Lasset uns gemeinsam Lesen! # 39

Dienstag, 13. Januar 2015

Das Gemeinsame Lesen ist eine Aktion, die ursprünglich von Asaviel ins Leben gerufen wurde, nun aber schon seit Ende August 2014 abwechselnd von Aleshanee und Schlunzen Bücher fortgeführt wird. Heute findet es bei Aleshanee statt. Wer auch daran teilnehmen möchte: einfach auf das Banner klicken und ihr werdet direkt zum Gemeinsam Lesen - Post weitergeleitet.

http://blog4aleshanee.blogspot.de/2015/01/gemeinsam-lesen-21.html

Die Fragen:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

"Der Ruf des Kuckucks" von Robert Galbraith (alias J.K. Rowling).
Ich bin aktuell auf S. 210 von 638.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 
"Aber sie hat nie was unterschrieben, oder, John?"

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat - was auch immer du willst!)

ENDLICH lese ich es!! Ich besitze dieses Buch schon seit Weihnachten 2013, mein Oma hat es mir geschenkt, weil ich es mir so sehr gewünscht habe. Blöderweise bin ich dann das ganze Jahr 2014 "nicht dazu gekommen" es zu lesen. Weihnachten 2014 habe ich dann (wieder von meiner Oma) schon den Nachfolger "Der Seidenspinner" geschenkt bekommen und nun konnte ich mich endlich irgendwie dazu bringen, mal mit dem ersten Teil zu beginnen. ;-) Derweil habe ich mich eh die ganze Zeit so drauf gefreut. - Tu ich auch jetzt noch, nur komme ich leider momentan sehr langsam voran, aber das liegt nicht an dem Buch, sondern, weil ich allgemein zur Zeit ziemlich unkonzentriert bin. :-((
Die Geschichte selbst gefällt mir eigentlich sehr gut, sie ist sehr kurzweilig. Der ermittelnde Privatdetektiv Cormoran Strike ist irgendwie cool, ich mag seine Art. Und der feine Humor, den man im Buch immer wieder zwischendrin findet, ist erheiternd. Hier eine kleine Kostprobe:
 
 
~ "Mr. Strike, bevor Sie gehen, sollten Sie hierauf vielleicht einen Blick werfen." ...
"Eine Morddrohung", sagte sie.
"Ach ja? Keine Sorge. Die kommen fast jede Woche." ~
 
 
~ "Ja, hallo. Ich bin Cormoran Strike, und ..."
"Sie sind was?"
"Cormoran Strike", sagte Strike. "Das ist mein Name."
"Ach so", sagte Wardle. ~
 
 
4. Wie wichtig ist euch das Cover? Beeinflusst es euch beim Kaufen oder ist es komplett egal?
Wie gefällt euch das Cover eures aktuellen Buches? Sollte es zum Inhalt passen?

Um ehrlich zu sein, ist mir das Cover schon sehr wichtig. Natürlich weiß ich, dass der Inhalt das ist, was zählt, trotzdem erlangt ein Buch meine Aufmerksamkeit in der Regel als erstes durch die Aufmachung, und da ist es dann eben von Vorteil, wenn das Äußere ansprechend ist.^^

Das Cover meines aktuellen Buches finde ich SEHR schön! ♥ Daran erkenne ich, dass das Buch ein Krimi ist und deswegen genau meinem Genre entspricht. Eigentlich gefallen mir die Cover, die mir meine bevorzugten Genres vermitteln, fast immer.
Dieses hier ist natürlich ein ganz besonderes Prachtexemplar: nicht nur farblich schön, auch zum Inhalt passt es gut. Das Cover zeigt den Umriss eines Mannes (für mich ist es Cormoran Strike), der irgendwo in den Straßen Londons (ermittelnd) unterwegs ist.
Nett ist es auf jeden Fall, wenn man das Cover im Inhalt wiedererkennt, für mich jetzt aber kein unbedingtes Muss.


Wer von euch hat Der Ruf des Kuckucks schon gelesen? ☺
Seid ihr buchmäßig aufs Aussehen "fixiert"? ;P

___________________________________________________________________________________________ 

Kommentare:

  1. Huhu :)

    Deine Aktuelle Lektüre wartet schon ein paar Monate bei mir auf meinem SuB! Hoffentlich geht es nicht so lange wie bei dir bis ich es anfange :) freue mich schon darauf! Das Cover ist auch mir relativ wichtig, es soll ja auch schön aussehen im Regal :P und dann hat man einfach noch mehr Freude am lesen! Wünsche dir noch ganz viel Spass mit deinem Buch.

    Liebste Grüsse
    Denise
    http://bibliomanie2.blogspot.ch/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ^^Lass dir nicht so lange wie ich damit Zeit. Bis jetzt finde ich es nämlich sehr lesenswert. :)
      Die Freude, wenn man weiß, man hat da was total Hübsches in der Hand, ist wirklich größer, stimmt. ;-) Danke!
      Alles Liebe ♥

      Löschen
  2. Ein schönes Buch was Du gerade liest. :)
    Seit Weihnachten wartet bei mir Band 2 um gelesen zu werden, aber das pasiert sehr bald. Mit Glück noch diesen Monat. *gg*

    LG Sabrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt. :-)) Hast du Teil 1 auch schon gelesen? "Der Seidenspinner" möchte ich im Jänner auch unbedingt noch lesen. Am besten gleich hintendran. ;)

      Alles Liebe ♥

      Löschen
    2. Ja, gleich damals nach erscheinen. :)
      Ich find es echt klasse das Buch!!

      LG Sabrina

      Löschen
  3. Ich kenne dein Buch nicht und hab auch noch nie davon gehört ^-^
    Ja, das Aussehen ist mir schon sehr wichtig.

    LG ♥
    Elisa

    http://versgefluester.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ui, du hast noch nie was J.K. Rowlings Büchern für Erwachsene gehört?? ;) Wird aber Zeit jetzt... ^^
      Alles Liebe ♥

      Löschen
  4. Hey du Liebes!

    hihi die Zitate die du angegeben hast sind super! Vielleicht sollte ich es mir auch mal ansehen *g*

    Das ist ja praktisch, dass du jetzt quasi dann beide Teile direkt nacheinander lesen kannst =)

    Das mit dem unkonzentriert sein kenne ich auch ... ich bereite mich gerade auf Klausuren vor und eigentlich würde ich gerne Abend zum Entspannen dann gern noch gemütlich lesen, aber gestern z.B. taten mir dann einfach so die Augen weh, dass nichts mehr ging... ich hoffe das wird bei uns beiden bald wieder besser =)

    liebste Grüße, Mikki <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mikki!! :-D

      Jap, da gibt es einige gute Zitate, die herrlich erfrischend sind und das Ganze zu einem Lesegenuss machen. ;)
      Hat anscheinend auch seine Vorteile, wenn man es ein ganzes Jahr lang nicht schafft Oma's Weihnachtsgeschenk Nr. 1 zu lesen: man kann gleich im Anschluss Oma's Weihnachtsgeschenk Nr. 2 lesen. - Was ich auch vorhabe!^^

      Ich hoffe auch, dass unsere Konzentration bald wieder kommt, denn Spaß macht das keinen mehr. Vor ein oder zwei Tagen habe ich kurz geglaubt, jetzt geht's wieder, aber nö... war nicht so. :-/

      Alles Liebe ♥♥

      Löschen
  5. Hallo Janine!

    Jetzt hab ich mich aber lang nicht gemeldet :) Dezember war für mich blogger- und auch lesemäßig ein wenig frostig bzw. still. "Der Ruf des Kuckucks" möchte ich auch irgendwann mal lesen, weil es mich auch interessiert wie Rowling eigentlich so Krimis schreibt.

    Wie du selbst ja schon berichtet hast, kann man sich anhand des Covers auch mal tüchtig irren, und plötzlich beherbergt ein solches doch ein sehr tolles Buch xD ist mir schon öfters passiert, meistens kann man die Bücher aber doch anhand ihres Covers recht gut einschätzen (je nach Genre).

    Langsam aber sicher geht es bei deinem Buch "The narrow Road to the Deep North" doch voran wie es scheint.

    Ganz liebe Grüße und ich bin jetzt wieder online vorzufinden :D
    Misty

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grüß' dich Misty! :-)

      Ich weiß, und ich bin froh, dass du wieder zurückgekehrt bist. ;) Ich dachte mir, ich "belästige" dich während dieser Zeit nicht und warte, bis du dich wieder meldest.. Deshalb komme ich dich nachher zum ersten Mal im neuen Jahr wieder besuchen und schau mir an, welchem Buch du deine Zeit gerade widmest. :-)

      Von Rowlings erstem Buch für Erwachsene: "Ein plötzlicher Todesfall" war ich ja nicht so begeistert, war sogar beinahe mein Jahres-Flop 2014, aber dieses hier gefällt mir auf den ersten 200 Seiten schon wesentlich besser. "Der Seidenspinner" werde ich ziemlich wahrscheinlich gleich im Anschluss lesen. Sonst lass' ich mir vielleicht wieder ein Jahr Zeit...^^

      Das stimmt, ein tolles Cover ist klarerweise kein Garant für einen tollen Inhalt, trotzdem lasse ich mich irgendwie dann doch immer wieder von einem hübschen Äußeren beeinflussen, auch wenn der Klappentext gar nicht so spannend klingt. :-/ Bist du da weniger beeinflussbar?

      Bei "The Narrow Road to the Deep North" komme ich immer noch vergleichsweise langsam voran (ein paar vereinzelte Seiten täglich), deshalb bin ich sogar ein bisschen verwundert, dass ich schon ein Viertel geschafft habe. ;D Naja, ich merke aber auch schon, dass ich immer schneller bzw. flüssiger werde und nicht mehr so oft googeln muss. Es wird, es wird...! ;-)

      Alles Liebe ♥, bis dann!

      Löschen
    2. Wirklich schade, dass dich "Ein plötzlicher Todesfall" so arg enttäuscht hat :/ Ich fand es ja wirklich in Ordnung, und war froh, dass es einen starken Gegensatz zu Harry Potter aufgewiesen hat. Ich persönlich hatte ja den Verdacht, dass sie aus dieser Welt nicht heraus kommt :D

      Zwecks Seidenspinner war ich richtig geschockt, dass der auch als zweiter Band bereits erschienen ist, wenn ich es noch nicht einmal geschafft habe den ersten zu lesen, waaah :[

      Ich bin furchtbar beeinflussbar was Cover angeht :D "Lillesang" hätte ich mir vermutlich auch gekauft wenn der gesamte Inhalt aus einer variierenden Abfolge von "Blah Kuh Blah Kuh Blah" bestanden hätte xD Gott sei Dank war dem nicht so und ich fand auch die Geschichte toll, aber hübschen Covern kann ich definitiv nicht widerstehn - und lasse mich natürlich ebenso von ihnen abschrecken. Sammlerisch gesehen lassen natürlich insbesondere schön gestaltete Reihen mein Herz hüpfen und so habe ich die erste Staffel von Warrior Cats im Regal, obwohl ich die inhaltlich doch recht bescheiden finde xD

      Buchmäßig bin ich schonwieder in der Urzeit unterwegs, also da erlebst du leider keine Überraschungen hehe :)

      Löschen
    3. Hm, schade fand ich das auch, ja. :( Gerade dieser enorme Kontrast: Harry Potter - Kinder- und Jugendbuch, alles noch so brav und dann in "Ein plötzlicher Todesfall" das komplette Gegenteil: so viele Schimpfereien und Obszönitäten, Drogen, Sex,... - das war mir persönlich einfach zu viel des 'Guten'.

      Das ganze Jahr 2014 über habe ich mir immer wieder zwischendurch gedacht: "Danach les' ich's aber,..."^^, es dann aber doch nie 'geschafft'. Irgendwann hab' ich es dann aufgegeben. Naja, jetzt kann ich die beiden immerhin nacheinander lesen. Ich sag' dir, ich hab' das fest vor! ;D

      Irgendwie tröstlich, zu wissen, dass ich nicht die einzige bin, die sich von den äußeren Werten so beeinflussen lässt. ;)

      Löschen
  6. Hey :)
    Ich wusste ja gar nicht, dass das Buch auch von J.K. Rowling ist. Interessant wirklich. Also meine Oma hat der Seidenspinner glaub ich gelesen, aber nicht den Vorgänge rund sie meinte, er gefiel ihr ganz gut.
    Aber vom Cover her finde ich das Buch ziemlich langweilig und würde mich nicht ansprechen.
    Liebe Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wusstest du echt nicht? - Verblüffend, ich dachte, das wäre bekannt..^^
      "Der Seidenspinner" möchte ich gleich danach lesen, zumindest habe ich mir das vorgenommen.
      Das ist spannend, wie unterschiedlich man das empfinden kann, für mich ist das Cover nämlich ein absoluter Blickfang und alles andere als langweilig. ;) Das Buch ist dann wahrscheinlich auch eher nicht dein Genre, nehme ich an?
      Alles Liebe ♥

      Löschen
  7. Huhu! :)

    Ich hab mir endlich die ganze HP Reihe geholt (Ja ich bin eine der Wenigen die die Bücher noch nicht gelesen haben) und schon so gespannt auf Rowlings Schreibstil! Meine Mutter ist ganz begeistert von "Der Ruf des Kuckucks" und liest gerade Band 2. Aber bevor ich mich an die Krimis wage, will ich unbedingt wenigstens den ersten HP lesen. Ich bin auf jeden Fall gespannt was du zu dem Buch sagen wirst und ob ich es mir dann gleich von meiner Mum ausborgen werde. ;)

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Nina! :)

      Oh, da hast du recht: auf jemanden, der Harry Potter noch nicht gelesen hat, trifft man unter uns Buchbloggern ganz selten.^^ Da wünsch ich dir auf jeden Fall viel Spaß damit. Harry Potter ist eine zauberhafte Welt, und man kann nur jedem empfehlen, darin abzutauchen. ;)

      Ja? Hat ihr Buch Nr. 1 gefallen? :-)) Schön zu lesen, die wenigen konzentrierten Momente, die ich momentan habe, versuche ich eh mit meiner Lektüre zu genießen. Auch auf "Der Seidenspinner" freue ich mich schon, den ich geplant habe, gleich anschließend zu lesen. :)
      "Ein plötzlicher Todesfall" habe ich zwar auch schon gelesen, aber das war nix...! - Hat mir nicht besonders gefallen. :-/

      Alles Liebe ♥

      Löschen
  8. Huhu Janine,

    ich habe das Buch in einer Leserunde gelesen und fand es super. Bin gespannt wie deine Meinung dazu ausfällt. Mir geht es derzeit mit dem Folgeband so, den ich unbedingt haben wollte und nun habe ich gar keine Zeit damit mal durchzustarten... Cormoran ist einfach nur total cool.

    Also ich habe schon des Öfteren mich vom Aussehen verleiten lassen und war dann vom Inhalt enttäuscht. Titel kann ich gerade nur "LUM- Zwei wie Licht und Dunkel" nennen. Cover und Klappentext hatten mich total gepackt, aber das Buch war nichts für mich. Ich habe mir später dann dafür ein anderes Buch ertauscht, also hatte es dann letztendlich doch etwas Gutes. :-)

    Liebe Grüße

    Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Janine! :)

      Ja, auf meine Gesamteindruck bin ich auch schon gespannt, wenn ich es denn dann mal fertig bekomme... :-o
      Das ist schrecklich, gell? Ich würde auch am liebsten alle Bücher gleichzeitig lesen...^^

      Leider kann der Inhalt dem Aussehen dann doch nicht immer gerecht werden, stimmt. Zum Beispiel (vielleicht ist das auch ein blödes Beispiel) finde ich das Cover von "Der Engelsbaum" wunderwunderwunderschön, der Inhalt war gut, aber mit dem Cover kann er für mich trotzdem nicht mithalten. Denn SO schön, wie ich das Cover finde, ist der Inhalt nicht, obwohl der ja echt gut ist, verstehst du, was ich meine? ;-)

      Alles Liebe ♥

      Löschen
  9. Huhu Janine,
    das Buch liegt auch noch auf meinem SuB - und es geht mir wir dir: ich will es unbedingt bald lesen. Aber so wie du vom Schreibstil und Inhalt erzählst, werde ich wohl bald zu diesem Schmöker greifen.
    Mir ist das Cover nicht so wichtig - klar, wenn es mir gefällt, freue ich mich. Aber wenn ein gutes Buch kein schönes Cover hat, ist das auch okay. :-)
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sabine! :)
      Ich weiß, es ist fürchterlich, nicht? Man will immer alle Bücher gleichzeitig lesen...^^
      Alles Liebe ♥

      Löschen
  10. Hallo Janine,

    Dein aktuelles Buch habe ich auch schon gelesen :) bin ein wenig hin und her gerissen. An sich hat es mir recht gut gefallen, aber ich hatte wohl durch die Autorin schon zu hohe Erwartungen ;-) und war dann ein wenig enttäuscht. Die Protagonisten fand ich klassen, die Handlung ein wenig zu lasch.
    Bei den Covern geht es mir wie Dir :)

    Liebe Grüße ♥ und noch einen schönen Abend,
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! :-)
      Ich versuche mir das abzugewöhnen: zu viel zu erwarten, egal ob das Buch von einer berühmten und erfolgreichen Autorin ist oder in den höchsten Tönen gelobt wird. Meistens geht das nicht gut aus. Seine Erwartungen aber einfach so abzustellen, ich weiß auch nicht, ob das immer so gut funktioniert... ;)
      Über die Protagonisten kann ich mich bis jetzt auch nicht beklagen, die sind auf jeden Fall interessant.
      Alles Liebe ♥

      Löschen
  11. Hey Janine,

    es geht doch voran. Jetzt kommt mal wieder ne recht interessante Frage, da kann ich nicht mitmachen. Aber ich beantworte die Frage einfach, wenn ich wieder mitmachen kann.^^

    Mal schauen ob ich das Buch auch noch irgendwann lese. Du scheinst ja recht begeistert zu sein.

    Ich finde es auch wichtig, dass das Cover hübsch ist. Wie du schon sagst, es muss Aufmerksamkeit erregen um überhaupt näher angeschaut zu werden.

    Das Cover ist von den Farben echt hübsch, aber in Begeisterung breche ich dafür nicht aus :D

    Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo! :-)
      Jaaa. Aber irgendwie so schleppend. :-/ Derweil bin ich noch begeistert, aber du weißt ja, das muss ja noch nichts heißen. Ich glaube, als ich bei "Ein plötzlicher Todesfall" so weit war, war ich auch noch recht angetan...^^

      Klar, so begeistert, wie ich vom Cover von "Der Engelsbaum" war, bin ich davon auch nicht, aber ich find's schon sehr, sehr, SEHR ansprechend. :-)

      Schau mal. Da unten. ;-D

      Löschen
    2. :-D Ich habs schon gesehen..hast du jetzt die 20?

      Löschen
    3. Nö! 2 fehlen noch... Ich muss mich mit den Fragen sputen. ;-))

      Löschen
    4. Gut, dann ist ja noch ein bisschen Zeit ;)

      Löschen
  12. Heyy =)
    Ich habe dich für den liebsten Award getaggt. Vielleicht magst du ja mitmachen?

    http://skjoonsbuecher.blogspot.co.at/2015/01/liebster-award.html
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Janine!

    Ahhh, Der Ruf des Kuckucks! Ein echt tolles Buch, das mich richtig gefesselt hat und freu dich, dass du schon den zweiten Teil hast, du wirst es lieben :D Und das Cover sieht auch so toll aus! Das zweite ist ja auch schön, aber das erste mit dem blau, das sieht einfach HAMMER aus! ;)

    Die Sebastian Bergman Reihe hast du dir auch vorgenommen? Da bin ich mal gespannt, die find ich ja auch sehr genial! Sehr charakterlastig, aber total abgefahren *g* Bin ja jetzt mit dem dritten fertig und werde sicher auch bald den vierten lesen! Habe aber auch ein bisschen Angst, weil die Cliffhanger am Ende echt böse sind und ein fünfter Band ist ja noch nicht in Sicht ... ich nehme ja stark an, dass da noch was kommt?!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  14. Ich will dieses Buch auch schon eine halbe Ewigkeit lesen! :-) Schlimm ist das, wenn einem ständig andere Bücher dazwischenkommen...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden (freundlichen) Kommentar! Und ihr bekommt von mir (im Normalfall) auch so bald wie möglich eine Antwort darauf. Das heißt: einfach ein Häkchen bei »Ich möchte Benachrichtigungen erhalten« machen und ihr erhaltet meine Antwort automatisch per Mail.