Wander-Tag # 1

Dienstag, 4. August 2015

 
Mitte Juni 2015 hat mir Tanja von Tanja's Bücherblog den Wander-Tag weitergereicht.
Leider konnte ich ihn noch nicht eher machen, da ich noch ein paar andere Tags vorher zu bearbeiten hatte. Nun ist er aber endlich an der Reihe. :)
 
 
 
 
 
 
Und das sind Tanjas 11 Fragen an mich:

 
1.) Was ist Dir lieber: E-Books oder Printausgaben?
 
Ganz eindeutig Printbücher. Ich besitze zwar einen Kindle, habe ihn aber schon jahrelang nicht mehr benutzt. Ich halte lieber ein echtes Buch in der Hand und wechsle das auch gerne, wenn ich eine neue Geschichte beginne, beim Reader hat man das ewig gleiche Gerät in der Hand. Ich bin aber auch nicht abgeneigt, meinen Reader mal wieder zu aktivieren, allerdings besteht mein SuB hauptsächlich aus Printbüchern, deswegen besteht dafür auch gar nicht unbedingt Notwendigkeit.

2.) Gibt es ein Genre, das Dir gar nicht gefällt?
 
Schwierig, diese Frage zu beantworten, denn um zu wissen, was mir gar nicht gefällt, muss ich es erst mal ausprobiert haben, in dem Fall eben gelesen haben. Ich kann nur sagen, dass ich eher abgeneigt von, bzw. folgende Genre nicht so ansprechend finde: Fantasy, Science Fiction, Dystopien und Erotik. (Aus den letzten drei Genres habe ich aber noch nie etwas gelesen.)

3.) Hast Du ein absolutes Lieblingsbuch (wenn ja, welches)?
 
Ja, eigentlich mehrere. Aber mein ältestes Lieblingsbuch ist "Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert" von Joël Dicker.

4.) Welche Hobbys hast Du außer dem Bloggen?
 
Lesen, mich mit unserem (leider sehr ängstlichen) Hund beschäftigen, spazieren gehen bzw. Bewegung machen, Zeit mit meiner Familie verbringen, Zitate sammeln, Kochen & Backen, Gartenarbeit, Schwimmen und Radfahren.

5.) Wie bist Du zum Bloggen gekommen?
 
Seitdem ich die verschiedenen Buchcommunities im Internet alle nach und nach entdeckt  und mich dort angemeldet habe (vor etwa zwei Jahren), bin ich natürlich auch immer mehr auf die Buchblogs aufmerksam geworden. Irgendwann hat sich in meinem Kopf dann die Idee festgesetzt, dass ich auch gerne so etwas betreiben würde - eine eigene kleine Welt der Bücher nur für mich gestalten zu können. Und so habe ich dann eben einfach (nach ein paar Startschwierigkeiten) Ende Dezember 2013 meinen Blog hier veröffentlicht.

6.) Wie entscheidest Du, welches Buch Du als nächstes liest?
 
Meistens wird meine Leseliste eh von "Pflichtbüchern" dominiert. Das heißt, ich lese in dieser Reihenfolge: erst Rezensionsexemplare, dann eventuelle Wanderbücher, dann Challenge-Bücher, danach evtl. geliehene Bücher und erst dann kann ich frei entscheiden, was ich spontan lesen mag. Meistens geht sich das in einem Monat eh nicht mehr aus, dass ich mal Lustlesen kann. Manchmal schon und dann schaue ich eben meinen SuB an und lasse meinen Bauch entscheiden, was ich als nächstes lesen werde. Es gibt eigentlich immer ein Buch, zu dem es mich im Moment am meisten hinzieht und das nehme ich dann.

7.) Hast Du einen Lieblingsleseplatz?
 
Nein, nicht wirklich. Sehr schön ist es zwar im Bett, aber da schlafe ich, zumindest abends und wenn das Buch nicht enorm spannend ist, schnell ein.
Ich lese eigentlich überall ganz gerne, wo es nur möglich ist, auch beispielsweise beim Spazierengehen und Hula Hoopen. (Ja, das geht!^^)

8.) Gemeine Frage: Wie hoch ist Dein SuB ca.?
 
Das kann ich dir sogar ganz genau sagen, und nicht nur etwa. ;) Mein SuB beherbergt momentan 99 wundervolle Exemplare. Aber nicht mehr lange, denn schon ganz bald treffen hier mordsmäßig viele Neuzugänge ein ... :-/ (Weil das ja auch schon so lange nicht mehr vorgekommen ist ...)

9.) Von welchem Buch würdest Du Dir eine Verfilmung wünschen?
 
Von der "Analphabetin, die rechnen konnte" würde ich mir ganz speziell ganz gerne eine Verfilmung wünschen. Die Verfilmung vom Hundertjährigen hat mir nämlich auch schon ganz gut gefallen und ich glaube, dass die Analphabetin auch sehr gute Unterhaltung sein könnte.
Ansonsten habe ich aber auch nichts dagegen, wenn man jedes Buch verfilmt. Warum auch nicht? - Ich schaue Buchverfilmungen total gerne an. 

10.) Hast Du eine(n) Lieblingsautor(in), von dem/der Du jedes Buch kaufen würdest, auch ohne den Klappentext zu kennen?
 
Ja klar, ich habe sogar mehrere Lieblingsautor_innen, von denen ich Bücher blind kaufen würde.
Die Liste findest du auf meiner "Ich & die Bücher" - Seite ganz unten.

11.) Auf einer Skala von eins bis drölf: Wie dämlich und sinnlos findest Du den Wander-Tag?

Weder dämlich noch sinnlos. Manchmal ist es nur ein wenig mühsam, Fragen zu beantworten, die man schon gefühlte 1000 Mal beantwortet hat, deswegen fände ich das super, wenn es mal ein paar echt kreative Fragen gäbe, die man nicht ständig gestellt bekommt. ;)
Andererseits weiß ich natürlich auch, dass meine Antworten auf die Fragen, die ich aus meiner Sicht so oft beantworte, der Fragensteller scheinbar nicht kennt und für den meine Antworten somit etwas Neues sind, sonst würde man sie mir ja nicht stellen.^^ Also ist das schon in Ordnung. ;)


Meine liebe Tanja!
Ich danke dir, du hast mir den allerersten Wander-Tag beschert. :) Und ebenfalls danke für deine Geduld, ich habe ja wirklich ziemlich lange gebraucht.


Kommentare:

  1. Du magst Gartenarbeit?! Willst du vielleicht mal zum Unkraut zupfen vorbeikommen? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber ja, wieso nicht? :D Ich finde diese Tätigkeit sehr entspannend und danach hat man ein gutes Gefühl, wenn man sieht, dass es wieder schön ist. ;)

      Löschen
    2. Jaa, dass man nachher ein gutes Gefühl hat - da hast du wohl recht. Aber ich machs trotzdem nicht gerne :D

      Löschen
  2. ♥ Hallo liebe Janine ♥

    vielen dank nochmal für's Mitmachen :)

    Besitze zwar auch einen Kobo Ereader, bevorzuge aber absolut die Printbücher :) manchmal ist er ganz praktisch, gerade für den Urlaub - er spart einfach Platz, aber ansonsten kann er mit den "echten" Büchern einfach nicht mithalten.
    Deinen Post zu Deinen Lieblingsbüchern finde ich super :) eine gute Idee.
    Da stehen ja tolle Bücher auf Deinem SuB, da würde ich mich gleich ein paar davon schnappen wollen ;) wünsche Dir viel Freude und Erfolg beim weglesen :)
    Hätte ich eine Liste meiner Lieblingsautoren, würde die liebe Lucinda natürlich auch darauf stehen ♥

    Es hat mir wirklich Spaß gemacht Deine Antworten zu lesen, es ist doch immer wieder schön noch mehr über die Blogger selbst zu erfahren :)

    Ganz liebe Grüße und bis bald,
    Deine Tanja ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja!
      Sehr gerne! :)
      Wie schön, dass wir uns auch beim Thema Reader einig sind^^
      Danke Tanja, in diesem Monat werden etwa 15 Neuzugänge auf meinen SuB wandern. Ich hoffe, dass ich mit dem Lesen nachkomme, zumindest was die "Pflicht"bücher betrifft. :-/ Aber im Grunde liebe ich meinen SuB ja, ich habe sooooo viel und vor allem schöne Auswahl.
      Alles Liebe ♥

      Löschen
  3. Huhu Janine,
    oha, du hast mich gerade schockiert. Du magst keine Fantasybücher und keine Dystopien????
    Harter Schock. Es gibt soviele gute Bücher in diesem Genre. ;o)
    Ganz liebe Grüße sendet dir Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Keine Sorge Tanja, nein, von "nicht mögen" kann keine Rede sein. Unter meinen letzten Neuzugängen befindet sich sogar ein Fanttasyroman. Mich reizen diese Genres nur nicht so sehr wie andere. ;) Und da ich mich sehr oft stark vom Cover beeinflussen lasse und mir die Fantasycover nur sehr, sehr selten gefallen und die von Dystopien eigentlich gar nicht, greife ich deswegen auch eher nicht zu diesen Büchern. Soll aber nicht heißen, dass mir der Inhalt nicht gefällt.

      Alles Liebe ♥

      Löschen

Ich freue mich über jeden (freundlichen) Kommentar! Und ihr bekommt von mir (im Normalfall) auch so bald wie möglich eine Antwort darauf. Das heißt: einfach ein Häkchen bei »Ich möchte Benachrichtigungen erhalten« machen und ihr erhaltet meine Antwort automatisch per Mail.