Lasset uns gemeinsam Lesen! # 43

Dienstag, 10. März 2015

Das Gemeinsame Lesen ist eine Aktion, die ursprünglich von Asaviel ins Leben gerufen wurde, nun aber schon seit Ende August 2014 abwechselnd von Aleshanee und Schlunzen Bücher fortgeführt wird. Heute findet es bei Aleshanee statt. Wer auch daran teilnehmen möchte: einfach auf das Banner klicken und ihr werdet direkt zum Gemeinsam Lesen - Post weitergeleitet.

http://blog4aleshanee.blogspot.de/2015/03/gemeinsam-lesen-29.html

Die Fragen:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

"Die Entführung der Delia Wright" von Lyndsay Faye.
Ich bin aktuell auf S. 315 von 451.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 
Ich wünschte, ich könnte berichten, dass die wenigen Tage, die vergingen, bevor mir mein ganzer Fall in rauchenden Trümmern um die Ohren flog, irgend angenehm gewesen wären. 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat - was auch immer du willst!)

Wenn ich an meine momentane Lektüre denke, dann würde ich am liebsten die ganze Zeit lächeln... :D - Einfach, weil ich so glücklich darüber bin, das Buch zu lesen.^^ Ich liebe es nämlich! ♥

Ich habe "Der Teufel von New York", das ist Band eins der Reihe, bereits vor ziemlich genau einem Jahr gelesen und fand es wirklich gut. Deshalb habe ich die Buch-Erscheinung der Delia sehnsüchtig erwartet. Dtv war dann so gütig, mir ein Rezensionsexemplar zur Verfügung zu stellen, worüber ich unglaublich dankbar bin. :)

Bis jetzt gefällt mir der historische Krimi hier ausgesprochen gut, ja ich finde ihn sogar noch besser, als Band eins!! Dass sich da noch was bis zum Schluss ändern wird, kann ich mir kaum vorstellen. ;)

Die Autorin schreibt echt gut. Es ist teilweise so, dass die Charaktere sehr amüsante, freche und intelligente Dinge von sich geben, worauf man sich den einen oder anderen Schmunzler nicht verkneifen kann.^^ Und das Leben in der Stadt New York im 19. Jahrhundert zu beschreiben, bekommt Lyndsay Faye einmalig hin. *Daumen*
 
4. Welcher Charakter aus deinem aktuellen Buch ist dir am sympathischsten? Was würdest du gerne mit ihm/ihr unternehmen, wenn du ihn/sie treffen könntest?

Ich bin ganz vernarrt in den Polizisten (und gleichzeitig Hauptprotagonisten) Timothy Wilde. Ein wirklich sympathischer Typ, der sich mit allerlei menschlichem Gesindel abgeben und ärgern muss.

Was ich mit Timothy unternehmen würde? Hm... Also, wenn ich ins Buch springen könnte, dann wäre ich ja in etwa 170 Jahre in die Vergangenheit gereist. Das ist ja schon mal eine tolle Sache, und ich glaube, ich würde mir einfach die Stadt New York während eines langen, gemeinsamen Spaziergangs von ihm zeigen lassen. ;)


Kennt ihr den Teufel und/oder die Delia bereits?

___________________________________________________________________________________________________________________

 

Kommentare:

  1. Hey Janine,
    deine aktuelle Lektüre klingt spannend und ich finde deine Begeisterung für das Buch wirklich schön. :D Das 19. Jahrhundert fasziniert mich und der "Der Teufel von New York" steht schon auf meiner Wunschliste. Mal gucken, ob ich es mir diese Woche, trotz SuB-Abbau, hole. ;)
    Viele Lesegrüße, Emmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Emmi! :)
      Also wie gesagt, ich kann dir "Der Teufel von New York" sehr empfehlen, und die "Die Entführung der Delia Wright" sowieso.^^ Zwei tolle historische Krimis, und ich bin wirklich froh darüber, dass es eine Reihe wird. :D
      Alles Liebe ♥

      Löschen
  2. Hallölle Janina ^.^

    Und ICH musste die ganze Zeit lächeln, als ich deine Worte gelesen habe. ^.^ Deine Begeisterung steckt WORTWÖRTLICH an und super, dass du die Fortsetzung genauso toll findest. Ich habs leider net so mit Historik, ansonsten hätte ich es mir jetzt nur deinetwegen kaufen müssen!!!!
    Noch ganz viel Spaß, genieße es. leider haben solch tolle Bücher ein immer viel zu schnelles Ende. :/

    Fühl dich beglitzert
    ~ Jack

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "e"!! Ich kenne EINDEUTIG zu viele Janinas! -.-*

      Löschen
    2. Grüß' dich Jack! :)
      Danke, ja ich genieße das Buch sehr, leider ist es in 100 Seiten schon wieder vorbei und die Erscheinung des dritten Teils liegt noch in weiter Ferne. Aber glücklicherweise geht mir der gute Lesestoff dank meines fabulösen SuBs in nächster Zeit ja nicht aus. :D
      (Ich frage mich gerade, wie man sich wohl 'beglitzert' fühlt...^^)
      Alles Liebe ♥

      Löschen
  3. Hey,
    lustig, ich lese gerade "Der Teufel von New York" :D
    Ich finde es bis jetzt auch ganz gut, nur die Sprache verwirrt mich manchmal ein bisschen, also Flash. Da musste ich mich erst dran gewöhnen aber jetzt geht's :)
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Kerstin! :)
      Echt?? Schöner Zufall!! ♥ Ich komme dann gleich mal bei dir vorbei, will ja auch lesen, was du zum Teufel ausführlich zu sagen hast. :D
      Alles Liebe ♥

      Löschen
  4. Hey Janine :)

    ich selbst kenne das Buch gar nicht. Ich finds aber toll, wie begeistert du davon bist! :) Ich glaube, ich habe noch nie einen historischen Krimi gelesen. Krimis lese ich ja echt oft und historische Romane auch mal ab und zu, aber einen historischen Krimi? Fehlanzeige. Dabei hört sich das Buch echt gut an :) ich fänds glaube auch total interessant, New York im 19. Jahrhundert kennenzulernen.
    Ich wünsch dir noch viel Spaß auf den letzten Seiten :)

    Viele Grüße :-*
    Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grüß dich meine Liebe! :)
      Ja, ein Krimi, der einfach in der Vergangenheit spielt. Sowas ist megamäßig klasse.^^ Solltest du echt mal testen. Wenn du willst, kannst du ja gleich mal mit dem "Teufel von New York" als Testbuch starten... ;-P
      Danke, danke, den hab' ich bestimmt!
      Alles Liebe ♥

      Löschen
  5. Hallo Janine,

    mir kam das Buch vom Cover gleich bekannt vor, weil ich es zurzeit in allen Buchhandlungen rumliegen sehe. Mit historischen Krimis habe ich auch eher wenig Erfahrung, außer man zählt Sherlock Holmes dazu :D Aber ich muss sagen, dass sich der Klappentext echt spannend anhört- und ein wenig gruselig^^
    Ich wünsche dir noch ganz viele schöne Lesemomente mit dem Buch :)

    Liebste Grüße,
    Sana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Sana! :)
      Ja, es ist ja erst ganz frisch erschienen und schon bekannt, würde ich sagen, da wundert es mich nicht, dass du es aus der Buchhandlung kennst. ;-) Wenn du noch keine Erfahrungen mit historischem Krimi gemacht hast, dann musst du das unbedingt nachholen.^^
      Danke dir und alles Liebe! ♥

      Löschen
  6. Allein der Name *.* Timothy Wilde spricht für sich. Das Cover ist mir ja schon öfter auf deinem Blog begegnet und wenn es sooo gut ist...dann sollte ich es auch mal lesen.
    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grüß' dich Fio! :)
      Gell? Ein sehr attraktiver Name, da bin ich ganz deiner Meinung. Und er ist sogar erst 28 Jahre alt, eigentlich perfekt. ;-P
      Es ist wirklich sooooo gut. Mit dem Buch kannst du jedenfalls nichts falsch machen. :D
      Alles Liebe ♥

      Löschen
  7. Hach - schon wieder läuft mir dieses Buch über den Weg ... Band 1 steht schon auf meinem Wunschzettel, aber ich glaube es ist ein Zeichen - und ich sollte mir das BUch jetzt wirkclih mal kaufen und lesen. :-D
    Viel Spaß dir ncoh beim Lesen!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend Sabine! :-)
      Das ist eine ausgezeichnete Idee. - Also das mit dem Kaufen.. und Lesen! ;D
      Danke! Alles Liebe! ♥
      Janine

      Löschen
  8. Hallo,

    schön, dass dir das Buch bzw. die Reihe so sehr gefällt. Mir ist das Buch vor einigen Wochen bei einem Gemeinsam Lesen Post das erste Mal begegnet, da war ich jedoch noch unschlüssig. Nun habe ich es doch mal auf den Wunschzettel gesetzt :)

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Diana! :)
      Also, ich habe das Buch gestern noch beendet und kann dir sagen: es lohnt sich auf jeden Fall. Es ist ein mehr als nur würdiger Nachfolger von "Der Teufel von New York". ;)

      Alles Liebe ♥

      Löschen

Ich freue mich über jeden (freundlichen) Kommentar! Und ihr bekommt von mir (im Normalfall) auch so bald wie möglich eine Antwort darauf. Das heißt: einfach ein Häkchen bei »Ich möchte Benachrichtigungen erhalten« machen und ihr erhaltet meine Antwort automatisch per Mail.