Wölkchens Freitags Fragen # 13

Freitag, 2. Mai 2014

Guten Morgen meine lieben Leserchen! ☺
Dieser Freitag scheint wieder ein sehr sonniger Tag hier bei uns in Kärnten zu werden. Und Freitag ist wie immer Frau Wölkchens "Freitags Fragen" - Zeit. ;-)


Buchfrage:

1. Welche Buchverfilmung hat dir bis jetzt am Besten gefallen?


Diese Frage ist schnell beantwortet. (Weil ich sie in letzter Zeit öfter beantwortet habe. ;-P)
Wirklich am besten fand ich "Der Junge im gestreiften Pyjama". - Der Film war wirklich gelungen, aber auch die Harry Potter - Verfilmungen sind alle echt klasse. ☺

Privatfrage:

2. Wenn du einen Tag im Körper des anderen Geschlechts stecken würdest, was würdest du machen?

Ui, also du stellst Fragen, Frau Wölkchen... ;-)
Noch nie hab ich über so etwas nachgedacht, naja, ich würde auf jeden Fall mal in einem Restaurant ins Männerklo gehen können (kann ich dann ja^^) und ansonsten würde ich evtl. so richtig typische Männersachen machen, was auch immer das sein mag...!?
Aber um ehrlich zu sein, ich will überhaupt nicht im Körper des anderen Geschlechts stecken - auch nicht für nur einen Tag!!

Kommentare:

  1. Jaaa, Harry Potter ♥♥♥
    aber Herr der Ringe fand ich auch sehr genial!
    Den anderen, den du genannt hast, kenne ich gar nicht?
    Ich hab ja vor einer Woche auch "Die Bestimmung" angeschaut, den fand ich auch nicht schlecht.

    Liebste Grüße, Aleshanee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herr der Ringe kenne ich gar nicht, nicht einmal das Buch gelesen..
      Ahh? - Du kennst den Jungen im gestreiften Pyjama gar nicht? - Nachholen! Nachholen! - Der Film ist so wundertraurig! ♥ Janine

      Löschen
  2. Hi,
    Der Junge im gestreiften Pyjama ist ein Film, den ich mir nie ansehen werde, genau wie ich das Buch nicht lesen werde, einfach weil ich nicht glaube, dass ich das verkrafte. Ich fang schon allein bei dem Gedanken an die Geschichte fast an zu heulen, dass ist einfach so krass.
    Bei den Harry-Potter-Filmen haben mir erst die letzten richtig gut gefallen, so ab Teil 5, obwohl das von den Büchern das ist, was ich am wenigsten mag. Halt so ab dem Moment wo die ganzen Kinder alt genug sind, um etwas besser schauspielern zu können. ;)
    lg
    Alesha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verstehe dich voll und ganz, sowohl das Buch, als auch der Film sind sehr traurig. - Nicht jeder steckt das gleich gut weg..
      Alles Liebe ♥, Janine

      Löschen
    2. Ja, ich bin was das angeht ziemlich empfindlich, ich kann Charaktere, die ich liebe, nur schwer leiden sehen, vor allem in solch einem Ausmaß. Aber wenn man das wegsteckt ist es sicher ein gutes Buch.

      lg
      Alesha

      Löschen
  3. Huhu,

    ich ahbe das Buch noch nicht gelesen und noch nicht gesehen (also den Film), möchte ich aber auch noch. Habe aber auch die Befürchtung das ich wohl viel weinen werde...

    Jaja, ich stelle manchmal Fragen ne? ;)
    Sind wir uns ja einig, es ist einfach schöner eine Frau zu sein!

    Liebe Grüße
    Frau Wölkchen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden (freundlichen) Kommentar! Und ihr bekommt von mir (im Normalfall) auch so bald wie möglich eine Antwort darauf. Das heißt: einfach ein Häkchen bei »Ich möchte Benachrichtigungen erhalten« machen und ihr erhaltet meine Antwort automatisch per Mail.