saturday sentence # 51

Samstag, 21. Februar 2015

Mein heutiger "Samstagssatz" stammt aus Guillaume Mussos Roman "Vielleicht morgen", den ich vor ca. 6 Monaten via LovelyBooks gewonnen habe.
Ich habe schon sehr lange kein Buch mehr von Musso gelesen, meine letzten beiden ("Nachricht von dir" und "Lass mich niemals gehen") sind auch schon wieder 3-4 Jahre her.
'Verwenden' kann ich "Vielleicht morgen" sehr gut für eine Februar-Aufgabe der Task-Challenge (Lies ein Buch, das von einem frz. Autor geschrieben wurde, od. in Frankreich spielt.), das ist eigentlich auch der Grund, warum ich mich vorrangig für diese Lektüre entschieden habe.

 
Gefunden hab ich die Aktion bei Lesefee.

Um was geht's?

1.) Nimm deine aktuelle Lektüre.
2.) Finde auf S. 158 den 10. Satz und teile uns mit, wie dein saturday sentence lautet.

Mein "saturday sentence" lautet:

Wie sie befürchtet hatte, kam die Mail von Matthew.
 
(aus "Vielleicht morgen" von Guillaume Musso)


(Hier ist mein "saturday sentence" vom letzten Mal: KLICK )

Teilt mir doch auch euren "Samstagssatz" in den Kommentaren mit! ;D

___________________________________________________________________________________________

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden (freundlichen) Kommentar! Und ihr bekommt von mir (im Normalfall) auch so bald wie möglich eine Antwort darauf. Das heißt: einfach ein Häkchen bei »Ich möchte Benachrichtigungen erhalten« machen und ihr erhaltet meine Antwort automatisch per Mail.