Lasset uns gemeinsam Lesen! # 35

Dienstag, 9. Dezember 2014

Das Gemeinsame Lesen ist eine Aktion, die ursprünglich von Asaviel ins Leben gerufen wurde, nun aber schon seit Ende August 2014 abwechselnd von Weltenwanderer und Schlunzen Bücher fortgeführt wird. Heute findet es bei Schlunzen Bücher statt. Wer auch daran teilnehmen möchte: einfach auf das Banner klicken und ihr werdet direkt zum Gemeinsam Lesen - Post weitergeleitet.

http://schlunzenbuecher.blogspot.de/2014/12/gemeinsam-lesen-90.html

Die Fragen:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

"Eine wundersame Weihnachtsreise" von Corina Bomann. Ich bin aktuell auf S. 108 von 236.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 
Ein markerschütterndes Hupen hinter ihr riss sie aus ihren Gedanken.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat - was auch immer du willst!)

Das ist heuer mein erstes Weihnachtsbuch. - Das letzte, das ich gelesen habe, ist wohl auch schon wieder fast 2 Jahre her und das war "Wunder einer Winternacht" von Marko Leino.
Für diesen Dezember habe ich mir aber vorgenommen, mehr Weihnachtliches zu lesen, ich weiß auch nicht warum, aber ich habe irgendwie das Gefühl, dass ich diese Weihnachtszeit heuer mehr mit weihnachtlicher Lektüre verbringen mag. Am liebsten würde ich bis Weihnachten ausschließlich Weihnachtsbücher lesen, denn es gibt so viele tolle Neuerscheinungen, habe ich gesehen. (Vielleicht mache ich das auch!)

Nach Eine wundersame Weihnachtsreise werde ich "Weihnachtsglitzern" von Mary Kay Andrews und danach noch "Der Engelsbaum" von Lucinda Riley lesen. In letzteres Cover bin ich übrigens ziemlich vernarrt. - (Seht hier selbst.)

4. Lest ihr Bücher nur einmal, oder gibt es auch Bücher, die ihr mehrmals lest?

Eine Frage, die ich immer gleich beantwortet habe und auch immer gleich beantworten werde.
Ich lese Bücher IMMER nur einmal, ich habe noch NIE ein Buch ein zweites Mal gelesen. Eventuell würde ich Bücher, die mich absolut umgehauen haben nach laaaanger Zeit vielleicht nochmal lesen wollen, aber ich würde es dennoch nicht tun, denn dafür fehlt mir erstens die Zeit und zweitens ist mein Stapel noch UNGELESENER Bücher dafür einfach zu groß.
 
Ich bin einfach kein Fan von rereaden. Ich sehe mir auch keine Filme, die ich irgendwann mal gesehen habe, noch einmal an, und wenn, dann nur ungern. Wenn ich schon weiß, worum es geht, empfinde ich das Ganze als Zeitverschwendung.


Lest ihr in diesem Monat auch Weihnachtsbücher? 
Kennt ihr "Eine wundersame Weihnachtsreise" bereits?
In welchem Buch steckt eure Nase momentan? 

______________________________________________________________________________


Kommentare:

  1. Hey Janine

    Bin gespannt auf die Rezi von deinem Aktuellen Buch, tönt auf jedem Fall nicht schlecht! Der Engelsbaum von Lucinda Riley möchte ich auch unbedingt einmal lesen und ich gebe dir recht :) das Cover ist einfach wunderschön!

    Liebste Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Denise!

      Also mein bisheriger Eindruck von dem Buch: einfach eine nette, leichte Weihnachtsgeschichte, nichts Besonderes, aber auch nichts Schlechtes. Für mich passt es aber sehr gut. Bin zufrieden damit.
      Das Cover von "Der Engelsbaum" ist in der Tat ein Traum. Ich bin ja gespannt, ob der Inhalt dem Cover gerecht werden kann!?

      Liebe Grüße,
      Janine

      Löschen
  2. Morgen Janina x3

    irgendwie..fühle ich mich schlecht. :O Alle sind irgendwie in eine weihnachtliche Lektüre versunken...und heir auch wieder. ^^ Aber wenigstens war es zuvor schon mal 2 Jahre her bei dir. ^.^
    Und was das rereaden angeht: NAJA in 20 Jahren KÖNNTEST du vielleicht mal damit anfangen.:D *Sag niemals nie und so* Dein Buch hat aber wirklich ein bezauberndes Cover, für mich sind aber Geshcichten rund um Weihnachten leider nix. Ich mag es auch nicht, wenn Weihnachten in Filmen oder Serien stattfindet... O.O

    Dann drücke ich dir die Daumen, dass du noch bis zu Weihnachten einige Weihnachtsbücher schaffst & wünsche dir einen bezaubernden DIenstag. <3

    Alles weihnachtliche :D
    ~ Jack

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Jack!

      Danke für deinen Besuch bei mir. Ich komme später auch zu dir/euch rüber.
      Fühl' dich nicht schlecht, es muss ja nicht jeder zur Weihnachtszeit etwas Weihnachtliches lesen. Manchmal oder manchen passt es eben gerade, so wie bei mir, und bei manchen passt es eben nicht, so wie bei dir. Ist doch okay!
      Vielleicht will ich unbewusst jetzt auch die Weihnachtslektüre nachholen, die ich vor einem Jahr nicht gelesen habe/lesen wollte!?

      Du hast recht: Ich sollte NIEMALS NIE sagen. Aber aus meiner jetztigen Sicht empfinde ich es als NIE.
      Echt, du magst auch keine Weihnachtsfilme? Ich lasse mich gerne von dem Weihnachts-Drumherum anstecken. Ich finde das immer ganz nett (um in Stimmung zu kommen). Manchmal durchforste ich abends das Programm, auf der Suche nach einem Weihnachtsfilm, wenn gerade keiner läuft oder erst sehr spät, dann schalte ich den Fernseher ganz aus. Ohnehin bin ich keine Fernseherin. Zu Weihnachten mache ich eine Ausnahme.

      Einen wundervollen Dienstag wünsche ich dir auch!

      Liebe Grüße,
      Janine

      Löschen
  3. Huhu =)
    Ich lese momentan "Am Ende des Tages". Dies ist das Buch der RedBugBooks Charity Aktion. Da ich selbst namentlich erwähnt werde, MUSSTE ich das Buch lesen, aber auch, weil ein großer Teil des Kaufpreises an die Stiftung "Off Road Kids" gespendet wird. Also lese ich für einen guten Zweck!!

    Dein Buch kenne ich leider nicht, aber ich lese auch nicht wirklich viel weihnachtliches... Außer die Kinderbücher meines Sohnes

    Liebe Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Jenny!

      "Am Ende des Tages" von Robert Hültner? Ich habe es mir gerade angesehen: Kriminalroman. Klingt gar nicht übel. Ich besuche dich später auch.
      Diese RedBugBooks Charity Aktion ist sicher eine gute Sache, zumindest hört es sich so an. Schön, dass du dabei bist.

      Liebe Grüße,
      Janine

      Löschen
  4. Huhu!

    Ich hatte letztes Jahr einiges weihnachtliches im Advent gelesen, da fehlt mir dieses Jahr irgendwie die Lust dazu. Unter anderem war auch "Wunder einer Winternacht" dabei, was für ein schönes Buch ♥ Vor allem hab ich auch erfahren, dass es auch einen Film dazu gibt, den hab ich erst letzte Woche zum ersten Mal angeschaut und der war einfach wunderschön!!! *-* Der reiht sich jetzt in meine "Jedes Jahr aufs neue Weihnachtsfilme" ein :D

    Bei Frage 4 gehts mir ähnlich wegen der Zeit, allerdings hätte ich schon ein paar Kandidaten, die ich gerne nochmal lesen würde. Die Merle Trio von Kai Meyer zum Beispiel, ist schon ewig her, seit ich die gelesen hab und die würde mich wirklich wieder mal reizen!

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Alex!

      "Wunder einer Winternacht" - das Buch - habe ich auch geliebt. Dass es einen Film dazu gibt, das lese ich gerade zum ersten Mal. Und macht mich auch neugierig, muss ich gestehen. Ich glaube, ich schaue mir das gleich mal näher an. Wenn ich mir denn ansehen würde, hoffe ich, dass er an das tolle Buch herankommt!

      Liebe Grüße,
      Janine

      Löschen
  5. Hallo Liebes :)
    Da ist ja das Buch, welches ich dieses Jahr wieder verpassen werde. Die Auswahl war einfach zu groß. Bin trotzdem auf deine Meinung gespannt!
    Und was sehe ich da? Schön, dass du "Der Engelsbaum" im Dezember noch lesen möchtest ♥ Meins ist leider immer noch nicht angekommen und ich warte und warte. Aber diese Woche steckt meine Nase in sooo vielen Sachen, dass ich es eh nicht mehr unterbekommen würde.
    Da liegt ein riesiger Hefter, der gelernt werden will bis zum Wochenende und dann wären da noch: "Wunder einer Winternacht", "Hinter den Spiegeln" und "Christmasland" und keines der Bücher kann ich beiseite legen :D

    So viele gute Bücher im letzten Monat des Jahres, so muss das sein!

    Liebste Grüße ♥♥♥
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Der Engelsbaum" ist soeben angekommen. Danke an die Postfrau und es ist live noch vieeeel hübscher ♥♥♥

      Löschen
    2. Hallo liebe Andrea! ☺

      Ach, ich muss dir ehrlich sagen, ich bin jetzt fast durch damit und umhauen tut es mich leider nicht. Ich meine, es ist nicht schlecht, aber auch nicht fantastisch gut. Teilweise auch unlogisch und nicht besonders authentisch. Da ist die Hülle eindeutig schöner/besser als der Inhalt. :-/

      Jaaaaa! "Der Engelsbaum" musste einfach sein. Ich habe ihn mir vor ein paar Tagen bestellt und kann es kaum erwarten, ihn endlich in Händen zu halten. Gleich nach "Weihnachtsglitzern" wird dieses Buch mit dem traumhaften Cover verschlungen! ;-D Meines ist noch nicht da, versandt wurde es jedoch schon, zumindest habe ich die Versandbestätigung bekommen...

      Ich finde auch: wenn schon Weihnachtszeit, dann bitte auch richtig und da gehört weihnachtliche Lektüre einfach dazu! :)

      Alles Liebe ♥

      Löschen
  6. Hallo Janine! :)

    Oh dein Buch hört sich richtig toll an! Das wandert auch sofort auf meine Wunschliste :)
    Auf jeden Fall bin ich auf deine Meinung gespannt :)
    Ich lese eigentlich nie Bücher nach der Jahreszeit - immer das, worauf ich gerade Lust habe :D Außer Märchen, die lese ich im Winter gerne :)
    Und zum Re-Readen: Ich habe bisher öfters die Harry Potter Reihe gelesen und möchte nun Eragon re-readen :)
    Aber ich kann dich verstehen, dass du jedes Buch nur einmal liest :D

    Liebste Grüße,
    Nenya

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend Nenya!

      Nur liest es sich leider nicht sooo toll. Ich habe dem hübschen Cover nach zu urteilen, eine etwas tiefsinnigere Weihnachtsgeschichte erwartet. Ich finde, es hat viel von Chick-Lit und Humoristischem. Teilweise ist es auch unlogisch, was mich ziemlich stört. Naja, ich kann eben nicht jedes Buch unglaublich gut finden. Das wäre auch zu viel verlangt.

      Bei mir ist es komischerweise so, dass ich Bücher, die im Sommer, oder Frühling spielen, durchaus im Winter lesen kann, aber mir würde es z. B. nie einfallen, ein Winter- oder Weihnachtsbuch im Sommer, wenn es extrem heiß ist, zu lesen. Das passt für mich überhaupt nicht.

      Liebe Grüße,
      Janine

      Löschen
  7. Du hast ja meine "weihnachtlichen" Errungenschaften schon gesehen und mit den beiden Büchern werde ich es mich dann ein bisschen im Stimmung lesen. ;) Und passend zum Thema Weihnachten und re-readen, schlage ich da mal den Bogen, denn bestimmte Filme schaue ich in der Weihnachtszeit jedes Jahr erneut! ;D Bei Büchern passiert mir das nur sehr selten, Dickens "Christmas Carol" habe ich mehrmals gelesen und ich wollte mir auch im nächsten Jahr nochmal "Dracula" und "Frankenstein" vornehmen. Aber bei der normalen Durchgangs-Unterhaltungsliteratur bin ich bisher auch noch nicht auf die Idee gekommen, ein Buch nochmal zu lesen, weil bei den meisten einfach der Mehrwert fehlt. Klingt fies, aber bei der Masse an Büchern auch eigentlich kein Wunder...

    Liebst, Philly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die habe ich gesehen. ;) Und bin gerade mit mir selbst überein gekommen, dass ich mir "den Adventskiller", wenn ich mit meiner kompletten Weihnachtslektüre, die ich Zuhause habe, noch vor Weihnachten fertig werde, auch bestellen werde. Denn einen Weihnachtskrimi/Thriller habe ich noch nie gelesen und ich finde, das kann ruhig auch mal sein.^^

      Apropos "Christmas Carol" - weil du mich gerade daran erinnerst. Das steht auch noch ziemlich weit oben auf meiner "To-read-Liste"! :D

      Alles Liebe ♥

      Löschen
  8. Hey :),
    ich lese dieses Jahr auch zum ersten Mal seit langem wieder ein Weihnachtsbuch. Ich finde, es trägt aber wirklich zur weihnachtlichen Stimmung bei!
    Das Cover von "Der Engelsbaum" ist wirklich wunderschön, da hast du absolut Recht.
    Liebe Grüße <3
    Carina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend liebe Carina!

      Ja, das stimmt. Ich kann mich mit weihnachtlicher Lektüre wunderbar einstimmen. Das funktioniert sehr gut. Für mich gehört es heuer auch einfach dazu.

      Alles Liebe ♥

      Löschen
  9. Hallo, :)
    zu deinem aktuellen Buch habe ich schon ein paar gute Meinungen gehört. :) Und die Cover von Weihnachtsbüchern sind meistens toll. <3 So stimmungsvoll. :) Ich werde dieses Jahr auch mal ein paar Weihnachtsbücher lesen.^^ Habe ich mir zumindest vorgenommen. :D

    Liebe Grüße und noch viel Spaß beim Lesen,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend Marina!

      Leider finde ich das Buch gar nicht so gut. Zumindest wird es seinem hübschen Cover nicht gerecht. - Für mich. Aber du weißt ja: Geschmäcker sind verschieden. Kann bei dir ja schon wieder ganz anders sein.

      Ich danke dir!

      Liebe Grüße,
      Janine

      Löschen
  10. Ahh Weihnachtsbücher, geil ;)

    Oh noch gar nichts doppelt gelesen? Nicht mal früher in der Kindheit? Mein Märchenbücher hab ich rauf und runter gelesen ;) Ebenso auch Hanni und nanni

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Haha^^. Ja, da geb' ich dir recht. Weihnachtsbücher finde ich zur Zeit auch echt geil. :-D

      Nein, wirklich noch gar NIIEEEEE! ;-P

      Alles Liebe ♥

      Löschen
  11. Huhu Janine,
    "Eine wundersame Reise" und "Winterzauber wider Willen" werde ich wohl beides diesen Monat noch lesen! Besonders auf das letztere freue ich mich schon sehr!
    Am liebsten würde ich derartige Bücher derzeit auch am liebsten nur lesen, aber man muss auch schließlich seinen "Verpflichtungen" nachgehen und brav die Rezensiosnexemplare abarbeiten!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend Steffi!

      Da wünsche ich dir doch viel Spaß damit und hoffe, dass dich "Eine wundersame Weihnachtsreise" mehr überzeugen kann, als mich.. :-/
      Ich kann es mir ja momentan "leisten" ausschließlich Weihnachtliches zu lesen, denn ich muss keinen Verpflichtungen nachkommen.^^

      Alles Liebe ♥,
      Janine

      Löschen
  12. Das Cover ist ja wirklich traumhaft schön :)
    LG, Sandrina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jap, der Inhalt dafür leider weniger...
      Alles Liebe ♥

      Löschen
  13. Huhu :)
    Weihnachtsbücher.. Ich werde diesen Monat eins für die Challenge lesen, aber dann wird ich's wohl auch wieder lassen ;)
    Ich lese Bücher auch lieber nur einmal.. Selten lese ich eins zwei Mal.. Ich hab immer Angst, ich kann zu Lebzeiten nicht alle lesen, die ich gerne lesen würde ;)

    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Anna! ☺

      Ich nehme an, für die Task Challenge? ;) Ja, das wird auch mein Buch für diese Challenge sein.
      Deine "Angst" kann ich verstehen.^^ Die habe ich nämlich auch. ;P

      Alles Liebe ♥,
      Janine

      Löschen
  14. Hey du =)

    Wow, das Cover von Der Engelsbaum ist aber wirklich ganz wunderschön <3
    Ich werde wohl diesen Dezember doch noch ein Weihnachtsbuch lesen, nämlich "Der ausgebüxte Weihnachtsesel" XD

    Ich bin auch echt kein rereader, hab bis jetzt erst 4 Bücher mehrmals gelesen ...

    liebe Grüße, Mikki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Mikki! ☺

      Gell? Ein Traum, nicht? :-)
      "Der ausgebüxte Weihnachtsesel" klingt nach einer lustigen Weihnachtslektüre. Hoffentlich kann es dich gut unterhalten.

      Alles Liebe ♥,
      Janine

      Löschen
  15. Hallo Janine,

    hast du jetzt auch mit deiner Weihnachtslektüre angefangen... Ich hab auch eeeeendlich mit "Wunder einer Winternacht" angefangen ;)
    Wusstest du übrigens, dass das Buch verfilmt wurde? Kennst du den Film?

    Filme kann ich schon mehrmals schauen, das geht aber auch schneller als Bücher, weshalb ich da mehrmals schauen nicht so schlimm finde. Grundsäzlich sehe ich aber das ähnlich wie du, rereaden ist Zeitverschwendung :D

    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grüß' dich meine Liebe! ☺

      Ja, jetzt soll es endlich losgehen. Sind ja jetzt nur mehr knapp zwei Wochen bis Weihnachten und ich habe schon Lust mich mit Weihnachtslektüre einzustimmen (wenn es schon nicht schneien will^^). Eins nach dem anderen werde ich jetzt weglesen. :D Jetzt kommt dann gleich "Weihnachtsglitzern", danach "Der Engelsbaum" und dann, wenn es sich ausgeht, was sicher der Fall sein wird, will ich noch einen Weihnachtskrimi/Thriller lesen - z. B. "Der Adventkiller". - Klingt nicht so schlecht, oder? :-)

      Du hast mit "Wunder einer Winternacht" angefangen. :) Liest du nicht jeden Tag ein Kapitel? (Habe ich auch nicht gemacht - bei mir war es nämlich schon Jänner^^) Und nein, ich wusste das nicht. Oben in einem Kommentar habe ich es schon gelesen und war ganz überrascht. Ich würde mir den Film gerne noch ansehen. Vielleicht sogar an Heiligabend. Mal sehen! :-)

      Alles Liebe ♥

      Löschen
    2. Erinner mich bitte nicht dran. Ich hab zwar die meisten Weihnachtsgeschenke, aber zwei fehlen noch und das sind natürlich die Schlimmsten. Eigentlich sind alle schlimm, aber einige wünschen sich wenigstens noch was *seufz*
      Klingt vor allem nach sehr viel. :D Aber "Der Adventkiller" klingt wirklich super, hab ich schon bei Philly kurz gesehen. Muss mir mal da den Klappentext durchlesen.

      Doch, doch mach ich schon. Aber es kam erst am zweiten oder dritten an und dann hatte ich irgendwie keine Zeit anzufangen^^ Aber jetzt!
      Hab ich zufällig hinten im Buch gesehen. Ich würde den ja auch gern noch schauen, aber... ich hab mir jetzt doch das 118 Seiten Buch geholt und ich wollte ja mal nicht so shoppen :( Na egal.

      Löschen
  16. Hey Janine,
    das Cover gefällt mir einfach mega gut! Zu einem Weihnachtsbuch bin ich dieses Jahr auch noch nicht gekommen, wie die anderen Bücher, aber ich vermisse sie jetzt auch nicht.
    Waaas? Nie? Oh man ich bin ja das genaue Gegenteil....
    Liebe weihnachtliche Grüße,
    Fiorella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Fiorella! ☺

      Ja, das Cover ist sehr schön, leider passt der Inhalt nicht dazu. Ich habe was anderes erwartet. :-/
      Ein Weihnachtsbuch solltest du unbedingt noch lesen, das gehört einfach irgendwie dazu, finde ich! ;-)

      Alles Liebe ♥,
      Janine

      Löschen
  17. Hallöchen

    Also ich bin überhaupt kein Fan von Jahreszeiten Büchern. Ich lese auch im Sommer keine typischen Sommerbücher. Und trotzdem habe ich mich eigentlich dazu durchgerungen dieses Jahr mal eine Ausnahme zu machen und ein Winterbuch zu lesen, aber irgendwie finde ich einfach kein passendes auf das ich auch Lust hätte und dann ist der Winter auch schon vorbei :D

    Liebe Grüße
    Naddlpaddl
    von
    www.schlunzenbuecher.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadja!

      Ich bin auch kein Fan von "Jahreszeiten Büchern". Aber genau genommen ist Weihnachten ja keine >Jahres<zeit. Ich kann durchaus im Herbst oder Winter Bücher lesen, die im Hochsommer spielen, kein Problem. Nur mit Weihnachtsbüchern ist es bei mir was völlig anderes, die passen eben nur in die Weihnachtszeit und ich würde nie auf die Idee kommen "Eine wundersame Weihnachtsreise" im August zu lesen...

      Liebe Grüße,
      Janine

      Löschen
  18. Huhu Janine! :)

    Dein akuelles Weihnachtsbüchlein hab ich mir auch schon angesehen, doch huer schaffe ich wohl nur noch Dash und Lilys Winterwunder zu lesen. Ich hoffe, nächstes Jahr geht sich das ganze aus, denn Cover und Klappentext finde ich sehr ansprechend. Bin schon sehr gespannt auf deine Rezi!

    Liebste Grüße
    Nina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nina! ☺

      Ich bin gestern Abend noch damit fertig geworden und habe heute schon eine Rezension dazu verfasst. Ich werde sie dann etwas später online stellen.

      Alles Liebe ♥,
      Janine

      Löschen

Ich freue mich über jeden (freundlichen) Kommentar! Und ihr bekommt von mir (im Normalfall) auch so bald wie möglich eine Antwort darauf. Das heißt: einfach ein Häkchen bei »Ich möchte Benachrichtigungen erhalten« machen und ihr erhaltet meine Antwort automatisch per Mail.