Der Juli der vier gelesenen Bücher

Samstag, 1. August 2015

Der Juli ist vorüber. Das bedeutet, dass ich heute meine Monats-Leseliste präsentiere:


*G* *E* *L* *E* *S* *E* *N* *E* *S*



1. Eine Handvoll Worte | Jojo Moyes

-) Meine Bewertung:  4 **** 
-) 573 Seiten

Nach "Ein ganzes halbes Jahr" mein zweites Buch von Jojo Moyes und gleichzeitig mein erstes Buch aus dem Project 5 Books.
Bei diesem Roman hatte ich Startschwierigkeiten, aber das Ende entschädigt voll und ganz.

Meine Rezension dazu könnt ihr hier lesen.


2. Alles so leicht | Meg Haston

-) Meine Bewertung:  4 **** 
-) 317 Seiten

Mit der Protagonistin Stevie bin ich leider überhaupt nicht klar gekommen, ihre zum Teil ziemlich gehässigen Gedanken sind mir total gegen den Strich gegangen. Erst zum Ende hin wurde sie mir ein wenig sympathischer. Nichtsdestotrotz sind sich keine 5 Sterne ausgegangen.
 
Wenn euch meine ausführlichere Meinung interessiert: hier ist meine Rezension zum Buch.
 
 

-) Meine Bewertung:  5 ***** 
-) 404 Seiten

Diese bezaubernd - romantische Komödie hat mir schon ab dem ersten Satz richtig gut gefallen - und so ist es auch bis zum Schluss geblieben. Eine tolle Geschichte mit Protagonisten, die in gleichem Maße unnormal wie unvergesslich sind. Von diesem Autor MUSS ich mehr lesen!
 
Meine Rezension dazu findet ihr hier.


4. Winterfeldtstraße, 2. Stock | Johanna Friedrich

-) Meine Bewertung:  3 *** 
-) 413 Seiten
 
Die Protagonisten hier waren mir leider viel zu wenig in die Tiefe gehend beschrieben und phasenweise konnte ich für eben jene auch nur Unverständnis aufbringen bzw. hat mich ihr Verhalten genervt. Der Schreibstil war wiederum ganz angenehm zu lesen, die Story hat mich aber nicht immer besonders gefesselt.
 
Genauere Infos könnt ihr hier nachlesen.
 

*      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *

Insgesamt gelesene Seiten im Juli 2015:  1.707

Welches war das beste Buch im Juli?
 
Weit die Nase vorne hat mit 5 Sternen das Buch Monsieur Blake und der Zauber der Liebe. - Ein Top - Buch!

Welches Buch hat mir am wenigsten zugesagt?

Das war mit 3 Sternen Winterfeldtstraße, 2. Stock.

Welche davon kann ich sehr guten Gewissens weiterempfehlen?

Hm ... guten Gewissens will ich eigentlich nur den Monsieur Blake weiterempfehlen. Bei den anderen Büchern habe ich das Gefühl, dass sie mir nicht so lange präsent im Kopf bleiben werden.

*      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *      *

Im Überblick:

Gelesene Bücher: 4
Gelesene Seiten: 1707
Seiten pro Tag: ca. 55
Durchschnittliche Bewertung: 4

Neuzugänge: 7
SuB-Wachstum: Nein (weil 3 SuB-Bücher verschenkt!)
SuB-Stand Anfang Juli: 98
SuB-Stand Ende Juli: 98


Der Juli war lesetechnisch ein eher ganz schlechtes Monat für mich. Ich habe ziemlich an der Hitze gelitten (die bei uns ja nun endlich wieder zurückgegangen ist), weswegen ich teilweise körperliche Beschwerden hatte und es mir in weiterer Folge nicht immer so gut gegangen ist und darunter dann schlussendlich auch das Lesen gelitten hat. Auch mit meiner Lustlosigkeit hatte ich zu kämpfen, aber nicht nur das Lesen betreffend, es war allgemein eher ein ungutes Monat. Für den August hoffe ich auf Besserung.

Leider waren auch die Inhalte meiner gelesenen Bücher nicht alle so berauschend. Ich kann lediglich eines verzeichnen, das mich sehr zufrieden gestellt hat. Eines der Bücher hätte ich mir eigentlich auch sparen können, da es in meinen Augen absolut keinen erinnerungswürdigen Inhalt aufweisen konnte.

Der SuB ist glücklicherweise gleich niedrig hoch geblieben. Aber auch nur, weil ich drei Bücher vom Stapel entfernt habe, die ich nicht mehr lesen wollte, da ich keine Lust mehr drauf hatte.
Ich werde sie in nächster Zeit entweder verschenken oder verlosen. Es handelt sich um eine Weltbildausgabe von Dan Browns "Das verlorene Symbol". Und zwei Bücher von Tess Gerritsen: eine Weltbildausgabe "Todsünde" und eine Originalausgabe "Leichenraub". (Beide mit Mängelexemplar - Stempel) Hat jemand Interesse an den Büchern? Ich schenke sie euch ...

+ im Juli:
+) 3 neue Autoren kennengelernt
+) die Erkenntnis, dass ich von Gilles Legardinier unbedingt mehr lesen mag
+) für keinen einzigen dieser tollen Neuzugänge Geld ausgegeben zu haben
+) SuB ist nicht gestiegen
+) erstes Project 5 Book beendet
+) wundervolle 12 Tage des 14-tägigen Lesemarathons gehabt

- im Juni:
-) die Erkenntnis, dass ich von Johanna Friedrich nicht unbedingt Weiteres lesen möchte
-) Lustlosigkeit an so ziemlich allem (inkl. Lesen)
-) mein Ziel von 100 Seiten am Tag nicht mal annähernd erreicht
-) meine Unfähigkeit, NICHT an Gewinnspielen teilzunehmen ...
-) ich denke darüber nach, genau wie Andrea, das Project 5 Books abzubrechen

Den letzten Punkt möchte ich noch kurz ein wenig ausführlicher ansprechen: das Project 5 Books macht ja leider nicht wirklich viel Sinn und Spaß, wenn ich unfähig bin, an keinen Gewinnspielen teilzunehmen, oder mich für Wanderbücher anzumelden, deswegen denke ich wirklich darüber nach, zum ersten Mal etwas abzubrechen, wozu ich anfangs fest entschlossen war.
Ich habe mir gedacht, dass ich es jetzt noch ein Monat so laufen lasse und das probiere, NICHT an Gewinnspielen teilzunehmen. Sollte es klappen, dann mache ich weiter, wenn nicht, dann breche ich Anfang September ab.

Mit in den August nehme ich ein Buch von einem meiner Lieblingsautoren, Friedrich Ani:


Was ich bisher davon halte? - Viel halte ich bisher davon! Nach meiner letzten Lektüre, die ich nur mit 3 Sternen bewerten konnte, ist dieses Buch eine Wohltat.
Ich liebe Anis Stil und hier auch ganz besonders den Protagonisten Tabor Süden. Dieses Buch erleichtert es mir ungemein, mit meiner kleinen Leseunlust fertig zu werden.


 

Kommentare:

  1. Liebe Janine

    Das sind aber trotzdem vier, die ich auf jeden Fall auch lesen würde und drei Sterne sind ja immer noch mehr als die Hälfte, das finde ich jetzt nicht so eine schlechte Bewertung.
    Hast du bereits "Julie weiss, wo die Liebe wohnt" von Gilles Legardier gelesen? Ich habe dieses Buch geliebt und wenn ich mir wieder Bücher kaufen darf (ausser fürs Studium kann ich dies wohl im Jahr 2015 vergessen), dann kaufe ich mir auf jeden Fall auch "Monsieur Blake und der Zauber der Liebe".

    EInen schönen Sonntag wünsche ich dir und ganz liebe Grüsse
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend Livia,

      wenn dich mein mit 3 Sternen bewertetes Buch anspricht und du es lesen würdest, dann würde ich dir das auch nicht ausreden. Drei Sterne sind in Ordnung und es nimmt ja sowieso jeder eine Geschichte auf seine eigene Weise auf, jedem fällt etwas anderes positiv oder negativ auf, das könnte bei dir ja auch besser in der Bewertung ausfallen, keine Frage.

      Nein, "Julie weiß, wo die Liebe wohnt" habe ich leider noch nicht gelesen, es steht aber bereits ziemlich weit oben auf meiner Wunschliste, jetzt nachdem ich "Monsieur Blake" kenne ... :)

      Alles Liebe ♥

      Löschen
  2. Liebe Janine,

    tatsächlich, bei dir sind es auch 4 Bücher geworden im Juli. Achje... das mit den körperlichen Beschwerden und der Lustlosigkeit hört sich ja gar nicht gut an. :/ Ich hoffe, dass diese Phase bald vorbeigeht und es dir im August besser geht!

    Alles Liebe ♥
    Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Carina,

      ja, das hoffe ich auch. Es ist nämlich schade, wenn es einem nicht so gut geht und man deswegen nicht mal Lust auf sein bisher liebstes Hobby hat ...
      Ich habe mitbekommen, dass du nun auch bald ein neues Design von Ines erhältst? :) Bin schon sehr gespannt wie es wird und hoffe, dass es dir auf Anhieb gut gefällt, ohne dass Ines nochmal dran herumwerkeln muss.

      ♥ Janine

      Löschen
  3. Hey Janine,

    was die Lustlosigkeit angeht, kann ich dich absolut verstehen. Mir geht es momentan ungefähr jeden zweiten Tag so, auch heute schon wieder. Wenn ich über den Büchern sitze, sehne ich mich nach Freizeit auf dem Balkon, dann nehme ich mir Freizeit, weil ich genau merke ich hab absolut nichts von dem was ich Gelesen hab behalten und dann hab ich plötzlich auch keine Lust mehr auf Freizeit. Das ist echt furchtbar. Ich bräuchte dringend wieder die regelmäige Routine von zur Uni gehen und dann am Wochenende frei :D

    Das Project 5 Books steht wohl nicht unter so einem guten Stern?! Aber gut, ich kann deine Gründe schon nachvollziehen. Warum sollte man es weiterführen, wenn man sie eh nicht an die Regeln hält ;)

    Auf das der nächste Monat besser wird ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend!

      Hm, das klingt als wärst du nicht nur ein wenig lustlos, sondern auch unentschlossen. Das finde ich fast noch schlimmer, wenn man gar nicht weiß, was einem jetzt im momentan Spaß machen könnte. :-/ Auch ungut, ja.
      Ja, das schaut echt übel aus mit dem Project 5 Books. Überhaupt seit heute. Ich werde es ziemlich sicher aufgeben, da ich schon weiß, dass ich im August mindestens !15! Neuzugänge bekomme. Tja, jetzt habe ich es nämlich auch noch geschafft mein Anfrageverbot zu brechen. Gestern habe ich "Sommerzauber wider Willen" beim MIRA Verlag angefragt (ich weiß eh nicht sicher, ob ich es bekomme) und heute noch einen Ratgeber (Das Herz, unser Glücksmuskel), der mir via E-Mail von der Verlagsdame vorgeschlagen wurde, und ja ... ich fand das Buch sehr interessant, also habe ich zugesagt ... Dann erwarten mich noch 2 Wanderbücher in nächster Zeit, 3 Prämien von WasLiestDu und !7! Bücher habe ich bei der Krimilesesommer-Aktion heute auf LovelyBooks gewonnen. Da werde ich dann vermutlich auch einen eigenen Post machen, weil 7 Bücher auf einen Schlag habe ich echt noch nie gewonnen. Überhaupt wird dieser Monat meinen bisherigen Neuzugängerekord brechen. Ich hoffe nur, dass ich wenigstens die Pflichtbücher (REs und Wanderbücher) zeitgerecht schaffe zu lesen.

      Alles Liebe ♥

      Löschen
    2. Na ja, irgendwie kommt es ja aufs gleiche raus. ;)

      Janine! Heute ist der Vierte und du weißt schon 15 Neuzugänge? Meine Güte :D Aber das heißt für mich (und deine anderen über 300 Leser),dass es 15 tolle neue Rezensionen geben wird ;) Und ich gönne dir jedes einzelne Exemplar!
      Was war das für eine Aktion auf lovelybooks? Da laufen immer so viele und gerade wo ich jetzt nicht so viel Zeit hab, versuche ich die nicht so genau anzuschauen :D War das die vom Kiwi - Verlag?

      Das kriegst du schon hin :)

      Löschen
    3. Na du bist ja heute optimistisch drauf.^^ Ja, irgendwie werde ich es schon hinbekommen - und wenn ich die Nacht zum Lesen missbrauche. :D (Was ich gestern Nacht eh getan habe - 80 Seiten geschafft.^^)

      Genau das war die Aktion vom KiWi - Verlag. Ich bekomme 7 Krimis (3 davon konnte ich mir selbst auswählen). Leider oder Gott sei Dank (das weiß ich noch nicht) sind es alles Reihenbücher.


      Löschen
    4. Ich bin immer optimistisch :D (Juhuuuu. Ich hab gestern nichts gelesen. Heute wird das wahrscheinlich auch nichts. Aber mein Buch reizt mich auch momentan nicht.)

      Dann bin ich gespannt was du gewählt hast und was ausgewählt wurde :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden (freundlichen) Kommentar! Und ihr bekommt von mir (im Normalfall) auch so bald wie möglich eine Antwort darauf. Das heißt: einfach ein Häkchen bei »Ich möchte Benachrichtigungen erhalten« machen und ihr erhaltet meine Antwort automatisch per Mail.