Was ist mir im März ins Haus geflattert?

Dienstag, 31. März 2015

Wie immer am letzten Tag des Monats, stelle ich euch heute meine Neuzugänge vor:
 
 
**N**     **E**     **U**     **Z**     **U**     **G**     **Ä**     **N**     **G**     **E**

1. Die Entführung der Delia Wright von Lyndsay Faye:
 
Hach ja, das war der zweite Teil der historischen Krimireihe, auf dessen Erscheinung ich so lange gewartet habe. :-) Sobald der Erscheinungstermin da war, hatte ich das Rezensionsexemplar im Postkasten und mich gleich lesend drauf gestürzt.
 
Meine Rezension dazu ist also auch schon online. Und zwar hier.
 
 
2. Die sieben Schwestern von Lucinda Riley:
 
Die sieben Schwestern (Auftakt einer 7-teiligen Reihe) war ebenfalls ein Rezensionsexemplar, das ich aber eher spontan geordert habe. Ich habe nur schon eine Zeit lang diese Neuerscheinung beobachtet, zusätzlich habe ich Andrea so davon schwärmen hören und dann sagte auch noch Livia, dass sie das Buch erst bekommen hat, spätestens ab da gab es dann kein Halten mehr: ich musste es auch unbedingt haben! ;)
Kurzerhand haben Livia und ich dann beschlossen, das Buch in Form einer Blog-Leserunde zu lesen. - Was wirklich schön war!
Hier ist auch schon meine Rezension dazu.
 
3. Denn es wird kein Morgen geben von Angélique Mundt:
 
Das hier ist auch ein angefragtes Rezensionsexemplar vom Verlag. Ich wollte dieses Buch unbedingt haben, weil es auch der zweite Teil einer Krimireihe ist, deren ersten Teil ich schon vor ca. 1,5 Jahren gelesen habe und mir gut gefallen hat. Und bei allen Büchern, die 'lesbar' waren, würde ich mir gerne auch die Fortsetzungen zu Gemüte führen. (Im Hinterkopf natürlich immer meinen Jahresvorsatz von Anfang Jänner, mich um die Vervollständigung meiner Reihen zu kümmern...) ;)
 
Auch das Buch ist bereits gelesen und rezensiert.
 
4. Verheissung von Jussi Adler-Olsen:
 
Mein allererstes unangefragtes Rezensionsexemplar war das hier. ;) Ich war wirklich freudig überrascht, als ich es im Postkasten gefunden habe. Kurz danach, als ich festgestellt habe, dass es der 6. Teil einer Reihe ist, war ich ein bisschen betrübt, denn normalerweise mache ich sowas ja nicht: also Reihen irgendwo mittendrunter anfangen zu lesen. - Ich habe mir aber gedacht, ich mache da mal eine Ausnahme, da ich ja eh immer schon mal was von diesem Autor lesen wollte und doch schon sehr neugierig auf den Thriller war. Und da diese Fälle ja auch meist in einem Buch für sich abgeschlossen sind, wird das einmal nicht so tragisch sein... Muss ich halt mal was Janine-untypisches machen.^^
Ja... und heute pünktlich zum Monatsende konnte ich das Buch auch noch beenden. Rezension dazu gibt es aber erst morgen Vormittag. ;)
 
5. In einer regnerischen Nacht von Jodi Picoult:
 
Mein einziger Kauf in diesem Monat. Bei reBuy um genau zu sein. ;)
Und da habe ich ein echtes Schnäppchen gemacht, das Buch hat dort nur 1,59 € gekostet. Die Portokosten belaufen sich zwar auf 3,99 €, aber mit insgesamt 5,58 € bin ich trotzdem noch sehr günstig weg gekommen, finde ich.
Der Zustand lässt auch ein wenig zu wünschen übrig, aber ich bin da ein bisschen pingelig, was das betrifft... Ich sag' mal so: es ist gerade noch so akzeptabel.^^
 
Ende April, am 29.4., startet nämlich eine kleine Jodi Picoult - Blog-Leserunde mit ein paar anderen Bloggerinnen. - Dafür brauche ich das Buch. :-)
 
6. Bis in den Tod hinein von Vincent Kliesch:
 
Dieses Buch musste ich auch unbedingt beim Verlag ordern. :)
Vincent Kliesch ist einer meiner liebsten Lieblingsautoren. Ich fand seine Julius Kern - Thriller - Trilogie einfach klasse, mega spannend. Und deshalb bin ich höchst neugierig, ob mich dieser Thriller hier auch so sehr fesseln können wird. Aber davon gehe ich aus...!^^
 
Heute, nachdem ich Verheissung beendet habe, habe ich mich gleich ein paar Seiten in dieses Buch eingelesen. Ich bin ja schon soooo gespannt!! :D

 
 
___________________________________________________________________________________________
 
Im Überblick:

Kauf: 1
Rezensionsexemplare: 5
_____________
Neuzugänge: 6

SuB am Monatsbeginn: 90
SuB am Monatsende: 88

Irgendwie ist das ein wahnsinnig schönes, beruhigendes Gefühl, meinen SuB wenigstens ein bisschen schrumpfen zu sehen. ;) Zwei Bücher sind jetzt nicht so viel, aber man muss ja schließlich auch die kleinen Erfolge sehen und sich darüber freuen können.^^ Genauso kann es weitergehen, und ich bin fest entschlossen, den SuB-Abbau wirklich anzugehen...! Laut diesem Rechner hier, ist es nämlich so, dass ich meinen SuB in genau 1 Jahr und 2 Monaten abgebaut hätte, wohlgemerkt, wenn ich keine Neuzugänge hätte. ;-P

Für April habe ich derweil keine Buchkäufe und auch keine Rezensionsanfragen geplant, also falls nicht wieder ein unerwartetes Rezensionsexemplar oder Buchgeschenk bei mir hereinschneit, könnte ich es diesmal sogar schaffen neuzugängefrei zu bleiben. - Das wär' ja mal was! :D 

Kennt ihr was von meinen Neuzugängen?
Welche Bücher habt ihr im März bei euch einziehen lassen? 
Und wie sieht's bei euch SuB-mäßig aus?

Ich freu' mich auf Kommentare. ☺

Alles Liebe ♥,
Janine

___________________________________________________________________________________________
 
  

Kommentare:

  1. Hey

    denn Rechner habe ich auch schon entdeckt. Ich brauchen anscheinend nur 2 Monate, aber ich glaube nicht daran , weil es viel spannendere Bücher gibt, als die auf meinen SuB^^

    Aber ich habe ihn um 5 Bücher reduziert im März und darauf bin ich richtig stolz :)

    LG Sophie♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sophie! ;)

      Ich habe den Link zum Rechner in Julias Monatsrückblick gefunden und ihn dann auch bei meiner SuB-Seite ganz unten eingefügt.^^ Ich finde die Idee ganz witzig. Und irgendwie ist es auch ein kleiner Ansporn, seinen SuB weiterhin so brav zu reduzieren.

      Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ich jetzt genau 14 Monate brauchen werde, bis ich keinen SuB mehr habe, denn Neuzugänge werde ich immer mal wieder, mal mehr, mal weniger, haben und die sind ja bei dieser Kalkulation nicht mitgerechnet... ;)

      5 Bücher weniger ist supi!! ;)

      Alles Liebe ♥

      Löschen
  2. Super spannende Neuzugänge, da würde ich überall gleich zugreifen. Meine Statistik tippe ich gerade und es sieht wahrscheinlich nicht so gut aus (ich fürchte mich noch vor dem Teil mit dem SuB) und Rezensionen muss ich auch noch drei tippen...
    Aber die Zeit, die Zeit.

    Eine gute restliche Woche wünsche ich dir und bis bald
    Livia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Glaube ich dir, Livia, dass du da gleich zugreifen würdest... ;) - Erwartet man bei unserem ähnlichen Buchgeschmack ja auch nicht anders...^^
      Ja, ja, die liebe Zeit. Aber: es kommen wieder bessere Zeiten, wo du mehr Zeit hast - ist es eben dieses Monat nicht so rund gelaufen - was soll's!? ;D

      Alles Liebe ♥

      Löschen
  3. Hey :)

    uiuiui, Jodi Picoult :) das Buch von ihr kenne ich gar nicht.
    Und "Die sieben Schwestern" ist übrigens auch gerade auf dem Weg zu mir. Ich hab es auch einfach mal im Bloggerportal angefragt, weil ich überall nur gutes über das Buch gehört habe. Ich konnte einfach nicht widerstehen und freue mich jetzt schon total drauf, es zu lesen :)

    Naja, immerhin etwas SuB-Abbau! Besser als gar nichts, würd ich sagen :)

    Alles Liebe! ♥
    Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Carina! :-)

      Mir war das Buch auch völlig fremd von Jodi Picoult. Es ging darum, dass wir, die wir schon zu "19 Minuten" eine kleine Blog-Leserunde veranstaltet haben, wieder eine machen wollen und wir konnten uns nicht wirklich einig werden, welches Buch wir von der Autorin gemeinsam lesen sollen. Dann habe ich einfach alle Bücher, die bereits von ihr erschienen sind in einen virtuellen Topf geschmissen und ausgelost. Rausgekommen ist eben das hier. ;) Da die Kritiken dazu nicht ganz so gut sind, sind wir jetzt natürlich alle schon sehr gespannt, was wir zu dem Buch sagen werden.^^ Du bist übrigens herzlich eingeladen, auch noch mitzulesen, falls du dir das Buch auch besorgen willst. Am 29.4. geht es los. :-)

      Wirklich??? Du hast "Die sieben Schwestern" geordert?? :-))) Ahhhh^^, ich freue mich schon so auf deine Meinung dazu. Das Buch ist einfach wundervoll!! ♥♥♥

      Alles Liebe ♥

      Löschen
    2. Das habt ihr aber, finde ich, gut gelöst. :) Ja, Julia hat mich auch schon eingeladen, vielen Dank!! ♥ Ich werds mir auf jeden Fall überlegen. :)

      Jaa, hab ich! :D Liebe Janine, du bist nicht ganz unschuldig daran :D mir ging das Buch einfach nicht mehr aus dem Kopf, nachdem du so darüber geschwärmt hast und dann wurd auch noch auf LovelyBooks extrem "Werbung" dafür gemacht, da konnte ich dann einfach nicht anders. Ich bin echt schon richtig gespannt, wie es mir gefallen wird :))

      Löschen
  4. Janine, Janine. Wo soll das mit deinen ganzen Neuzugängen noch enden?! :D Immerhin hast du deinen SuB für diesen Monat ein bisschen abgebaut. Da musst du dich aber im April ranhalten, bei den Büchern die dich noch so erwarten :P

    Du hast dich also für die Gardinen-Kleid Ausgabe von Picoult entschieden und Andrea für die Uhr... Ich werde wahrscheinlich morgen mal den "Fundevogel" durchstöbern, ob ich das Buch dort finde.

    :D Ich muss ja grade mal über deinen letzte Absatz lachen. Neuzugängefrei wird wohl nix. Aber ist ja auch nicht das schlechteste...

    Ein schönes Wochenende :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Julia... ich weiß. Nein, ich weiß nicht, ob ich lachen oder doch lieber weinen soll...!? Mein armer SuB. Der wird immer dicker. Dabei wollte der doch abnehmen.^^
      Ich MÜSSTE mindestens 9 Bücher im April lesen, damit sich mein SuB im April nicht erhöht, denn genauso viel erwarte ich mindestens in diesem Monat. Ein Vögelchen hat mir gezwitschert, dass in diesem vorablesen-Paket wohl 4 Bücher drin sind. ;) Dann noch 3 von Lucinda Riley und nochmal zwei von vorablesen wegen dem 'Vorableser des Monats'. Ja, das ist viel. Aber hoffentlich kommt nicht alles auf einmal! :-o

      Also bist du immer noch der Meinung, dass das ein Kleid ist? Für mich sieht das eindeutig nach Vorhang (Gardine) aus... ;-P Was ist denn ein "Fundevogel"? - Eine Buchhandlung in deiner Nähe? Welches Buch mit welchem Cover würdest du denn wählen, wenn es dort mehrere zur Auswahl gäbe?

      :D Jetzt im Nachhinein ist das wirklich witzig, was ich da zum Schluss geschrieben habe...^^

      Danke, wünsch ich dir auch! ♥ Und viel Spaß bei dem Oster-Lese-...dings! ;-)

      Löschen
    2. Na obs nun alles auf einmal kommt oder nicht ist ja eigentlich egal. ^^ Aber wenn du Glück hast dauert es noch, in Deutschland streikt wohl momentan die Post. Sagt meine Mutter :D

      Ne, ich weiß es nicht. Hab ich bloß vermutet, weil es wie gesagt das gleiche Muster ist wie beim Cover mit dem Kleid. Vielleicht finden wir es beim Lesen raus?! :D
      Mir ist das egal eigentlich. Ich schau welches am schönsten aussieht ;)
      Der Fundevogel ist ein Märchen von den Gebrüer Grimm. Hab ich grad gegoogelt.^^ Nein, also es nennt sich modernes Antiquariat und sollte für Personen mit einem SuB von über zwanzig oder mit einem Jahresgehalt von unter 100.000 Euro nicht zugänglich gemacht werden. Dort gibt es Mängelexemplare (was mich, wie du weiß, nicht stört) und zwar NUR Mängelexemplare, von aktuellen aber auch älteren und unbekannten Büchern, zu geringen Preisen. Dieser Laden ist gleichzeitig Paradies und Hölle. Du verstehst das Dilemma?

      Danke!

      Löschen
    3. Das habe ich schon gehört, ja. Aber eine reBuy Bestellung von Deutschland ist auch ganz normal heute bei mir angekommen. Ich lasse mich einfach überraschen, muss eh nicht gleich am Dienstag kommen, obwohl, neugierig wäre ich ja schon. Aber wenn beide Pakete auf einmal kommen würden: ich glaube, ich würde mich ein wenig erschlagen fühlen. Und im Hinterkopf habe ich ein wenig die Hoffnung, dass ich bis zur Ankunft der Pakete schon ein paar Bücher gelesen habe, damit der SuB-Zuwachs nicht mehr ganz so schlimm ist. (Meine 'Sorgen' eben...^^)

      *gg* ja, das habe ich vorhin auch gegoogelt, aber ich dachte mir, irgendwie kannst du damit nicht das Märchen der Gebrüder Grimm meinen, also muss es irgendeine Art Lesestoffbeschaffungsörtlichkeit sein. ;) Oh ja... das Dilemma verstehe ich sehr gut!^^

      Löschen

Ich freue mich über jeden (freundlichen) Kommentar! Und ihr bekommt von mir (im Normalfall) auch so bald wie möglich eine Antwort darauf. Das heißt: einfach ein Häkchen bei »Ich möchte Benachrichtigungen erhalten« machen und ihr erhaltet meine Antwort automatisch per Mail.