LIEBSTER award - discover new blogs! # 7

Freitag, 18. April 2014

Nachdem mich gestern die liebe Susanne von magische Momente für den "Liebsten Award" nominiert hat, gibt's heute mal wieder einen Tag-Post von mir. ;-) Also nicht, dass ich nicht noch ein paar auf Lager hätte...^^


Susannes 11 Fragen an mich:

1) Wie bist du zum Lesen gekommen?

Hm... wie bin ich zum Lesen gekommen? Ich glaube mich daran zu erinnern, dass ich es vor ein paar Jährchen mal in so einem Institut namens Schule gelernt habe. ;-P Und seitdem tu' ich's.

2) Liest du E-Books und Bücher?

Nein, nur "echte" Bücher!

3) Was bedeutet für dich das Lesen?

Hauptsächlich Unterhaltung und Hobbyauslebung.

4) Bist du ein Coverkäufer?

Absolut, JA! Manchmal lese ich nicht einmal den Klappentext, weil ich mir schon anhand des Covers sicher bin, dass mir das Buch gefallen wird.

5) Welchen Autor würdest du gern mal treffen?

Vielleicht einen meiner Lieblingsautoren. Dazu zählen Cecilia Ahern, John le Carré, Amanda Coplin, Joël Dicker, Elizabeth George, Jonas Jonasson, Vincent Kliesch, Guillaume Musso, Nicolas Sparks, Delphine de Vigan und Lauren Weisberger.

6) Welche Genres liest du am liebsten?

Die normale Belletristik, Krimis & (Psycho)thriller, historische Romane, Humoristisches, Sachbücher, aber auch Klassiker, typische Frauenromane (Liebesromane, Chick-Lit), Bücher zum Thema Lebenshilfe und Ratgeber.

7) Wo kannst du am besten Lesen?

Eigentlich überall, wo es bedingt ruhig ist und ich nicht abgelenkt werde.

8) Hast du signierte Bücher?

Ja, drei sind es zur Zeit: Minnesota Winter von Elli H. Radinger, meine aktuelle Lektüre Das Bildnis des Grafen von Christine Wirth und den Traumsammler von Khaled Hosseini.

9) Nimmst du an Leserunden teil?

Zur Zeit nicht. Das ist mir momentan zu stressig. Ich mag diesen Druck nämlich nicht, ein Buch bis dann und wann gelesen haben zu müssen. Mal habe ich nämlich mehr und dann wieder kaum Zeit zum Lesen, das ist bei mir immer anders und ich kann das ganz schlecht vorhersagen, wie es in näherer Zukunft sein wird, deswegen nehme ich erst mal an keinen Leserunden teil. Aber vor einigen Monaten, als ich all die tollen Buchcommunities entdeckt habe, und noch alles ganz neu und spannend für mich war, habe ich schon an einigen Leserunden teilgenommen, vor allem bei LovelyBooks. - Manchmal sogar an mehreren zeitgleich.

10) Verarbeitest du deine Lesevergnügen in deinen Träumen?

Ich habe manchmal schon einige echt strange und beunruhigende Träume, aber dass ich über meine Bücher, bzw. von den Geschichten darin, geträumt hätte, daran kann ich mich nicht erinnern. ;-)

11) Schreibst du vielleicht selbst Bücher?

Nein. Ich habe es aber vor, irgendwann selbst einmal etwas Derartiges zu schaffen. Zumindest habe ich >früher< oft daran gedacht. Momentan denke ich daran aber nicht mehr so häufig. - Ich habe die Idee deswegen aber nicht gänzlich aus meinem Kopf verbannt.


Liebe Susanne, danke fürs Taggen und viel Spaß beim Lesen meiner Antworten.

Alles Liebe ♥,
Janine


1 Kommentar:

  1. Coverkäufe sind für mich ja meistens Flops, genauso wie Klappentextkäufe. Meistens sind es gerade die besten Bücher, die ein unscheinbares Cover habe. Nicht immer, aber ich habe schon einige Male festgestellt, wie nichtssagend beide sein können (nichtssagend in dem Sinne, dass sie oft keinen Zusammenhang zum Inhalt herstellen, oder dass einfach das Cover schön, aber die Geschichte so lala war.)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden (freundlichen) Kommentar! Und ihr bekommt von mir (im Normalfall) auch so bald wie möglich eine Antwort darauf. Das heißt: einfach ein Häkchen bei »Ich möchte Benachrichtigungen erhalten« machen und ihr erhaltet meine Antwort automatisch per Mail.