Lasset uns gemeinsam (bei Alex) Lesen! # 34 ☺

Dienstag, 2. Dezember 2014

Hast Du Lust, mit uns zu lesen?
Dann schau >hier< bei Alex vorbei und nimm teil! ;-D Je mehr, desto besser!^^


Die Fragen:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

"Das Orchideenhaus" von Lucinda Riley. Ich bin aktuell auf S. 159 von 539.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
 
Holen Sie sich, was immer Sie wollen, aus der Bibliothek.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat - was auch immer du willst!)

Dieses Buch steht/stand an 12. Stelle meines SuBs. Und das ist auch der Grund, warum ich es lese: für eine Challengeaufgabe der "Seite-für-Seite-Challenge", in der im Dezember verlangt wird: Stell dich vor deinen SuB und lies das 12. Buch. ;-)

Auch eine Freundin hat das Buch schon gelesen und mir empfohlen. Und ich habe mir auch schon von einigen Leuten aus dem Internet sagen lassen, dass es ein großartiges Buch sein soll.
Nun lese ich es eben und muss sagen, ja, es gefällt mir bis jetzt echt gut.
Also der Schreibstil der Autorin fesselt mich total. Und ich bin richtig neugierig auf den weiteren Verlauf der Geschichte. Ich liebe halt auch dieses Familiengeheimnis - Zeugs, wie hier. ☺

(Und: Ist das nicht ein wundervoller erst Satz? :D )

4. Aus welcher Perspektive ist dein aktuelles Buch geschrieben? Bevorzugst du eine bestimmte Perspektive beim Lesen, oder ist es dir egal?

Mein Buch ist aus der allgemein gehaltenen Perspektive geschrieben.

Und nein, ich bevorzuge keine bestimmte Sicht beim Lesen. Ich mag sowohl die Ich-Perspektive, als auch die allgemein gehaltene.
 

Kennt ihr mein aktuelles Buch auch schon? 
Wie steht ihr zu Familiengeheimnis - Geschichten?
Und was lest ihr gerade?  

______________________________________________________________________________


Kommentare:

  1. Guten Morgen!

    Oh, so Familiengeschichten und Familiengeheimnisse lese ich gar nicht gerne ^^ ich muss aber dazu sagen, dass ich es auch noch nie so wirklich ausprobiert habe. Mich interessiert es einfach nicht bzw. interessieren mich andere Themen mehr :)
    "Das Orchideenhaus", davon hab ich schon öfters gehört, und immer nur gutes - ich hoffe, es kann dich weiterhin so fesseln ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen,
    ich habe von Lucinda Riley "Das Mädchen auf den Klippen" gelesen, "Das Orchideenhaus" wartet schon auf meinem SuB. Ich liebe Familiengeheimnisromane - und sie kommen direkt nach meinem Lieblings-Genre, den historischen Romanen. :-)

    Viel Spaß noch beim Lesen - ich bin gespannt auf deine Rezi!
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Das Mädchen auf den Klippen" steht auch auf meiner laaaangen Wunschliste. Und das hat genauso ein hübsches Cover wie "Das Orchideenhaus". ;)
      Ja, historische Romane sind auch absolut mein Genre!

      Alles Liebe ♥

      Löschen
  3. Guten Morgen

    Ich habe letztens von Lucinda Riley, "Das Mädchen auf der Klippe" gekauft! Dieses hat eine ähnliche Handlung wie das Orchideen Haus und ich liebe Bücher über Familiengeheimnisse :)
    Im Moment ist es auf meinem SuB gelandet aber ich werde es ganz sicher schon bald lesen!

    Liebe Grüsse
    Denise

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen Denise! :-)

      Ja, wie auch schon einen Kommentar darüber, möchte ich "Das Mädchen auf den Klippen" auch gerne lesen, sollte mich "Das Orchideenhaus" weiterhin so bezaubern. ;-)

      Alles Liebe ♥

      Löschen
  4. Guten Morgen!
    Dein Buch sagt mir jetzt nichts, aber Familiengeheimnisse als Thema finde ich spannend. Jeder hat doch irgendwo eine Leiche im Keller xD
    Und ja, der Satz ist wundervoll. Das hätte ich auch gerne mal. Darf ich das dann behalten?
    Liebe Grüße, Aly <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Familiengeheimnisse sind klasse. Da tun sich manchmal richtige Abgründe auf.^^ Das ist ja das spannend fesselnde daran. ;)

      Alles Liebe ♥

      Löschen
  5. Hallo Janine,

    hört sich ja spannend an. Auch Dein erster Satz passt ja gut zu uns Buchliebhabern :-)
    Habe auch noch ein Buch von Lucinda Riley auf meinem Sub stehen "Das Mädchen auf den Klippen", habe bisher noch nichts von dieser Autorin gelesen. Ein guter Anlass es mal wieder zur Hand zu nehmen ;-) habe bisher auch nur gute Meinungen zu ihren Bücher gehört.

    Ganz liebe Grüße :-)
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend Tanja,

      stimmt, ich hatte richtig Glück diesmal so einen tollen Satz zu erwischen. ;-)
      "Das Mädchen auf den Klippen" wird von mir definitiv auch gelesen, wenn mich das Buch schlussendlich überzeugen kann.

      Liebste Grüße ♥ zurück!

      Löschen
  6. Hey Janine!

    Das Buch steht auch noch auf meinem Leseradar, allerdings war ich mir bis jetzt noch unsicher, ob es wirklich was für mich ist. Folgt denn eine Rezension dazu? Das würde mir wirklich helfen. :-D
    Ansonsten klingt das Buch wirklich interessant ... *hmmmm*. Ich schieb es mal näher an meine WuLi und warte einfach mal, was du noch zu sagen hast. :-D

    LG
    Tilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen liebe Tilly!

      Ach das Buch lag auch recht lang auf meinem SuB, jetzt lese ich es ja eher nur durch "Zufall". ;-P Eigentlich schade, dass ich es nicht schon viel früher gelesen habe, denn es ist echt gut. Und ja, selbstverständlich werde ich dazu auch eine Rezension schreiben. ☺

      Alles Liebe ♥

      Löschen
  7. Huhu =)
    Ich bevorzuge die "Ich"-Perspektive, und lese auch vieles nur deshalb. Jedoch lehne ich andere Perspektiven nicht Kategorisch ab! :-)
    Das Buch habe ich auch auf meinem SuB :) Mal sehen, wann es gelesen wird.... =)

    Liebe Grüße Jenny
    http://jennys-bookworld.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Hey =)
    Ich habe auch zwei Bücher von der Autorin die ich allerdings noch nicht gelesen habe.
    Müsste ich mal ändern =)
    Ich wünsche dir noch viel Spaß mit dem Buch =)
    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  9. Hi du,

    so Familien-Geheimnis-Geschichten sind generell nicht so mein Ding, und das Orchideenhaus habe ich auch erfolglos auf meinem SUB gehabt, bis sich irgend eine cousine erbarmt hat, es mitzunehmen - seitdem ist es weg *lach* Hab es nie vermisst, bin nicht böe drum...

    LG

    AntwortenLöschen
  10. Hallöchen!

    Das Buch klingt sooo gut, dass muss ich auch noch unbedingt lesen. Ich habe das letzte 'Familien-Geheimnis' letztes Jahr gelesen..es wäre also wieder Zeit :D

    Viel Spaß beim weiterlesen.. :)

    Achja, dein Blog gefällt mir auch sehr gut, ich bleibe mal als Leserin.

    Liebste Grüße
    Jessi von JessiBuechersuchti.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Jessi! Eigentlich Doppel - Danke!^^
      Alles Liebe ♥

      Löschen
  11. Hallo Janine,

    freut mich ja, dass es dir bisher gefällt. Das Buch steht auch schon länger auf meiner Wunschliste, dabei bin ich eigentlich nicht so für das Familiengeheimnis Zeug zu haben. Bin dann mal auf deine Rezension gespannt.

    Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Abend! ☺
      Jaaaa, aber du musst schon zugeben, dass das Cover wunderschön ist, oder? ;P

      Lieben Gruß ♥

      Löschen
    2. Na unbedingt. Nur deshalb hab ich mir das Buch näher angeschaut :D

      Löschen
  12. Ich bin ja so gespannt, wie dir das Buch am Ende gefallen wird <333
    Und jaaa es ist ein toller erster Satz!!! Den sollte man mir mal sagen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-D Ja, ich will gar nicht aufhören zu lesen, so gut gefällt es mir gerade!^^

      Löschen
    2. Dann les noch fein^^ ich werde mich nun auch mit Buch ins Bett begeben und noch ein paar Seiten verschlingen :)
      Morgen in meinem Dezember-Post wartet auch ein Lucinda Riley Buch <333

      Löschen
    3. Ja?? Na da bin ich gespannt! Bis Morgen! *Küsschen*

      Löschen
  13. Huhu Janine,
    "Das Orchideenhaus" sagt mir was! Aber wenn ich mir so die Kommentare anschaue, habe ich es sicherlich schon mal bei Andrea gesehen ;)
    Ob es was für mich wäre...wahrscheinlich weniger!
    Wünsche dir aber noch viel Spass mit dem Buch!
    Liebste Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Steffi! :-)

      Ja, wenigstens erblickt hast du es sicher schon mal. Ist nämlich recht bekannt, behaupte ich jetzt einfach mal so... ;P
      Danke dir! ☺

      Alles Liebe ♥

      Löschen
  14. Hallo Janine:)

    Ich mag auch manchmal Familiengeheimnisse in Büchern. Mein letztes Buch in diesem Genre war "Das Haus der vergessenen Träume" von Katherine Webb. Also ich persönlich fand es sehr schön, denn ich mag solche Geheimnisse;)
    Ab und zu lese ich solche Bücher gern, aber ich lese lieber Fantasy-Bücher, weil ich gerne in nicht vorhandene Welten abschweife.
    Ich mag halt vieles;D
    Ich lese im Moment Warrior Cats - Mitternacht. Das ist eben so ein Fantasyroman;)

    LG Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Jenny! ☺

      Danke für den Tipp! Ich werde mir "Das Haus der vergessenen Träume" im Hinterkopf behalten. :)
      Vielseitig interessiert ist doch immer gut! :-) Hin und wieder lese ich auch ein (Gutes) Fantasybuch. Mein letztes was "Dardamen - Gefährten der Finsternis" von Chiara Strazzulla. Hat mir wirklich sehr gut gefallen.
      Ja, die Warrior Cats kenne ich. ;-)

      Alles Liebe ♥

      Löschen
  15. Hallöchen,

    ich bin über gemeinsames Lesen hier gelandet und bleibe auch mal gleich hier :D
    Ich lese im Moment Forever Hope von Colleen Hoover.
    Und das Buch was du liest da ist meine Mama sehr dran interessiert, aber ich war am hadern, ob ich es ihr zu Weihnachten schenke, aber anscheinend lohnt es sich ja?!

    Lg Nessa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Grüß' dich Nessa! ☺

      "Forever Hope" kenne ich vom Sehen, ist aber nicht so recht mein Geschmack. ;)
      Wenn deine Mama Derartiges mag, dann kann ich es ihr wirklich empfehlen, denn ich finde schon, dass es sich lohnt!
      Danke und alles Liebe ♥,
      Janine

      Löschen

Ich freue mich über jeden (freundlichen) Kommentar! Und ihr bekommt von mir (im Normalfall) auch so bald wie möglich eine Antwort darauf. Das heißt: einfach ein Häkchen bei »Ich möchte Benachrichtigungen erhalten« machen und ihr erhaltet meine Antwort automatisch per Mail.