Lange Lesenacht #1 bei BuchBria

Samstag, 4. Juli 2015

Schon lange habe ich mal wieder Lust auf ein entspanntes Miteinanderlesen in Form einer Lesenacht. Leider hat es die letzte Zeit bei mir einfach nicht klappen wollen, da immer wieder was dazwischen gekommen ist. Ein späterer Einstieg wäre zwar nie ein Problem gewesen, aber ich verpasse ungern Anfänge bzw. mache ungern halbe Sachen.

Heute Abend will ich aber, dass es hinhaut. Ich habe auch schon mal meinen Post, zwecks Werbung, veröffentlicht, um somit vielleicht noch ein paar weitere Mitleser aufzutreiben.

http://buchbria.blogspot.de/2015/07/einladung-zur-1-langen-lesenacht-am-04.html
(*Klick aufs Bild* und ihr gelangt zum Anmeldungspost.)

Veranstaltet wird die Lesenacht von Diana auf ihrem Blog 'BuchBria'.

Eigentlich ist somit schon alles gesagt. Wann und wo die Lesenacht stattfindet, sieht man ja. ;)
Erwähnen kann man vielleicht noch, dass es zu jeder vollen Stunde eine Frage/Aufgabe geben wird und dass man natürlich jederzeit ein- und aussteigen kann.
 
Ach ja: und auch, wenn man keinen eigenen Blog hat, kann man selbstverständlich dabei sein, die Antworten zu Dianas Fragen kann man nämlich ganz einfach unter ihrem Post in Form eines Kommentars dalassen.

Ich freue mich auf heute Abend. - Vielleicht liest man sich ja später ...? ;)
 
[Update] 20.21 Uhr:

1.) Welches Buch begleitet Dich heute in die Lesenacht? Kennst Du bereits andere Bücher des Autors?

Ich habe euch mal ein kleines Beweisfoto gemacht: ich werde heute Abend/Nacht mit Jojo Moyes Eine Handvoll Worte dabei sein.
Momentan bin ich auf S. 408 von 573.
 
Und ja, ich kenne bereits ein Buch der Autorin und zwar ist das Ein ganzes halbes Jahr, das ich im April 2014 gelesen habe.

 
[Update] 21.19 Uhr:

Ich habe gerade in Dianas Post gelesen, dass sogar noch jemand über Facebook mit einem Buch von Jojo Moyes dabei ist. Das heißt, ich werde nachher mal in die Gruppe schauen und darauf aufmerksam machen. ;)

2.) Und schon ist die erste Stunde rum. Na, wie läuft es bei euch? Diese Stunde hätte ich gern, dass ihr euren Protagonisten mit 3 Wörtern beschreibt und seinen/ihren Namen nennt!

Ganz okay! Ich habe zwar erst ein paar wenige Seiten gelesen, aber jetzt geht es dann gleich richtig los, nachdem ich bei Facebook vorbeigeschaut habe.
 
Nun zur Frage: in dem Buch gibt es zwei Erzählstränge, einer aus den 1960er Jahren und einer aus dem Jetzt. Insgesamt gibt es also 3 wichtigere Protagonisten:
 
Ellie (aus dem Jetzt) -- Journalistin | neugierig | Happy End - liebend
Jennifer (1960) -- Gedächtnisverlust | liebende Mutter | unglücklich verheiratet
Boot (1960) -- alkoholfixiert | verliebt | ehrlich

[Update] 22.20 Uhr:

3.) Wo, also in welcher Stadt bzw. in welchem Land, befindest du dich in deiner aktuellen Lektüre?

Ich achte da, ehrlich gesagt, ganz selten drauf, wo genau ich mich geografisch in einem Buch befinde, obwohl ich es ja doch immer ganz interessant finde. Aber hier bin ich ganz eindeutig in England/London. - Sowohl in den 1960ern, als auch im Jetzt. ;-)

[Update] 23.19 Uhr:
 
4.) Welches Lied würde zur derzeitigen Situation in deinem Buch passen? Welches fällt dir spontan ein?

Oh Gott, da muss ich leider passen. Mir fällt nichts spontan ein. Mit Musik hab ich's auch eher nicht so ...

5.) [Zusatzfrage] Kennst du eines der Bücher der anderen Teilnehmerinnen, oder würdest du gerne eines davon lesen?
 
Ja, ich kenne ein paar. Zum Beispiel "Die sieben Schwestern" von Lucinda Riley (Sandra via Facebook) habe ich schon im März gelesen und geliebt. ♥
Und "Weit weg und ganz nah", ebenfalls von Jojo Moyes (Jana via Facebook) möchte ich gerne eines Tages noch lesen.

[Update] 00.15 Uhr:
 
Ein paar sind ja jetzt schon ins Bett gegangen. Ich bin zwar auch ein wenig müde, halte aber sicher noch bis 1 durch. ;)

6.) Mittlerweile solltet ihr ja ein paar Seiten in eurem Buch gelesen haben, daher nennt mir doch mal euer bisheriges Lieblingszitat, oder eure Lieblingsstelle aus dem Buch.

Hm ... da muss ich kurz zurückblättern und suchen. Ich habe nämlich tatsächlich vorhin eine Textstelle gelesen, welche mir ganz gut gefallen hat:

~ "Wieso glaubst du, schreibt niemand mehr solche Liebesbriefe?",
  fragt sie ihn stattdessen. "Es gibt zwar SMS und E-Mails und so
  etwas, aber keiner benutzt mehr solche Worte, oder? Niemand
  drückt es mehr so aus wie unser unbekannter Liebhaber."
...
"Vielleicht doch", sagt er, und der weiche Ausdruck ist aus seinem
  Gesicht verschwunden. "Es kann aber auch sein, dass die Männer
  einfach nicht mehr wissen, welche Worte denn von ihnen erwartet werden." ~ 
(S. 417)

[Update] 01.05 Uhr:

Eine wirklich schöne, entspannte Lesenacht war das. Bei uns hat es mittlerweile richtig abgekühlt, mit geöffnetem Fenster ist mir nun sogar richtig kühl geworden und ich musste eine Weste drüber ziehen.
Ich danke dir, Diana, für die tolle Organisation! Hat mir wirklich gut gefallen. Falls du nochmal so eine Lesenacht veranstalten wirst, dann bin ich nicht abgeneigt, wieder teilzunehmen! :-)

7.) Auf welche Neuerscheinung im Herbst 2015 freust du dich am meisten?
 
Ich freue mich eigentlich auf zwei Neuerscheinungen im Herbst 2015 ganz besonders, ich hoffe, es ist okay, wenn ich zwei nenne?
 
Also, genauso wie Diana, kann ich es kaum erwarten, endlich die Fortsetzung von Ein ganzes halbes Jahr von Jojo Moyes zu lesen: Ein ganz neues Leben, das einen Tag nach Herbstbeginn, am 24.9.2015, erscheinen wird.
 
Und dann freue ich mich noch sehr auf Band Nr. 4 einer Krimireihe des schwedischen Autorenduos Voosen/Danielsson, der am 20.10.2015 erscheinen soll: In stürmischer Nacht.
 
Damit ihr zu den Titeln noch einen optischen Eindruck habt, sind hier die beiden Coverbilder:

   

 
So, nun gehe ich auch zu Bett! ;)

Vielen Dank auch an meine Mitleser, es hat mir Spaß gemacht, auf euren Blogs zu stöbern, eure Antworten zu lesen und ein bisschen mehr über eure aktuellen Bücher zu erfahren.
 
Nun wünsche ich euch noch eine gute Nacht! - Wenn ihr nicht eh schon alle schlaft ...^^


Alles Liebe ,
Janine



Kommentare:

  1. Mensch Janine, wenn du da mitmachst, dann müsste ich ja eigentlich auch mitmachen. Wenn wir uns bei Livia schon nie treffen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Na dann: Hopp, hopp! - Post erstellen ...! :D

      Löschen
    2. Neeeee, ich glaub heut mal nicht. Ich bin irgendwie nicht so motiviert heute zum Lesen.

      Löschen
    3. *Schmoll* ^^ Aber irgendwann klappt es schon mit uns beiden. ;)

      Löschen
  2. Hach ja ... Jojo Moyes ♥ Ich war so begeistert von "Ein ganzes halbes Jahr" und will schon ewig weitere Bücher von ihr lesen. Bin gespannt, wie es Dir gefällt"

    Viel Spaß heute Abend!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich fand's damals auch sehr gut, also bis auf das fehlende Happy End...^^ Im September möchte ich auch unbedingt die Fortsetzung davon (Ein ganz neues Leben) lesen.
      "Eine Handvoll Worte" gefällt mir auch ganz gut, es liest sich auf jeden Fall sehr flüssig, aber naja ... umhauen tut es mich leider auch nicht. ;)

      Löschen
  3. Guten Abend liebe Janine,

    "Eine Handvoll Worte" liegt auch noch auf meinem SuB - ich bin gespannt, wie es dir gefallen wird.
    Auf jeden Fall noch viel Spaß!

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine! :)

      Ich danke dir! Und schaue nachher auch noch bei dir auf einen Sprung vorbei.

      Alles Liebe ♥

      Löschen
  4. HI :-)
    Das Bcuh ist noch auf meinem SUB und ich will es unbedingt irgendwann noch lesen. Ein ganzes halbes Jahr hat mich sehr berührt.
    ich freu mich schon auf die Verfilmung.
    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole! :)

      Ui, da sagst du mir aber was ganz Neues! Von "Ein ganzes halbes Jahr" wird es eine Verfilmung geben? Weißt du auch schon, wann genau? Fürs Kino? Ich glaube, da muss ich mich gleich mal schlau machen ...

      Alles Liebe ♥

      Löschen
    2. Oh, ich wusste zwar, dass eine Verfilmung geplant war, aber mehr auch nicht. Habe gerade bei YouTube einen englischen Filmtrailer dazu geschaut und war erstmal völlig perplex.

      Löschen
    3. Jaaa? Kannst du mir da evtl. den Link schicken, ich habe nämlich leider nichts finden können. Habe nur den deutschen Buchtrailer auf die Schnelle entdeckt ... ;)

      Löschen
    4. Oh, das ist ja interessant, da habe ich auch mal eben gegoogelt und bin auf folgende Seite gestoßen: http://www.jojo-moyes.de/ein-ganzes-halbes-jahr-kommt-in-die-kinos/. Dort steht, dass Filmstart am 03.06. sein soll. Die Rolle der Lou wird die Mutter der Drachen aus Game of Thrones, Emilia Clarke, übernehmen. Das ist doch was worauf man sich freuen kann :o)))

      Löschen
    5. Schau mal hier Janine: https://www.youtube.com/watch?v=3-HAQSmunNM da findest du einen englischen Trailer. Wobei mir der deutsche von der Musik her besser gefällt :)

      Zum Filmstart habe ich nirgends was gefunden und der 03.06. ist ja auch schon vorbei?

      Löschen
    6. Danke für den Link! Aber dann müsste der Film ja schon seit einem Monat in den Kinos oder erhältlich sein, nicht? Ich habe noch gar nichts davon gehört, auch noch keine Ankündigung oder dergleichen ...

      Löschen
    7. Schön, den Trailer sehe ich mir gleich an. Und ich bin gerade am recherchieren, aber konnte bisher nichts von einem Film entdecken.

      Löschen
  5. Oh Mann, das sehe ich erst jetzt:/ Hätte gerne mitgemacht, find ich eine schöne Idee, dein Blog ist richtig süß^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schade, aber ich habe gestern leider erst so kurzfristig Werbung gemacht, da ich selbst noch nicht ganz sicher war, ob ich 100%ig dabei sein werde. Aber vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal!?
      Vielen Dank! :-)
      Alles Liebe ♥

      Löschen

Ich freue mich über jeden (freundlichen) Kommentar! Und ihr bekommt von mir (im Normalfall) auch so bald wie möglich eine Antwort darauf. Das heißt: einfach ein Häkchen bei »Ich möchte Benachrichtigungen erhalten« machen und ihr erhaltet meine Antwort automatisch per Mail.