Was ist mir im Februar ins Haus geflattert?

Samstag, 28. Februar 2015

Wie immer am letzten Tag des Monats, stelle ich euch heute meine Neuzugänge vor:


**N**     **E**     **U**     **Z**     **U**     **G**     **Ä**     **N**     **G**     **E**


1. Das Schwein von Edward Lee:
 
Auf dieses horrormäßige Buch bin ich bei Andrea (LeseBlick) aufmerksam geworden. Da ich aus diesem Genre noch nie etwas gelesen habe und mich der 'kranke' Klappentext so fasziniert hat, musste ich es haben.
Mit seinen 153 Seiten war es dann auch recht schnell gelesen. Und HIER ist auch schon meine Rezension dazu. 
 

2. Population Zero von Wrath James White:
 
Auch Population Zero habe ich auf Andreas Blog entdeckt. Zuerst habe ich es aber kaum beachtet, weil ich finde, dass das Cover auf den ersten Blick eher unscheinbar ist (wenn man es sich aber genauer ansieht, wirkt es doch sehr bedrohlich, finde ich^^). Als ich dann aber gelesen habe, dass dieses Buch ihr Jahreshighlight 2014 war, habe ich es mir näher angesehen, bzw. die Leseprobe gelesen. Und spätestens dann war der Fall klar: MUSS ich haben! ;D
Momentan ist es auch meine aktuelle Lektüre


3. Die unverhofften Zutaten des Glücks von Deborah McKinlay:
 
Hat mich als Wanderbuch, das über die Plattform Was liest Du gestartet wurde, erreicht. Ich habe es natürlich auch schon gelesen und anschließend weiter wandern lassen.
Leider, leider hat mir der Inhalt nicht so gut gefallen, wie das bezaubernde Cover. Auf eine interessante, oder gar spannende Story habe ich vergeblich gewartet. - Langeweile ist da beim Lesen eher aufgekommen.
Glücklicherweise war das Buch nicht ganz unnötig gewesen: für eine Februar-Aufgabe der Task-Challenge konnte ich es verwenden.
Wer doch noch ein bisschen mehr über das Buch erfahren möchte, HIER ist meine Rezension dazu.
 
 
4. Hannahs Traum von Diane Hammond:
 
Dieses und auch das 5. vorgestellte Buch sind irgendwie so typische "wandern-ewig-auf-den-SuB - Exemplare". - Warum ich das weiß? - Keine Ahnung. Ist nur so ein Gefühl. ;P
Jedenfalls war Hannahs Traum ein Geschenk, und zwar von einer alten Frau, die ich kaum kenne, genauer gesagt von einer Bekannten/Freundin meiner Oma. Sie dürfte ihr wohl mal erzählt haben, dass ich's "so mit Büchern hab" und hat das dann quasi als Anlass gesehen, mir eines zukommen zu lassen.^^ Nett, oder? ;D - Bin ich froh, dass sie mein Genre getroffen hat.


5. Elsa ungeheuer von Astrid Rosenfeld:
 
Auch ein Exemplar, das mich auf den ersten Blick nicht besonders anspricht (aber auch nicht unattraktiv ist).
Schon ziemlich lange gab/gibt es dieses Buch auf Was liest Du als Prämie zu holen, jedoch habe ich es irgendwie immer 'übersehen', oder ignoriert, weil ich mir gedacht habe, dass ich mir für meine Punkte etwas Ansprechenderes holen kann. Leider werden die Prämien dort aber SO selten aufgefüllt, deswegen sind immer die ewig gleichen Bücher zu haben. Da ich nun aber schon sehr, sehr viele Punkte habe und zufälligerweise dann noch eine vielversprechende Rezension zu Elsa ungeheuer auf einem anderen Blog gelesen habe, habe ich das Buch dann doch beantragt. ;)
 
___________________________________________________________________________________________________________________

Im Überblick:

Kauf: 2
Wanderbuch: 1
Geschenk: 1
Prämie: 1
_____________
Neuzugänge: 5

SuB am Monatsbeginn: 91
SuB am Monatsende: 90

Ich bin überglücklich, meinen SuB mal wieder ein bisschen reduziert zu sehen, auch wenn es sich dabei nur um ein Exemplar handelt.^^ - Aber das ist ja schon mal was! :)
 
Im März kommt auf jeden Fall ein Rezensionsexemplar bei mir hereingeschneit, ansonsten habe ich noch keinen Kauf geplant und auch bei Gewinnspielen halte ich mich derzeit sehr im Zaum. Mal sehen - vielleicht ist mein SuB dann Ende März ja wieder ein bisschen weniger geworden...? :D 

Kennt ihr was von meinen Neuzugängen?
Welche Bücher habt ihr im Februar bei euch kurzfristig verweilen/einziehen lassen? 
Und wie sieht's bei euch SuB-mäßig aus?

Ich freu' mich auf Kommentare. ☺

Wünsche euch ein schönes Wochenende und Alles Liebe ♥,
Janine

___________________________________________________________________________________________________________________

 

Kommentare:

  1. Hi liebe Namensvetterin,

    auf deine Rezi zu "Das Schwein" bin ich echt gespannt. Ich würde ja echt gern mal ein Buch aus dem Festa- Verlag lesen, aber ich glaube ich traue mich nicht, ich halte Schissbuchse... :-(

    Liebe Grüße

    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Janine! :)
      "Das Schwein" habe ich doch schon gestern rezensiert. Sieh' mal, es ist eh oben im Post verlinkt. ;)
      Mit Horrorfilmen komme ich auch gar nicht zurecht, mit geschriebenem Horror dafür schon. Probier's einfach mal aus, das ist halb so schlimm.^^
      Alles Liebe ♥

      Löschen
  2. Hey Janine,

    das Schweinecover hat mich schon die ganze Zeit auf deinem Blog irritiert. Das ist ein bisschen so wie bei einem Unfall. Eigentlich ekelig und man will nicht hinsehen, aber man muss einfach...

    Dein Empfinden bezüglich Hannahs Traum kann ich sehr gut verstehen. Bei mir steht das Buch schon ewig und drei Tage auf der Wunschliste. Ich bin auf deine Rezension gespannt.

    Ich hab mit den Diogenes Buch öfter ein Problem, weil ich ja ein Coverkäufer bin und da gefällt mir der Diogenes Verlag nicht so, ehrlich gesagt ;) Auch die Vögel sind echt nicht mein Fall.

    Juhuuu SuB reduziert. Das zählt. Die Anzahl ist ja fast egal :)

    Beste Grüße und einen schönen Sonntag,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Neiiiiin, ich hab verloren und zuerst meinen Namen geschrieben >.<

      Löschen
    2. Stimmt. ;) Aber eigentlich finde ich das Cover gar nicht mal so schlimm. Wenn du dich im Festa Verlag mal ein bisschen umsiehst: da gibt es viel ärgere!

      Mir geht's genauso. Ich bin ja auch ein Fan von schönen Covern und lasse mich sehr gerne davon beeinflussen, deswegen habe ich ja auch so lange gezögert, das Buch als Prämie zu beantragen, mich hat es halt vom Äußeren nicht so gereizt. Dass schlussendlich der Inhalt zählt, weiß ich eh, nur muss ich mir das bei Gelegenheit immer wieder ins Gedächtnis rufen. ;P Ich bin froh, dass ich auf diese Rezension zum Buch gestoßen bin, sonst hätte ich ihm meine Aufmerksamkeit weiterhin verwehrt... ;)

      Jaaa! Ich freu mich auch, dass er endlich mal etwas geschrumpft ist. Und ich bin voll motiviert, dass er im März genauso wieder schrumpfen wird. :D

      Alles Liebe ♥,
      Janine

      Löschen
    3. Hihi^^ - jetzt sind wir wieder quitt. ;P

      Löschen
  3. Ich find das Cover von "Hannahs Traum" irgendwie voll schön :)
    Die anderen Bücher sagen mir nichts, außer das Wanderbuch, das hab ich ja schonmal auf deinem Blog gesehen...

    Aber schön, dass du deinen SuB wenigstens ein bisschen reduzieren konntest! ;)

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jaaa, das mag ich auch sehr. - Überhaupt weil ich so eine große Elefantenliebhaberin bin.^^
      Ich merke gerade, das Monat war covermäßig generell sehr... äh... tierisch!? ;D

      Alles Liebe ;-*

      Löschen

Ich freue mich über jeden (freundlichen) Kommentar! Und ihr bekommt von mir (im Normalfall) auch so bald wie möglich eine Antwort darauf. Das heißt: einfach ein Häkchen bei »Ich möchte Benachrichtigungen erhalten« machen und ihr erhaltet meine Antwort automatisch per Mail.