Lasset uns gemeinsam Lesen! ;-P # 18

Dienstag, 24. Juni 2014

Willst Du mit uns mitlesen? Dann schau hier bei Asaviel vorbei und nimm teil! ;-D - Je mehr, desto besser! ♥


Die Fragen:

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

"BookLess. Wörter durchfluten die Zeit" von Marah Woolf und bin aktuell auf S. 130 von 302.

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

Batiste de Tremaine schäumte vor Wut.

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden? (Gedanken dazu, Gefühle, ein Zitat, was immer du willst!)

Ich lese an diesem Buch schon eine gefühlte Ewigkeit. Einerseits reißt mich die Geschichte leider nicht so vom Hocker und andererseits nimmt mich das echte Leben zur Zeit ziemlich mit. Ich verbringe momentan mehr Zeit draußen in der Natur und unter Menschen als unter Büchern... :-/

Ach ja: das ist hier mein erstes Fantasybuch. Ich "brauche" es für eine Aufgabe der Seite-für-Seite-Challenge 2014. Auf BookLess. bin ich durch "Cover-Time" in Wölkchens Bücherwelt gestoßen.

4. Was wäre der Grund, aus dem du dein aktuelles Buch innerhalb der nächsten 50 Seiten abbrechen würdest?Was müsste passieren? Oder wäre das undenkbar, und wenn ja, warum?

Nichts müsste passieren. Ich würde das Buch nämlich nicht abbrechen. Egal, was passiert. Ich bin generell keine "Bücher-Abbrecherin"! Bei mir war bis jetzt noch kein Buch sooooo unglaublich schlecht, dass ich es unbedingt zur Seite hätte legen müssen.
Naja... vielleicht ist mir das Geld auch zu schade. Wenn ich schon Geld dafür ausgegeben habe, dann will ich es auch lesen.
Und ich habe ich auch dieses "Ganz-oder-gar-nicht-Denken", unter dem ich bestimmt des Öfteren leide/gelitten habe. - Das ist auch mitunter ein Grund für meine Unfähigkeit Bücher abbrechen zu können.

Kommentare:

  1. Ich kann auch keine Bücher abbrechen, oder eben nur sehr sehr schwer. Mir tut es nicht nur Leid ums Geld sondern auch um die Arbeit des Autors und ich würde mich einfach schlecht fühlenw enn ich es nicht zumindest zu Ende lese...
    Schade dass Bookless dir nicht gefällt, ich habe schon viel gutes darüber gehört und werde es auch selbst bald lesen. Naja, es liegt wahrscheinlcih tatsächlich daran dass du wohl einfach keine Fantasy magst...
    Trotzdem viel Spaß mit deiner Lektüre LG Anja aka iceslez von Librovision

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dass ich BookLess gar nicht mag, habe ich nicht geschrieben. Es reißt mich eben nur nicht so vom Hocker. Und ich bin mittlerweile Fantasy gegenüber auch nicht mehr abgeneigt. Ich habe mir sogar schon vorgenommen bald "Seelen" zu lesen. ;-)

      Löschen
  2. Ich musste schon Bücher abbrechen. Ich quäl mich dann auch nicht durch. Aber sage auch, warum ich abgebrochen habe - muss ja nachvollziehbar sein. Meistens kann ich mich nicht ins Buch reinfinden oder komm mit dem Schreibstil nicht klar und solange da kein roter Faden ist und ich brennend das Ende erfahren will, wird das Bucher leider zugeklappt.
    Kommt zum Glück nicht oft vor :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Durchquälen" möchte ich mich auch nicht. Bis jetzt war es bei mir Gott sei Dank noch nicht so, dass ein Buch eine richtige Qual war... ;-)

      Löschen
  3. Oh, Bookless fand ich total super!!! Ich hoffe, es kann dich noch begeistern ... aber ein komplett neues Genre, da muss man vielleicht auch erstmal reinfinden.

    Ich breche Bücher schon ab, wenn sie mir überhaupt nicht zusagen, allerdings gebe ich ihnen eine Chance bis zum ersten Drittel. Wenn es mich bis dahin nicht überzeugt hat, lese ich nicht weiter - dafür ist mir meine Zeit einfach zu schade ;)

    Und da ich viele Bücher tausche, geht auch nicht viel Geld dabei verloren. Die Flops tausche ich sowieso wieder weiter ^^

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja... na so übel ist es doch auch nicht. Ich denke schon, dass ich noch reinfinden werde, habe ja auch erst ein Drittel hinter mich gebracht. Und für mein erstes Fantasybuch seit Harry Potter ist es wirklich nicht schlecht. ☺

      Löschen
  4. Huhu :)

    Von Bookless hört/liest man ja momentan sehr viel :)
    Mittlerweile bin ich richtig neugierig auf die Bücher :D Daher muss ich die mir mal endlich genauer anschauen xD

    Achja :)
    Dein Blog ist echt klasse! Ich mag das Design und dein Headerbild *-*
    Ich bin auch gleich noch Leserin geworden :))

    Liebe grüße, Nenya
    http://nenyas-book-wunderland.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! ☺ Das freut mich natürlich sehr! Ich komme bei dir auch gleich mal zu Besuch. ♥

      Löschen
  5. Ich habe auch bei schlechten Büchern immer die Hoffnung, dass es am Ende noch irgendwie etwas gibt, wofür es sich lohnt, es zuende zu lesen. Ich habe bisher nur sehr wenige Bücher abgebrochen, das kommt vielleicht einmal im Jahr vor, aber da muss dann der Stil wirklich schon sehr schlecht sein oder die Geschichte extrem langweilig, sodass ich einen regelrechten Wiederwillen beim Lesen entwickel. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eben, das kommt ja, wie du selbst schon schreibst, höchstens einmal im Jahr vor und nicht permanent...

      Löschen

Ich freue mich über jeden (freundlichen) Kommentar! Und ihr bekommt von mir (im Normalfall) auch so bald wie möglich eine Antwort darauf. Das heißt: einfach ein Häkchen bei »Ich möchte Benachrichtigungen erhalten« machen und ihr erhaltet meine Antwort automatisch per Mail.