[Tag] Germany’s Next Topbook

Mittwoch, 9. März 2016


Momentan wird ja gerade wieder Germany’s Next Topmodel gesucht (bereits die 11. Staffel) - und nein, ich schaue mir die Sendung nicht (mehr) an. Das letzte Mal, dass ich die Folgen gesehen habe, muss wohl schon 6-7 Jahre her sein. Heute ist das nichts mehr für mich ...

Jedenfalls hat mich Alex von Weltenwanderer vor ein paar Tagen für diesen tollen Tag getaggt. Und da ich das Ganze als witzigen Gag sehe, mache ich doch gerne mit! ;)

Mal sehen, ob ich meine buchigen Kandidaten schnell ausfindig mache ...


 

1.) GoSee: Gesehen und ohne große Gedanken in den Warenkorb gepackt


Sowas ist zwar schon ewig nicht mehr vorgekommen, da ich schon länger fast keine Bücher mehr kaufe, da es einfach nicht notwendig ist, und wenn ich heute Bücher kaufe, dann meist auch nur mehr die, die ich dringend brauche (für Leserunden zum Beispiel).
Aber als ich Bücher noch "ohne Bedacht" gekauft habe, war ganz bestimmt Schiff der tausend Träume von Leah Fleming dabei.

Ich habe mich sofort in den Titel und das Cover verliebt und wusste auf Anhieb, dass mir der Klappentext auch gefallen wird. Leider ist das Buch bis heute nicht gelesen ... *schäm*





2.) Black & White: Die zwei Teams der neuen Staffel

Team Schwarz (SuB):



Team Weiß (Gelesen):




3.) Heidi - Old but Gold: Ein absolutes Highlight von vor einiger Zeit


Den autobiografischen Abenteuerroman Papillon von Henri Charrière habe ich sogar bereits vor über einem Jahr bei der Book Treasure - Aktion von Kitty vorgestellt. Damals konnte ich es anscheinend herausfinden, wann ich es gelesen habe - angeblich war es im Sommerurlaub 2007, ist also schon fast 9 Jahre her. Gelesen habe ich damals allerdings diese alte Ausgabe und nicht die, die hier links abgebildet ist.

Erstmals erschienen ist das Buch laut Wikipedia 1970, aber nur, weil der Roman heute schon so alt ist, heißt das ja nicht, dass er schlechter geworden ist. Ich war damals beim Lesen erst 14 Jahre alt - und ich glaube, dass Papillon zu der Zeit mein allererstes buchiges Highlight überhaupt war.





4.) Die Kandidatinnen: Ein vielversprechendes Buch von deinem SuB


Na, das sind vielleicht Fragen/Aufgaben hier ... ;) 
Ich bin mir sicher, dass sehr viele vielversprechende Bücher auf meinem SuB zu finden sind. Ganz schwer, sich da nur für ein einziges entscheiden zu dürfen.
Spontan und aus dem Bauch heraus habe ich mich jetzt für den Ove von Fredrik Backman entschieden. Dieser Roman wird nämlich wirklich oft sehr positiv besprochen und deshalb verspreche ich mir recht viel davon. Bin ja mal gespannt, wann ich ihn endlich lesen werde ...







5.) Innere Schönheit: Tolles Äußeres - noch tolleres Inneres


Auch wenn bei Germany’s Next Topmodel nicht wirklich viel Wert auf ein schönes Inneres gelegt wird - bei Germany’s Next Topbook dafür umso mehr! ;)

Lucinda Rileys Bücher sind schon allein vom Aussehen jedes Mal ein Traum - keines ihrer Buchcover lässt in meinen Augen zu wünschen übrig. Und vom Inhalt fand ich alle bisher Gelesenen äußerst lesenswert. Ich glaube aber, dass mich Die sieben Schwestern (Band 1 einer 7-teiligen Reihe) bis jetzt am allermeisten begeistern konnte.






6.) Natürliche Schönheit: Auch ohne Schutzumschlag ein Traum


Ein Buch gibt es, das ich besitze und das ohne Schutzumschlag genauso schön ist wie mit: Hello Paris von Catharina Geiselhart.
Also eigentlich ist dieser Schutzumschlag hier gar nicht unbedingt notwendig, da die Hülle genauso aussieht, wie das, was darunter ist. ;)









7.) Casting: Ein Buch, das ihr gerne casten (haben) wollt


Und zwar hätte ich gerne Das Feuer der Freiheit, den 3. Band von Lyndsay Fayes historischer Kriminalromanreihe, der erst am 19. Februar 2016 bei dtv erschienen ist. Die beiden Vorgänger (Der Teufel von New York und Die Entführung der Delia Wright) habe ich bereits gelesen, und weil sie mir so gut gefallen haben, ist es nur verständlich, dass Band 3 auch so bald wie möglich bei mir Einzug halten muss. Alex hat ihn ja schon gelesen und für gut befunden. ;)








8.) Fotoshoot: Eine Geschichte, die ihr ablichten (bzw. verfilmt sehen) wollt 


Eine Verfilmung könnte ich mir wahnsinnig gut bei diesem Thriller vorstellen. Jessica Swieciks Schattentour habe ich voriges Jahr im November gelesen und fand ich richtig, richtig gut. Total unheimlich war die Tour durchs Unus, einem verlassenen Luxushotel. Dieses Buch bietet in meinen Augen echt guten Filmstoff zum Gruseln und Zittern. ;)









9.) Catwalk: Ein Buch, das auf eurem SuB an allen anderen vorbeiläuft


Momentan läuft bei mir Band 3 der After-Reihe (After love von Anna Todd) an allen anderen meiner SuB-Bücher vorbei. Ich will es nämlich schon so lange endlich lesen, nachdem ich Band 1 und 2 beendet habe, bin bisher aber leider noch nicht dazu gekommen. Ich möchte aber in den kommenden Tagen noch gerne damit starten!










Und das waren sie auch schon, meine 14 Germany’s Next Topbook-Kandidaten! :)
Wenn ihr den Tag ebenfalls machen wollt - nur zu - fühlt euch gerne von mir getaggt und lasst mir dann eure Links in den Kommentaren da.



Kommentare:

  1. Hallo Janine!

    Freut mich, dass du den TAG gemacht hast! :)
    Von deinen genannten Büchern kenne ich nur "Ein Mann namens Ove", das hab ich im Dezember gelesen und: Freu dich drauf! Das ist echt toll.

    Und "Das Feuer der Freiheit", ein großartiger Abschluss der Trilogie! Ich der die beiden Brüder vermissen, da hätte ich gerne noch mehr Bände gelesen :D

    Ganz liebe Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gerne, Alex. :)
      Ja, auf den Ove freue ich mich eh schon ziemlich lange, ich weiß gar nicht genau, wie lange das Buch jetzt schon bei mir Zuhause auf ich warten muss. Als ich erfahren habe, dass die Teufel von New York - Reihe nur eine Trilogie werden soll, war ich schon enttäuscht, ich bin fest davon ausgegangen, dass es mehr Bücher mit Timothy Wilde geben wird. :-/

      Alles Liebe ♥ und nochmal vielen Dank, dass du an mich gedacht hast,
      Janine

      Löschen
  2. Wenn ich aus deinen Finalisten eines wählen müsste, wäre das natürlich "Feuer". Welches auch sonst :D

    "Schattentour" hab ich ja bisher nicht gelesen, aber wenn ich an das denke, was ich drüber gehört habe... das wäre sicher ein guter Film.

    Auf "After Passion" hab ich in letzter Zeit auch vermehrt Lust. Irgendwann werde ich es lesen. Bestimmt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wusste es. ;P
      Ich habe die Charaktere der After-Reihe schon vermisst, auch, wenn sie mich manchmal echt zum Schreien bringen können. ;) Heute habe ich endlich mit Band 3 begonnen. Mit seinen 938 Seiten habe ich da ganz schön was vor mir, ich glaube sogar, dass es seitenstärkste Buch seit "Anna Karenina" ist. ;)

      Löschen
  3. Hallo Janine,

    dieser Tag ist ja super! Bei der Kategorie "Heidi - Old but Gold" konnte ich mir einen Lacher kaum noch verkneifen, einfach herrlich! Um "Ein Mann namens Ove" schleiche ich auch schon so lange herum, das muss ich jetzt bald mal lesen.

    Liebe Grüße
    Kathi von Lesendes Federvieh

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Kathi,
      siehst du, das habe ich glatt vergessen, ich wollte bei der Kategorie "Heidi" eh dazuschreiben, dass das "Old but Gold" ein wenig fies ist. :D
      Ja ... der Ove. ;) Der muss bei uns ganz schön lange warten, aber irgendwann kriegt der auch noch seine Zeit. :)

      Alles Liebe!

      Löschen
  4. Hi Janine :-)

    Das ist ja süss, dass du mein Buch hier genannt hast! :-) Ich weiss zwar nicht, ob die Schattentour jemals verfilmt werden wird, aber der Verlag hat gerade Beziehungen zu einer Fernsehfirma und da soll ich auch mal was von meiner Schattentour hinschicken! Wer weiss, was die Zukunft bringt!:-)

    LG
    Jessi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, aber es passt doch auch echt gut in die "Fotoshoot"-Kategorie. ;) Das ist mein voller Ernst! Aber sieh an, dann ist es doch gar nicht mal so unrealistisch, sich eine Verfilmung zur "Schattentour" zu wünschen. Wirst du den Tipp deines Verlags befolgen?

      Alles Liebe ♥

      Löschen
    2. Hi janine :-)

      Ja klar, ich liebe Filme ja und ich versuch nebenbei gerade an de m Script dafür zu arbeiten! :-) Wir dürfen also gespannt sein!

      Ich wünsche dir ein schönes Wochenende!

      Jessi

      Löschen

Ich freue mich über jeden (freundlichen) Kommentar! Und ihr bekommt von mir (im Normalfall) auch so bald wie möglich eine Antwort darauf. Das heißt: einfach ein Häkchen bei »Ich möchte Benachrichtigungen erhalten« machen und ihr erhaltet meine Antwort automatisch per Mail.