[Rezension] Hero | Rhonda Byrne

Sonntag, 24. Mai 2015


Informationen zum Buch:

-) Seiten: 240
-) Verlag: Droemer Knaur
-) Ersterscheinung: 4. Dezember 2013
-) ISBN: 9783426657461
-) Format: Hardcover mit Schutzumschlag
-) Wert/Preis: [A] 15,90 €   [D] 14,99 €
-) Originaltitel: Hero
-) Genre: Ratgeber, Lebenshilfe, Spirituelles

Zum Buch? - Verlagshomepage
Reinlesen? - Leseprobe

Lesezeitraum: 13. - 23. Mai 2015




Die Autorin:


Rhonda begann ihre Reise mit dem Film The Secret, der weltweit von Millionen Menschen gesehen wurde. Danach folgte das Buch The Secret, ein Weltbestseller, der in 50 Sprachen übersetzt wurde und eine weltweite Auflage von mehr als 25 Millionen Exemplaren erreichte.
 
The Secret stand mehr als 200 Wochen auf der Bestsellerliste der New York Times. Von der Zeitschrift USA Today wurde es unter den 20 meistverkauften Büchern der letzten 15 Jahre aufgelistet.
 
Rhonda Byrne führte ihre bahnbrechende Arbeit mit The Power (2010) und The Magic (2012) fort, die beide ebenfalls die Bestsellerliste der New York Times eroberten.



 
Der Klappentext:
 
Stellen Sie sich vor, es gäbe eine Landkarte, die Ihnen zeigt, wie Sie von dem Ort, an dem Sie sich jetzt befinden, zu einem strahlenden, erfüllenden und schillernden Leben kommen, von dem Sie immer geträumt haben. Stellen Sie sich vor, diese Landkarte würde Ihnen jeden Schritt auf der Reise zu diesem Leben zeigen: wie Sie Ihren größten Traum erkennen, wie Sie Hindernisse überwinden, Herausforderungen meistern, Schwierigkeiten trotzen. Und sie würde Ihnen zeigen, dass Sie bereits alle Kräfte, Fähigkeiten und Eigenschaften besitzen, die Sie brauchen, um Ihre Reise siegreich zu bestehen.
 
Zwölf der weltweit erfolgreichsten Menschen sind dieser Karte gefolgt. Sie erzählen ihre auf den ersten Blick unglaubliche Geschichte und zeigen uns, dass wir alle von Geburt an alles besitzen, was wir brauchen, um unseren größten Traum wahr zu machen. Wir werden damit unsere Mission erfüllen, ewiges Glück finden und tatsächlich die Welt verändern.
 
Genau aus diesem Grund sind wir hier auf dieser Erde.
 
Der erste Satz:
 
"Hier ist ein Test, um herauszufinden, ob deine Mission auf Erden schon beendet ist: Solange du noch lebendig bist, ist sie es nicht."

Meine Meinung:

JEDER hat sie: die Fähigkeiten, seine Träume zu verwirklichen!
 
Dass jeder einzelne Mensch dazu in der Lage ist, seine Träume wahr werden zu lassen, ist die grundlegende Botschaft, die dieses Buch vermitteln will.
Von Rhonda Byrne habe ich bereits The Secret, The Power und The Magic gelesen, die ich allesamt nur empfehlen kann, und mit Hero hat die Autorin wieder ein fabelhaftes Werk über das universelle Bewusstsein und den menschlichen Glauben geschaffen.

In Hero geht es im Speziellen darum, herauszufinden, was unsere Träume und Wünsche im Leben sind, was unser Herz zum Klingen bringt und wie man es schaffen kann, seinen Traum zu verfolgen und zu leben, und schlussendlich, um es mit den Rhonda Byrnes Worten auszudrücken: ein wahrer "Held" zu sein.

In dem Buch erzählen 12 verschiedene Menschen, die heute ein erfolgreiches und erfülltes Leben führen, wie sie es damals geschafft haben, ihre Ziele zu erreichen. Die meisten von ihnen haben im wahrsten Sinne des Wortes ganz unten (obdachlos, mit drogensüchtigen Eltern und/oder generell mit ziemlich "schlechten Karten") begonnen, ihren Weg zu gehen und für ihren Traum zu kämpfen.
Wenn man das so liest, macht einem das unheimlich Mut, also zumindest mir ging es so. Denn ich habe mir gedacht, wenn diese Leute es geschafft haben, aus noch so ungünstigen Verhältnissen etwas aus ihrem Leben zu machen, wieso sollte das nicht jeder andere auch können? Die richtigen Werkzeuge dazu besitzen wir laut diesem Buch ja, und zwar wir ALLE.

Die Lektüre von Hero hat mich jedenfalls richtig glücklich und euphorisch gestimmt. Als Leser wird man hier auch direkt angesprochen, was noch einmal mehr eine ganz spezielle Wirkung erzielt.
Ich bin mir absolut sicher, dass dieser Buchinhalt Gold wert sein kann, wenn man offen ist und das Verständnis dafür hat.

Leseempfehlung? - Klar! Eindeutig und unbedingt! Denn dieses Buch kann das Leben nur reicher und schöner machen!

Persönliche Bewertung: 5 *****


*          *          *          *          *          *          *          *          *           *           *          *          *

Buchzitate:

'Irgendwann' ist eine Krankheit, die dazu führt, dass Ihre Träume mit Ihnen begraben werden. ~
(Timothy Jerriss)

Sorgen Sie dafür, dass Sie am Ende Ihres Lebens nicht
all das bedauern müssen, was Sie nicht getan haben. ~

Was haben Sie groß zu verlieren? Sie müssen es versuchen. Sonst würden
Sie nie in Ihrem Leben erfahren, ob Sie es wirklich hätten schaffen können. ~
(Anastasia Soare)

Was will ich? Legen Sie die Hand aufs Herz und fragen Sie sich:
Was will ich? Das Erste, was Ihnen einfällt, ist immer das Richtige. ~
(Layne Beachley)

So können Sie herausfinden, in welche Richtung Sie gehen sollten: Nehmen
Sie zwei Blätter Papier. Schreiben Sie auf eins der Blätter, worin Sie gut sind,
und auf das andere, was Sie gern aus Ihrem Leben machen würden. Dann
schauen Sie, ob Sie aus diesen beiden Hälften ein Ganzes machen können. ~
(Peter Burwash)

Die Menschen suchen im Außen, doch man erkennt es erst, wenn man in sein Inneres schaut. ~
(Layne Beachley)

Wer im Leben nichts wagt, der findet erstens nie heraus,
wie stark er ist. Und zweitens wird er nie wachsen. ~
(Anastasia Soare)

Die Wahrheit über Pessimisten ist, dass es oft engstirnige Leute sind,
die selbst nicht ihr volles Potenzial ausschöpfen. Würden sie ihr ganzes
Potenzial nutzen, wüssten sie aus eigener Erfahrung, dass alles möglich ist. ~

Hindernisse überwunden zu haben ist vielleicht das größte Geschenk - viel wertvoller
als der materielle Gewinn. Denn es ist etwas, was einem keiner mehr nehmen kann. ~
(Mastin Kipp)

 

Kommentare:

  1. Hallöchen,
    Eine sehr schöne Rezension, ich habe direkt Lust auf das Buch bekommen.
    Bisher habe ich weder vom Buch noch was von der Autorin gehört, aber da du ja so begeistert von ihr bist, schaue ich mir mal weitere Bücher von ihr an. :)
    Ganz liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sara! :)

      Es freut mich sehr, dass du durch meine Besprechung Lust auf das Buch bekommen hast. Ich wünsche dir von ganzem Herzen, dass du es eines Tages liest. Ich denke, dass das Buch dein Leben verändern KANN. ;)

      Alles Liebe ♥, Janine

      Löschen
  2. Ich mag es auch immer die Gesichter der Autoren zu sehen!
    Eine sehr schöne Rezi!

    Liebe Grüße
    Justine

    AntwortenLöschen
  3. :D Ich wollte schon fragen ob du diesmal auf eine Bewertung verzichtet hast, aber sie steht ja tatsächlich unten.

    Ich weiß nicht, was ich von solchen Ratgebern halten soll. Häufig hab ich das Gefühl, diese Leute haben so leicht reden. Ich meine, sie als erfolgreiche, millionenschwere Bestsellerautorin kann natürlich leicht sagen: "Lebe deinen Traum. Vertrau auf deine inneren Werte bla bla." Ich habs gestern erst mit meinem Bruder drüber gehabt, als er wissen wollte was ich denke wie lang er für den ersten Das Lied von Eis und Feuer Teil braucht. Was soll ich ihm denn sagen? Wenn mich die Handlung interessiert und ich nicht arbeiten muss, schaff ich das Buch in zwei oder drei Tagen. Aber das heißt ja nicht das er das auch schafft. Es ist oft so einfach anderen irgendwelche Ratschläge zu geben, wenn man selbst mit etwas Erfolg hat, aber das kann man nie auf andere übertragen.

    Ein Pluspunkt ist hier natürlich, dass die Personen selbst alle nicht so gute Voraussetzungen oder vermeintlich schlechte Voraussetzungen hatten, aber trotzdem hab ich kein Drogenproblem und frag mich daher, ob mir die Tipps von einem der mal drogensüchtig war nützen können. Nicht das er nicht gute Tipps geben kann, aber ist das was er zu sagen hat auch auf meine Situation zugeschnitten?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Julia, ich nehme mir (deine) Kritik durchaus zu Herzen und versuche etwas zu verändern. ;-)

      Ich verstehe deine Sicht, aber Rhonda Byrne und all die anderen Leute, die in diesem Buch zu Wort kommen, hatten es auf ihrem Weg zu ihrem Ziel weiß Gott nicht immer nur einfach und leicht. Und genau das ist es ja. Man kann nicht erwarten, dass einem immer alles von alleine, ohne Anstrengung, zufliegt, und dann behaupten: "Na, diese erfolgreichen Leute, die heute ihren Traum leben, hatten wohl einfach nur Glück,..." - Und genau das ist es, was dieses Buch verdeutlichen möchte. Ich kann das wahrscheinlich gar nicht so gut erklären, das kann es nur selbst. Am besten selbst ein Bild davon machen, mehr als meine Sicht der Dinge versuchen dazu zu schildern, kann ich eh nicht tun. ;) Ich würde mir halt einfach nur wünschen, dass mehr Leute in den Genuss des Buches kommen würden. Ich weiß noch, wie dankbar ich damals einem ehemaligen Klassenkollegen war, der mir die Autorin Rhonda Byrne ans Herz gelegt hat!

      Und zu deiner letzten Frage: Ja! Dieses Buch ist auf JEDEN zugeschnitten, glaub mir. Ganz egal, wo er im Leben gerade steht (und noch hin möchte). :-)

      Alles Liebe ♥

      Löschen

Ich freue mich über jeden (freundlichen) Kommentar! Und ihr bekommt von mir (im Normalfall) auch so bald wie möglich eine Antwort darauf. Das heißt: einfach ein Häkchen bei »Ich möchte Benachrichtigungen erhalten« machen und ihr erhaltet meine Antwort automatisch per Mail.