[Rezension] Ich und die Menschen | Matt Haig

Dienstag, 12. August 2014


Informationen zum Buch:

-) Seiten: 347
-) Verlag: dtv
-) Ersterscheinung: 1. April 2014
-) ISBN: 9783423260145
-) Format: Klappenbroschur
-) Wert/Preis: [A] 15,40 €   [D] 14,90 €
-) Originaltitel: The Humans
-) Genre: (fantasievoller) Roman

Zum Buch? - Verlagshomepage
Reinlesen? - Leseprobe

Lesezeitraum: 10. - 12. August 2014




Persönliche Bewertung: 5 *****


Der Autor:
 
© Susanne Schleyer
 
Matt Haig, geboren 1975 in Sheffield, hat bereits einige Romane und Kinderbücher veröffentlicht, die mit verschiedenen literarischen Preisen ausgezeichnet und in über zwanzig Sprachen übersetzt wurden. Er lebt in York und London.












Der erste Satz:

Hallo, Mensch.
 
 
Der Klappentext:

In einer regnerischen Freitagnacht findet Professor Andrew Martin die Lösung für das größte bekannte Problem in der Mathematik. Danach verschwindet er. Seine Stelle nimmt jemand anders ein - ein Wesen von einem anderen Stern mit überlegener Intelligenz und einem Auftrag: den weiteren mathematischen Fortschritt der Menschheit zu verhindern.
Der neue Andrew ist nicht begeistert von seiner Aufgabe, auch nicht von seiner neuen Existenz. Und von den Menschen schon gleich gar nicht. Was für eine seltsame Lebensform, die nur primitivste Technik, mittelmäßige Intelligenz und keinerlei Sinn fürs Wesentlich besitzt!
Und doch, bei näherer Bekanntschaft kann man auch positive Seiten an ihnen entdecken ...
Er schiebt die Erfüllung seines Auftrags immer weiter hinaus, und eines Tages reißt seinen Auftraggebern die Geduld.


Meine Meinung:

Lustig und traurig - aber auch voller Liebe!

Ich habe für dieses tolle Buch nur lobende Worte.
Selten habe ich schon bei den ersten Seiten eines Buches so herzlich lachen müssen, wie bei diesem.

Es war total witzig zu lesen, wie dem Nicht - Andrew Martin in seiner Anfangszeit auf der Erde so einige "Hoppalas" passiert sind, aber auch seine Gedanken, die Menschen betreffend, waren zum Schmunzeln.
Wunderschön war es, mitzuverfolgen wie das Wesen in Andrew langsam gelernt hat, das Menschsein zu lieben, die guten Seiten der Erdenbewohner zu sehen und wie er Gefühle empfinden und auszudrücken versucht hat. - Deswegen habe ich all das Geschriebene geradezu verschlungen.

Und was mir in Ich und die Menschen über die Menschen, die Gesellschaft, den (technischen) Fortschritt, über das Leben an sich und vor allem über die Liebe bewusst geworden ist, ist Gold wert. - Allein deshalb lohnt sich das Lesen!

Ich kann und will das Eintauchen in diese fantasievolle und für's Leben lehrreiche Lektüre jedem uneingeschränkt empfehlen!



Kommentare:

  1. Schön... ich liebe Aliengeschichten, die mal nicht bloß von einer Invasion handeln...
    jetzt wächst die WuLi weiter...
    Aber wenn sie schon gefühlte hundert Bücher umfasst, kommt's auf eins mehr auch nicht mehr an, stimmt's ;)

    AntwortenLöschen
  2. Freut mich, dass Dir das Buch auch zugesagt hat! :D Ich fand es auch wirklich außergewöhnlich, und mochte die Mischung aus Humor und Tiefgang, echt lesenswerter Roman! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, derweil hab ich das Buch ja "nur" gekauft, weil ich ein Mond am Cover brauchte für eine Challenge, sonst wäre es ja noch ewig auf meiner Wunschliste gestanden. Als ich dann aber bemerkt habe, dass das ja die Erde und gar nicht der Mond ist, war es dann ja schon bei mir.^^ - Gott sei Dank, würd ich sagen. Ich bin froh, dass ich es jetzt gelesen habe - und konnte es sogar noch für eine andere Challengeaufgabe nehmen (Lies ein Buch, das 2014 erschienen ist). ;-)

      Ich hab es in die Liste meiner Lieblingsbücher aufgenommen. ☺

      Löschen
  3. Mir hat das Buch leider nicht so 100%ig zugesagt, aber dafür gibt es ja so viele unterschiedliche Bücher ;)

    LG
    Daggi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden (freundlichen) Kommentar! Und ihr bekommt von mir (im Normalfall) auch so bald wie möglich eine Antwort darauf. Das heißt: einfach ein Häkchen bei »Ich möchte Benachrichtigungen erhalten« machen und ihr erhaltet meine Antwort automatisch per Mail.