Gelesenes im September 2015: um diese Geschichten bin ich reicher!

Donnerstag, 1. Oktober 2015

Der September ist vorüber. Das bedeutet, dass ich heute meine gelesenen Bücher präsentiere:


*G* *E* *L* *E* *S* *E* *N* *E* *S*



1. Mein zauberhaftes Café | Jana Seidel

-) Meine Bewertung:  4 **** 
-) 253 Seiten

Für die anspruchslose Lesefreude ist dieses süße Zuckerl für zwischendurch vermutlich das Richtige. Ich war vom Inhalt regelrecht beGEISTerst. ;)
 
 
 
2. Schändung | Jussi Adler-Olsen

-) Meine Bewertung:  4 **** 
-) 459 Seiten

Band 2 der Carl Mørck-Thrillerreihe fand ich im Vergleich zu Band 1 und 6 eher weniger spannend. Dennoch verfolge ich die Reihe weiter, ab 14.10. wird Band 3 (Erlösung) gelesen.
 
Meine Rezension zu Schändung findet ihr HIER.
 
 
3. Das Herz, unser Glücksmuskel | Beate Pracht

-) Meine Bewertung:  5 ***** 
-) 267 Seiten

Nach langer Zeit habe ich mal wieder einen Ratgeber bzw. ein Buch aus der Lebenshilfe-Ecke gelesen - und noch dazu ein wirklich gutes! Erkenntnisreich und voller weiser Sätze sind Dinge, die mir spontan einfallen, wenn ich an das Büchlein denke. Ideal als Parallellektüre geeignet. ;)

Hier ist meine Rezension zum Buch.
 

4. Die Vergolderin | Helga Glaesener

-) Meine Bewertung:  5 ***** 
-) 460 Seiten

Ein historischer Roman, der mich von der ersten bis zur letzten Seite in seinen Bann ziehen konnte. Wer auf der Suche nach wirklich guter und spannender (historischer) Unterhaltung ist, wird hier garantiert fündig werden.

In meiner Rezension gibt es aber selbstverständlich Ausführlicheres zu lesen.


5. After truth | Anna Todd

-) Meine Bewertung:  4 **** 
-) 764 Seiten

Ich bekenne mich hiermit als Fan der After-Reihe ... ;) After truth fand ich sogar um eine Spur besser als After passion.
 
In meiner Rezension habe ich sogar versucht zu erklären, was es mit dieser Sogwirkung auf sich hat.


6. Bis ans Ende der Geschichte | Jodi Picoult

-) Meine Bewertung:  4 **** 
-) 554 Seiten

Zu Picoults neuestem Buch hat ab 23.9. eine gemeinsame Leserunde auf meinem Blog stattgefunden. Vor allem der Mittelteil des Romans konnte stark bei mir punkten, da dieser gefühlsmäßig ziemlich aufwühlend war.
 
Meine Rezension dazu ist auch bereits online gegangen.
 

*      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *

Insgesamt gelesene Seiten im September 2015:  2.757

Welches war das beste Buch im September?
 
Die Vergolderin - dieser historische Roman konnte mich auf ganzer Linie überzeugen!

Welches Buch hat mir am wenigsten zugesagt?

Leider, hat diesen Monat gefühlsmäßig der Thriller von Jussi Adler-Olsen am schlechtesten abgeschnitten: Schändung. Wobei vier Sterne in meinen Augen aber immer noch empfehlenswert sind!

Welche davon kann ich sehr guten Gewissens weiterempfehlen?

SEHR GUTEN Gewissens kann ich meine beiden 5-Sterne-Bücher weiterempfehlen: Das Herz, unser Glücksmuskel und Die Vergolderin.
 

*      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *
 
Im Überblick:

Gelesene Bücher: 6
Gelesene Seiten: 2757
Seiten pro Tag: ca. 92
Durchschnittliche Bewertung: 4,3

Neuzugänge: 11
SuB-Wachstum: Ja!
SuB-Stand Anfang September: 111
SuB-Stand Ende September: 116


Alles in allem war der September, wie auch schon der August, wieder ein ziemlich guter Lesemonat. Ich habe zwar um etwa 2 Seiten pro Tag weniger gelesen, dafür ist die durchschnittliche Bewertung meiner gelesenen Bücher aber ein wenig höher als im Vormonat ausgefallen.
Mit 11 Neuzugängen tu ich meinem SuB diesmal wieder nichts Gutes, aber ganz so schlimm wie der August war es glücklicherweise auch wieder nicht. ;)
 
Ansonsten kann ich mit der Qualität meiner gelesenen Schätze wirklich sehr zufrieden sein - und das ist ja die Hauptsache im Leben eines Lesers, nicht?^^
 
+ im September:
+) 3 neue Autoren kennengelernt
+) ganz lieben Kontakt mit der Autorin Beate Pracht gehabt
+) für nur einen einzigen dieser 11 tollen Neuzugänge Geld ausgegeben zu haben
+) mein Ziel von 100 gelesenen Seiten pro Tag annähernd erreicht
+) Interview mit der Leserkanone gehabt
+) Mein Coming-out
+) Leserunde zu Jodi Picoults Bis ans Ende der Geschichte auf meinem Blog abgehalten
+) einen insgesamt 9-tägigen Urlaub (2 Tage Kärnten, 7 Tage Kroatien) Anfang des Monats gehabt

- im September:
-) meine Unfähigkeit, NICHT an Gewinnspielen teilzunehmen ...
-) das SuB-Wachstum
-) gemeinsame Leserunde zu Jussi Adler-Olsens Schändung aufgrund des Urlaubs verpasst
-) gemeinsame Leserunde zu Lucinda Rileys Das Mädchen auf den Klippen aufgrund des Urlaubs verpasst (und aus Zeitgründen das Buch auch noch immer nicht gelesen :-/ )
-) meine Regale platzen schon aus allen Nähten


Mit in den Oktober nehme ich zwei begonnene Bücher:




Ich wünsche euch einen guten Start ins neue Monat und natürlich auch viele, wundervolle Lesestunden!


Kommentare:

  1. "-) meine Unfähigkeit, NICHT an Gewinnspielen teilzunehmen ..."

    *haha* Das kenne ich! xD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich schiebe das jetzt nur mehr auf meine Influenza Bookosa ... :D

      Löschen
  2. Das nenne ich mal einen postiven Lesemonat. Kein Buch mit weniger als vier Sternen. So kann es doch eigentlich weiter gehen.

    :D Der erste negative Stichpunkt kommt mir so bekannt vor. Hast du den etwa schon ein paar Mal in deinen Rückblicken erwähnt? :D

    Zum Glück kommt die nächste Adler-Olsen LR bald, dann verblasst die Erinnerung an die verpasste Schändung LR bald. Und immerhin hattest du stattdessen einen schönen Urlaub.

    Meinen letzten Punkt hab ich schon wieder vergessen...

    Übrigens hat das Interview doch einen Nachteil gehabt. Ich hab einen Follower weniger! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allerdings, so kann es gerne jeden Monat sein. Obwohl ich dann auch mal wieder froh bin, wenn ein schlechtes Buch dabei ist, sonst wirds ja auch langweilig. ;) Und die wirklich guten Bücher wären dann ja auch gar nichts besonderes mehr ...

      Der erste negative Punkt im September ... ja, das kann durchaus sein, dass ich das das eine oder andere Mal schon erwähnt habe, aber da er immer noch aktuell ist, muss der da auch immer wieder stehen. :D

      Ja, wahrscheinlich. ;) Und stimmt, in nicht mal mehr zwei Wochen ist es ja schon wieder so weit. (Also der September ist so schnell verfolgen. Unheimlich!)

      Das hat wohl aber hoffentlich nichts mit deinem Interview zu tun gehabt. Bei mir verschwindet von Zeit zu Zeit auch mal ein Follower. Ich versuche mir dann immer einzureden, dass derjenige einfach nur seinen Account gelöscht und deswegen weg ist. ;P

      Löschen
    2. Ich finde es überhaupt unheimlich, dass die Zeit so rast. Es ist immerhin bald Weihnachten...

      :D Ich hatte echt erst die Vermutung, dass es eine Accountlöschung ist, weil Lyrica von Wortszenerie ja ihren Blog gelöscht hat. Aber sie ist es nicht. Na ja auch egal. Passiert.

      Löschen
  3. Wow, nur 4 und 5 Sterne! Mein zauberhaftes Cafe liegt bei mir auch noch auf dem SuB, aber ziemlich weit oben ;-)

    AntwortenLöschen
  4. Huhu liebe Janine,

    da hast du wirklich ein paar Bücher geschafft! Vor allem liest du wirklich in den Genres kreuz und quer, finde ich richtig gut! =)) Ist doch auch schön, wenn alle Bücher im 4- und 5-Sterne Bereich sind, das klingt doch nach einer sehr schönen Lesezeit in diesem Monat. =)

    11 Neuzugänge sind natürlich auch klasse und irgendwie sind wir doch alle total unfähig darin NICHT an Gewinnspielen mitzumachen oder? =')

    Liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, ich bin eben vielseitig genreinteressiert.^^ Ich glaube, ich würde es auch irgendwann langweilig finden, nur aus einem einzigen Genre Bücher zu lesen. Bist du denn keine Querbeetleserin? :)
      Das stimmt auf alle Fälle: ich hatte im September eine sehr schöne Lesezeit mit meinen 4-5 Sternen-Büchern! :-)
      Und ja, ich glaube auch, dass wir fast alle mehr oder weniger unfähig sind NICHT an Gewinnspielen teilzunehmen. Wäre ja auch vollkommen okay, aber wenn man so verdammt oft unverschämtes Gewinnspielglück hat wie ich, dann wird es mit der Zeit, wie man an meinen Neuzugängen der letzten Monate ja gut erkennen kann, für den SuB problematisch. :D

      Alles Liebe ♥

      Löschen

Ich freue mich über jeden (freundlichen) Kommentar! Und ihr bekommt von mir (im Normalfall) auch so bald wie möglich eine Antwort darauf. Das heißt: einfach ein Häkchen bei »Ich möchte Benachrichtigungen erhalten« machen und ihr erhaltet meine Antwort automatisch per Mail.