Lasset uns gemeinsam Lesen! # 53

Dienstag, 14. Juli 2015

http://schlunzenbuecher.blogspot.de/2015/07/gemeinsam-lesen-121.html
Das Gemeinsame Lesen ist eine Aktion, die ursprünglich von Asaviel ins Leben gerufen wurde, nun aber von Schlunzen Bücher fortgeführt wird.
 
Wer auch daran teilnehmen möchte: einfach auf das Bild klicken und ihr werdet direkt zum Gemeinsam Lesen - Post weitergeleitet.


Die Fragen:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

"Monsieur Blake und der Zauber der Liebe" von Gilles Legardinier.
Ich bin aktuell auf S. 150 von 404.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 
Um den Geruch von heißer Druckerschwärze zu vertreiben, von dem Andrew immer leicht übel wurde, hielt er seine Nase über die Kaffeekanne.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat - was auch immer du willst!)
 
Woher ich es habe, kann ich ja mal gerne loswerden ...^^ Ich habe es vor etwa einem halben Jahr bei einem Blog-Gewinnspiel auf Giulias Blog (Buchmonster) gewonnen.
 
Nun lese ich es, weil es zu einer Task-Challenge-Aufgabe (3 Lebewesen auf dem Cover) passt.
Und ich habe es bereits beim saturday sentence am Samstag gesagt: ich finde die Geschichte sehr flüssig zu lesen und der Protagonist Andrew Blake unterhält mich wirklich gut, da er ein sehr humorvoller Charakter ist. Ich musste schon einige Male laut loslachen. - Und das finde ich immer klasse, wenn das ein Buch/eine Geschichte schafft ... :)
 
Ein Zitat möchte ich euch nicht vorenthalten:
 
"Von einem Kerl, der sich als seine eigene Mutter verkleidet hat, um
beim Direktor >ihren Sohn< zu entschuldigen, erwarte ich das Schlimmste ..."
(S. 26)

4. Hast du schon mal ein Buch gelesen, das du eigentlich nie lesen wolltest (nicht dein Genre, Klappentext spricht dich nicht an), es dann aber doch getan hast, weil "jeder" so begeistert davon war?
 
Hm ... um ehrlich zu sein, nicht, nein. Ich habe zwar schon mal ein Buch gelesen, das "alle" ganz toll fanden, aber das wollte ich selbst sowieso auch lesen, weil es eh mein Genre war bzw. mir der Klappentext zugesagt hat.
Aber ein Buch, das mich vom Klappentext, oder vom Genre her, nicht anspricht, lese ich in der Regel auch nicht. Auch nicht, wenn alle so begeistert davon sind.
Was ich aber schon tue: ein Buch, das mich auf keinste Weise anspricht, lesen, wenn es mir jemand speziell empfohlen hat. Auf (spezielle) Empfehlungen vertraue ich nämlich normalerweise schon.


Habt ihr euch von der Masse schon einmal so beeinflussen lassen,
dass ihr ein Buch gelesen habt, auf das ihr gar keine Lust hattet?


Alles Liebe ,
Janine



Kommentare:

  1. Guten Morgen Janine!

    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht, hab aber das Cover schonmal bei einer Aktion gesehen. Wirklich ansprechen tuts mich nicht, aber ich bin gespannt, wie es dir am Ende gefallen hat :)

    Bei Frage 4 gehts mir genauso, wenn mir ein Buch nicht zusagt, nützt auch ein Riesenhype nichts :D

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Weltenwanderer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Alex! :)

      Ich glaube, dass mir mein Buch bis zum ganz gut gefallen wird, dieser Stil, wie ich ihn oben beschrieben habe, zieht sich nämlich bisher durchs Buch. Der Autor ist auf jeden Fall ein humorvoller Typ. ;) Und zwischendrin sind auch immer mal wieder ein paar weise Sätze eingestreut. Ganz mein Geschmack also. :-)

      Ich sehe, wir verstehen uns!^^

      Alles Liebe ♥

      Löschen
  2. Guten Morgen,
    dein aktuelles Buch sagt mir so gar nichts, aber das heißt ja schließlich nichts :-) Ich wünsch dir wieterhin viel Spaß damit. Normalerweise mache ich um zu sehr gehypte Bücher einen Bogen - aber immer klappt das nicht und die Neugier siegt :-)

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tina! :)
      Mich beeindrucken Hypes nicht besonders. Ich werde dadurch natürlich auf das Buch aufmerksam, entscheide aber trotzdem selbst, ob ich es lesen mag oder nicht. Und wenn ich es lese, bilde ich mir natürlich meine eigene Meinung. Bei einigen Hypes habe ich mich schon nach dem Lesen gefragt, was das jetzt mit dieser Lobhudelei sollte und bei anderen fand ich die Hypes durchaus nachvollziehbar. Also: ich lese ich immer das, was mich anspricht, und wenn das ein Hype ist, dann lese ich eben den Hype, lasse mich durch die Meinungen anderer aber trotzdem nicht beeinflussen und stehe am Ende der Geschichte zu meiner Meinung. ;)

      Alles Liebe ♥

      Löschen
  3. Guten Morgen liebe Janine,

    ich mag das Cover Deines aktuellen Buches unheimlich gern ♥ kenne die Geschichte aber leider noch nicht.
    Hoffe es gefällt Dir weiterhin so gut :)
    Zu Frage 4 muss ich zugeben: Leider ja...bei "Feuchtgebiete" von Charlotte Roche...gruselig. Aber nachdem alle meine Freundinnen darüber geredet und gespottet haben, hat eben die Neugierde gesiegt ;-) passiert mich nicht noch einmal.

    Liebe Grüße und einen tolle Tag,
    Tanja ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Tanja! :)

      Das Cover ist ganz okay - hat mich persönlich jetzt nicht so angesprochen, aber es ist auch nicht abschreckend gewesen.^^ Wenn man aber genau hinsieht, finde ich das Cover schon ein wenig eigenartig bzw. unheimlich, denn es sieht so aus, als würde die Frau in der Ecke nicht am Boden stehen sondern schweben. Und der Vogelkäfig hat auch keinen Boden. Und wenn man noch genauer hinsieht, erkennt man, dass die zwei Kanarienvögel eigentlich aus Plastik sind ... (das ist mir aber selbst erst heute Morgen aufgefallen - ich hoffe, dass es trotzdem für die Task-Challenge durchgeht!) Also alles ein wenig verrückt, finde ich. Naja, passt aber eh gut, denn die Protagonisten im Buch sind auch alle ein wenig verrückt, sonderbar und komisch. :D

      Aber wenn deine Freundinnen darüber gespottet haben, dann fanden sie es ja eh nicht sooo gut, bzw. waren eh nicht davon begeistert - wie bei Frage 4 ja gefragt ist ... ;-)

      Alles Liebe ♥, wünsche dir auch noch einen schönen Nachmittag!

      Löschen
  4. Guten Morgen Janine! :)

    ahh, ein Buch für die Task-Challenge. Ich glaub für diese Aufgabe wirds bei mir schwierig diesen Monat... bzw. nicht nur diese, sondern alle 3 fürchte ich :D ich muss nochmal genau gucken, aber die Aufgaben sind ja wirklich sehr speziell diesmal...

    Bei mir gibts heute keinen Gemeinsam-Lesen-Beitrag, da ich momentan gar nichts lese leider :D bin noch etwas im Lernstress, aber am Freitag hab ichs geschafft :)

    Ich wünsch dir weiterhin viel Spaß mit deiner aktuellen Lektüre. Bin schon gespannt, wie du es am Ende bewerten wirst.

    Liebe Grüße! ♥
    Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, ist mir diesmal auch ein wenig schwer gefallen, etwas am SuB zu finden, aber dennoch habe ich für alle drei ein passendes Buch. Sogar für Asien. ;-P Na gut, um ehrlich zu sein, weiß ich auch gar nicht, ob das Buch, das ich gerade lese, überhaupt durchgehen wird, denn die beiden Kanarienvögel, die man sieht, sind bei genauerem Betrachten eigentlich aus Plastik. Aber wenn mir selbst das erst heute Morgen ausgefallen ist, dann werde ich das schon irgendwie durchschmug ... :D

      Oh, oh, na dann viel Erfolg beim Lernen - du wirst sehen, die Zeit bis Freitag wird vergehen wie im Flug. ;)

      Alles Liebe ♥

      Löschen
    2. Oh nicht schlecht! :)
      Ach, das fällt wirklich nicht auf, dass die aus Plastik sind. Wird bestimmt hinhauen. :)

      Ich hoffe es! :D

      Löschen
  5. Guten morgen,
    ich sehe das ganz genauso wie du.
    Ich finde das es wichtig ist auf mein Bauchgefühl zu hören.
    Was mir wichtig ist, das es einfach zu mir passt.
    Dein Coverbild ist ja mal schön, also das vom Buch. und da erfüllst du die Task Challenge ja perfek :D
    Liebe Grüße Nicole
    www.goldkindchen.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend Nicole!

      Ganz genau: sich selbst treu bleiben finde ich sehr wichtig. Lies die Bücher, auf die Du Lust hast und nicht nur, weil sie andere so gut finden. Wenn man selbst auch neugierig drauf ist, dann ist das ja was anderes, aber sich durch solche Stimmen beeinflussen zu lassen, finde ich immer irgendwie ... schade. Das hat einen "Mitläufer"-Charakter, finde ich. :-/
      Naja: nicht ganz. ;) Ich habe heute Morgen gemerkt, dass die beiden Kanarienvögel am Cover eigentlich aus Plastik sind.^^ Also, wenn man es ganz genau nehmen will, sind es eigentlich keine >Lebe<wesen. ;) Ich denke aber, dass ich das Buch trotzdem durch die Aufgabe geschmuggelt bekomme. :D

      Alles Liebe ♥

      Löschen
  6. Ich muss mal kurz stören - habe dich nämlich getaggt - wäre toll wenn du mitmachst
    http://jeanne-darc-blog.blogspot.co.at/2015/07/hallochen-ihr-lieben-es-ist-wieder.html

    Zu 4tens - jap habe ich gemacht und ich wusste warum ich es eigentlich nicht lesen wollte - war ein totaler Reinfall^^

    Liebste Grüße
    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na, dann siehst du ja wohin das manchmal führen kann, wenn man sich beeinflussen lässt ...^^

      Danke fürs Taggen, ich sehe nachher mal vorbei.

      Alles Liebe ♥

      Löschen
  7. Hallo Janine!

    Zuerst mache ich Winterpause und jetzt Sommerpause xD naa, in letzter Zeit hatte ich nur überhaupt keine Lust zu lesen, das schließt dann leider alle Blogs mit ein :/

    Wie gut dein Buch zur Challenge passt :) Ich hatte zunächst den einen Vogel auf dem Käfig nicht gesehen und mich ein wenig gewundert, aber nachdem ich mir gesagt habe, dass du wohl kaum den Käfig selbst meinen wirst habe ich nochmal genauer nachgesehen xD hust.

    Dein Zitat mit der Druckerschwärze finde ich recht witzig, da ich vorige Woche einen Kunden im Buchladen hatte der gemeint hat er würde den Geruch der Druckerschwärze kaum ertragen oO dann hat er mich gefragt wie ich hier arbeiten kann :) Gibt es abgesehen von Lavendel einen besseren Geruch??? :D:D

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend Misty!
      Wegen deiner Blogabstinenz habe ich mir eh schon gedacht, dass du entweder ziemlich beschäftigt bist, oder schlicht und einfach mal keine Lust hast ... ;) Ist doch okay.

      Das Cover würde hervorragend zur Challenge passen, heute habe ich bei genauerem Betrachten jedoch feststellen müssen, dass die beiden Kanarienvögel aus !Plastik! sind. Naja, ich werde das Buch aber trotzdem irgendwie durchgeschmuggelt bekommen. So ernst werden die Task-Challenge-Betreiber das doch hoffentlich nicht nehmen ...

      Hm, ich glaube, ich habe mir über den Geruch von Druckerschwärze noch nie Gedanken gemacht, weil er mir auch noch nie (weder besonders positiv, noch negativ) aufgefallen wäre. Also schlecht finde ich den Geruch sicher nicht. :)
      Im Buch ist es so, dass Andrew jeden Morgen die Zeitung für Madame bügeln muss, damit sie keine Falten hat (ja, die Protagonisten sind hier alle mehr oder weniger ... exzentrisch) und bei dieser Tätigkeit wird ihm wegen dem Druckerschwärzegeruch eben jedes Mal ein wenig übel.

      Lavendel mag ich persönlich auch, ja. Aber noch lieber rieche ich Vanille und/oder Kokos. :)

      Lieben Gruß ♥

      Löschen
    2. TATSÄCHLICH! Die sind aus Plastik hahaha xD musste das Bild auch gaaanz groß machen bis ich es bemerkt habe :D aber ich werd nichts verraten psssssssst :) Ja, denk auch dass du die noch irgendwie durchgehen, vor allem weil du sie ja in dem Wissen gewählt hast es wären atmende Vögel :)

      Löschen
    3. da hängt sich mein pc genau auf wie ich auf "veröffentlichen" klicke und dann schreib ich den kommentar brav nochmal und auf einmal wird er doppelt abgeschickt auch sehr interessant :D

      Löschen
    4. Jaa^^, wenn du mich nicht verrätst, bin ich recht optimistisch, dass diese unschöne Plastik-Wahrheit nicht ans Licht kommen wird ... :D

      Löschen
  8. Hallo Janine!
    Ich habe schon mal Bücher gelesen, die mich zunächst nicht so sehr angesprochen haben, die aber von vielen Leuten empfohlen wurden. Somit hat sich dieses "keine Lust auf das Buch haben" schon in "sehr neugierig sein, was daran so toll sein soll" verwandelt. Es gibt allerdings auch Bücher, die mich auch durch Hypes nicht neugierig machen und die lese ich dann natürlich nicht. Insgesamt hatte ich sowohl Glückstreffer als auch Reinfälle, mit New Adult kann ich beispielsweise immer noch nicht viel anfangen.

    Das Zitat auf Seite 26, ich bekomme Kopfkino! :D

    LG Cindy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grüß' dich Cindy!
      Geht mir ganz genauso. Wenn ich eine Empfehlung von einer bestimmten Person für ein Buch bekomme, das mich erst gar nicht anspricht, werde ich natürlich manchmal auch neugierig, weil ich wissen will, was das Tolle dran ist. ;) Aber Hype hin oder her: wenn es mich nicht anspricht, dann können die Leute noch so viel davon schwärmen: ich werde es nicht lesen. Young/New Adult ist auch nicht meins. ;)

      Alles Liebe ♥

      Löschen
  9. Huhu Janine,
    dein aktuelles Buch ist mir jetzt schon ein paar Mal aufgefallen - und ich habe bisher auch nur positive Stimmen gehört. Du klingts ja auch ganz begeistert - ich wünsche dir auf jeden Fall noch viel Spaß beim Lesen.
    Mitterlweile springe ich auf Hypes nicht mehr auf, denn ich habe da echt schlechte Erfahrungen gemacht. Wenn mich jetzt eine Geschichte nicht interssiert, dann lese ich sie auch nicht - auch wenn ganz viele sie ganz toll finden.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend Sabine,
      ich "springe" auf Hypes nur auf, wenn mich das Buch selbst auch interessiert. Allerdings erwarte ich dann auch, dass es etwas Besonderes ist, sonst kann ich den Hype darum ja nicht verstehen. Manchmal bin ich auch enttäuscht von solch hochgelobten Büchern bzw. kann das Besondere daran nicht nachvollziehen. Zum Beispiel war es bei "Ein ganzes halbes Jahr" so. Ich fand das Buch durchaus nicht schlecht, aber die ganz Lobhudelei war mir ein Rätsel. Herausragend war dieser Roman in meinen Augen nämlich wirklich nicht. Dasselbe bei "Das Schicksal ist ein mieser Verräter". - Was daran alle so unglaublich fanden, habe ich nie verstanden.
      Liebste Grüße ♥

      Löschen
  10. Hallo Janine,

    "Monsieur Blake und der Zauber der Liebe" subt hier auch noch :) Ich bin ja auch noch auf der Suche nach dem passenden Buch für die Task-Challenge Aufgabe, aber an das habe ich gar nicht mehr gedacht. Schön, dass es Dir so gut gefällt bisher :)

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Diana!
      Na, dann kannst du das ja vielleicht auch noch nehmen, wenn du es noch in diesem Monat unterbringen kannst. Allerdings: sieh dir das Cover doch nochmal vorher ganz genau an: die Vögel sind nämlich gar nicht echt, die sind aus !Plastik! :D Ich hoffe aber, dass die Task-Challenge-Betreiber nicht so genau hinsehen und wenn doch, dass sie so gütig sind und mir diese unschöne Tatsache durchgehen lassen.^^

      Alles Liebe ♥

      Löschen
  11. Dein Buch kenne ich gar nicht, aber das von dir ausgewählte Zitat gefällt mir wirklich gut :-) Bei der vierten Frage geht es mir genauso wie dir. Hype hin oder her, am Ende muss mich das Buch immer noch ansprechen, sonst lese ich es halt nicht.

    LG Zeilenleben

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Zeilenleben!
      Jap, und solche gewitzten Zitate finden sich immer mal wieder zwischendurch in der Geschichte, was total auflockernd ist, finde ich. :D
      Na dann verstehen wir uns ja voll und ganz, was die Frage 4 betrifft.^^
      Alles Liebe ♥

      Löschen

Ich freue mich über jeden (freundlichen) Kommentar! Und ihr bekommt von mir (im Normalfall) auch so bald wie möglich eine Antwort darauf. Das heißt: einfach ein Häkchen bei »Ich möchte Benachrichtigungen erhalten« machen und ihr erhaltet meine Antwort automatisch per Mail.