Richtung gar nicht aufgeht.

      Es dauert nur mehr 1 Monat und 22 Tage! ;)

      Löschen

Ich freue mich über jeden (freundlichen) Kommentar! Und ihr bekommt von mir (im Normalfall) auch so bald wie möglich eine Antwort darauf. Das heißt: einfach ein Häkchen bei »Ich möchte Benachrichtigungen erhalten« machen und ihr erhaltet meine Antwort automatisch per Mail.