Tag: Das Beste...

Donnerstag, 6. März 2014

Heute mache ich mal wieder bei einem tollen Tag mit. Kiala hat mich getaggt. - DANKE dafür!

Die Regeln:
  • Den Tagger als Dankeschön verlinken (ist erledigt ;-) )
  • 5 bis 10 Blogger taggen und ihnen mitteilen, dass sie getaggt wurden
  • Zurücktaggen ist nicht erlaubt

Und schon geht's los:

Das beste Cover?

Hat ein Buch, das ich vor ein paar Jährchen meinem Papa zum Geburtstag (oder war's Weihnachten?) geschenkt habe: "Der Friedhof in Prag" von Umberto Eco.
Dieses HC besteht aus einem halbdurchsichtigen Schutzumschlag mit dem Titel, dem Namen des Autors und einem goldenen Rahmen darauf. Und unter der Schutzhülle befindet sich dieses wunderschönen gold - schwarze Muster. Ich glaube auf dem Bild hier kann man es nur erahnen...!?

Der beste Schreibstil?

Ist meiner Meinung nach in den Büchern von Beate Maly zu finden. Die beiden historischen Romane "Das Sündenbuch" und "Der Fluch des Sündenbuchs" habe ich von ihr bereits intus. ;-)
Die Autorin schreibt leicht verständlich und fließend und hat die besondere Fähigkeit, die Leser auch auf nicht so spannungsgeladenen Seiten, durch ihren mitreißenden und fesselnden Schreibstil, förmlich an den Seiten kleben zu lassen.

Der beste Verlag?

Ist Goldmann! <3
Ich liebe das Format der Taschenbücher, die Schrift in den Büchern. Und ich kann mit den Taschenbüchern aufführen, was ich will - ich bekomme dort keine Leserillen rein!! ;-D

Der beste Ort zum Lesen?

Generell lese ich überall, wo es möglich ist, gerne. Aber der beste, schönste bzw. gemütlichste Ort dafür ist wahrscheinlich mein Bett (vor dem Einschlafen abends).

Die beste Liebesgeschichte?

Findet zwischen Holly und Gerry aus dem Buch "P. S. Ich liebe Dich" von Cecilia Ahern statt.

Die beste Buchverfilmung?

Harry Potter? - Harry Potter!! ;-)

Die beste Buch, das du je geschenkt bekommen hast?

Diese Frage kann ich nicht beantworten. Die zwei, die ich erst zu Weihnachten bekommen habe, sind noch ungelesen und sonst kann ich mich an keine Buchgeschenke erinnern!? ;-/

Die beste Buch, das du gewonnen hast?

Das war ganz eindeutig "Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert" von Joël Dicker. Mein aktuelles Lieblingsbuch. Ich habe es im August 2013 auf LovelyBooks gewonnen und im Zuge einer Leserunde gelesen. <3

Der/die beste Protagonist/in?

Inspector (Sir) Thomas Lynley aus der Lynley - Havers - Krimibuchreihe von Elizabeth George.

Das beste Buch, das du je gelesen hast?

Das war "Die Wahrheit über den Fall Harry Quebert" von Joël Dicker. Ich habe noch nie ein derartig faszinierendes Buch gelesen!! Ich bin verliebt! <3

Das beste Buch gegen eine Leseflaute?

Keine Ahnung! ^^ Über sowas musste ich mir nämlich noch nie Gedanken machen...

Das beste Genre?

Hm... ich denke, ich habe die normale Belletristik am liebsten. Dicht gefolgt von historischen Romanen und dann gleich die Krimis & Thriller.

Die/Der beste Autor/in?

Das ist natürlich die Lizzie... ;-D


Vielen Dank nochmal für's taggen, liebe Kiala und viel Spaß beim Lesen meiner Antworten... :-)

Ich tagge:

Jacqueline
Diana
Petzi
Steffi
Sabrina

1 Kommentar:

Ich freue mich über jeden (freundlichen) Kommentar! Und ihr bekommt von mir (im Normalfall) auch so bald wie möglich eine Antwort darauf. Das heißt: einfach ein Häkchen bei »Ich möchte Benachrichtigungen erhalten« machen und ihr erhaltet meine Antwort automatisch per Mail.